Studiengangdetails

Das Studium "Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 20 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 849 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

3.8
Janet , 13.12.2018 - Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie
3.3
Lisa , 30.11.2018 - Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie
3.8
D. , 13.10.2018 - Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

Allgemeines zum Studiengang

Im Ergotherapie Studium lernst Du, wie Du körperlich und psychisch beeinträchtigten Personen die Teilhabe am gesellschaftlichen Zusammenleben aufs Neue ermöglichst. Mit wissenschaftlichem Know-how und therapeutischem Expertenwissen machst Du Deine Patienten wieder fit. Als kommunikativer und einfühlsamer Mensch bist Du bestens für diese Studienrichtung geeignet.

Ergotherapie studieren

Alternative Studiengänge

Physiotherapie
Bachelor of Science
IB-Hochschule
Physiotherapie
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Physiotherapie
Bachelor of Science
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Einstieg in der 4. Semester

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

3.8

Mein erstes Semester ist das 4. Semester, da wir Logos Ergos und Physios durch unsere Ausbildung und einer Qualifikationsprüfung bereits viel Wissen mitbringen. Montags und Freitags finden keine Veranstaltungen statt, stattdessen arbeiten wir alle. Ein gutes Konzept der Hochschule Osnabrück um sich einerseits zu finanzieren und andererseits das Praktische mit dem Theortischen zu verknüpfen. Nach 1 1/2 Jahren Studium heißt es dann auch schon : „Bachelor in der Tasche!“ Ist das nicht schön?!
Bisher bin ich persönlich sehr zufrieden, jedoch ist es teilweise etwas mühsam wenn die Veranstaltungen an einem Tag an mehreren Standorten stattfindet, was bedeutet dass ich und meine Mitstudierenden hin und her fahren müssen. Dies kann aber durch frühzeitige Organisation der Dozenten und Professoren vermeidet werden.
Zu erwähnen ist, dass sich dieses Studium vor allem auf das Wissenschaftliche bezieht.
Ich hoffe ich konnte einen kleinen Einblick geben.
Viel Spaß beim studieren!

Anders als Erwartet

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

3.3

Hilft einem bei weiterer Orientierung.Bietet Möglichkeiten im Job zu bleiben aber nicht therapeutisch an der Bank selbst zu arbeiten. Die Organisation v.a. zeitaufteilung könnte besser sein und die Auflagen bezüglich Praktikum korreliert mit den Arbeitsplätzen für Physios. ( v.a. qualität dieser)

Relevanz steigt

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

3.8

Zu Beginn des Studiums fragt man sich zwar immer wieder “Wofür kann ich das gebrauchen? Wo ist da meine Praxisnähe?“, aber je weiter man im Studium kommt, Seite relevanter und interessanter werden auch die Inhalte. Besonders der interdisziplinäre Aufbau lässt uns immer wieder profitieren.

Gut und doch ausbaufähig

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

3.8

Ich habe meine Ausbildung vor dem Studium gemacht. Im Studium werden Inhalte behandelt, die in der Ausbildung nicht durchgenommen werden. In manchen Veranstaltungen wird der Bezug zur Praxis leider manchmal nicht ganz deutlich.
Ansonsten sind die Dozenten sehr freundlich und bemüht.

Fundiertes Fachwissen

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

3.7

Theoriebezogener Studiengang, in dem Erlerntes mit wissenschaftlichen Studien untermauert wird. Zu empfehlen ist vorherige Arbeitspraxis, um auf Beispiele aus dem Arbeitsalltag zurück greifen zu können. Die Tage an dee Hochschule sind teilweise mit 10 Stunden Vorlesungen pro Tag sehr lang, um noch nebenbei arbeiten zu können.

Qualifizierter Therapeut

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

4.3

Im Studium lernt man praktisch bezogen den Patienten genau zu untersuchen und eine richtige Diagnose zu stellen, sowie seine Therapie mit wissenschaftlicher Basis zu fundieren. Außerdem lernt man wissenschaftlich zu arbeiten und Evidenz richtig beurteilen zu können.

Guter Aufbau auf Ausbildung

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

4.2

In dem Studiengang wird die Wissenschaft noch mehr in den Vordergrund gestellt, sodass man selbst besser mit Studien umzugehen weiß und weiß wo sie zu finden sind. Dazu lernt man noch Kommunikation mit dem Patienten besser und die Planung und Durchführung von Präventionsprogrammen. In jeder Disziplin findet eine berufsspezifische Vertiefung statt.

Praxisnahes Studium

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

4.7

Da es nur ein kleiner Studiengang ist ist alles sehr persönlich und einfach. Man hat viel Hilfe bekommen und die Dozenten sind auch daran interessiert was und interessiert und stellen nicht nur etwas vor um damit durch zu sein. Es ist sehr praxisnah- alle Beispiele sind direkt aus der Klinik. Zudem haben wir Kurse nur als Physiotherapeuten und manchmal alle zusammen. Der Campus am westerberg ist super schön und modern. Das Essen in der Mensa ist erstaunlich gut und immer viele fleischlose Alternativen.

Interessantes breitgefächertes Studium

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

3.5

Super Engagement und Betreuung von den Dozenten. Individuelle Schwerpunktsetzung möglich. Die Bib könnte für die Logos besser ausgestattet sein. Interdisziplinärer Austausch ist hilfreich. Unterschiedliche Prüfungsformen. Sehr Praxisbezogen. Einige Inhalte sind nicht unbedingt praxisnah/relevant für Logopäden. Gute Mischung aus Praxis und Theorie. Interessante Vorlesungen bei engagierten Dozenten.

Gutes Aufbaustudium für ausgebildete Therapeuten

Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

4.3

Wer als ausgebildeter Therapeut Lust hat sein Spektrum zu erweitern, zu lernen auch mal über den Tellerrand zu schauen und ein gewisses Maß an Eigeninitiative mitbringt, kann von diesem Studium richtig profitieren. Wenn man Prioritäten setzt kann man sich vereinzelte Veranstaltungen sparen. Mir persönlich hat die (sehr aufwendige) aber praxisbezogene Bachelorarbeit am meisten Spaß gemacht. Die erlernten Inhalte aktiv umzusetzen und mit Dozenten zu fachsimpeln oder diskutieren zeigt, dass auch in nur 3 Semester wichtige Grundlagen geschaffen werden können.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 12
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter