Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "THM - Technische Hochschule Mittelhessen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 42 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 611 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

3.4
Sven , 09.04.2018 - Architektur
4.3
Madeleine , 23.03.2018 - Architektur
2.9
Anonym , 22.03.2018 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Bachelor of Arts
HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur
Architektur
Bachelor of Science
HCU - HafenCity Universität Hamburg
Architektur und Städtebau
Master of Science
Uni Hannover
Architektur
Master of Arts
TH Köln
Architektur
Bachelor of Arts
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Professoren - wenig Praxis

Architektur

3.4

Professoren haben Ahnung von dem was sie lehren - leider fehlt oft der direkte Bezug zur Praxis.

So kann ich beispielsweise in der Theorie Tragwerke perfekt berechnen, fehlt mir allerdings in der Praxis das Wissen, woher ich alle in der Theorie gegebenen Werte bekomme.

Sutdium war eine gute Zeit

Architektur

4.3

Das Studium war im Großen und Ganzen ziemlich gut, gerade wenn man rückblickend darüber nachdenkt. Oft gab es kleiner Organisationsschwierigkeiten, aber man wusste damit umzugehen. Gerade das Campusleben im Fachbereich Bau machen das Studium unvergesslich. Die Fächer waren gut gewählt, auch wenn man sich durch einige durch gequält hat. Ein paar Professoren hätte man auch nicht unbedingt gebraucht aber der größere Teil waren tolle Professoren, die auf einer Ebene mit den Studenten waren und sehr zugänglich. Super Stadt, super Uni, super Studium! Kann ich nur empfehlen.

Inhaltsreicher aber unorganisierter Studiengang

Architektur

2.9

Der Studiengang Architektur ist sehr komplex, mit viel Inhalt. Es ist sehr anstrengend und es wird sehr viel von einem erwartet. Sehr zeitaufwändig und nerven-raubend! Zudem noch ziemlich teuer. Die Dozenten sind im Großen und Ganzen sehr kompetent und hilfsbereit. Man braucht definitiv Leute, mit denen man sich gut versteht, um das Studium zu schaffen, da die meisten Projekte in Gruppenarbeit erledigt werden müssen. Man muss sich definitiv für Architektur begeistern, um das Studium erfolgreich zu absolvieren.

Der Studieninhalt ist Fachübergreifend

Architektur

3.8

Das Grundstudium wird mit den Bauingenieuren zusammen gemacht, so bekommt man das Grundwissen von Statik, Baustoffen, Verkehrswesen etc.
Nach dem Grundstudium fokusiert sich dann das Studium auf die Ausführung und Gestaltung, so wie man es sich in einem Architekturstudiengang vorstellt.

Das 1. Semester ist vorbei, gespannt geht’s weiter

Architektur

3.8

Leider noch nicht viel kreatives angerichtet aber auch dieses Themenfeld wird in nächster Zeit hoffentlich von den Dozenten bzw. vom Plan her anvisiert. Sonst bis jetzt auch viel Theorie dabei gewesen... aber damit kann man auf jeden Fall gut klar kommen.

Spannend und Kreativität

Architektur

3.6

Ein Studium in den man kein Mathe Profi sein muss. Es ist wichtig das du gut planen kannst oder idden mitbringst und die dann umgesetzt werden können.
Es wird viel gebastelt bzw kleine Häuser (Modelle) gebaut.

Nebenbei werden dann die Lasten und Vermessung berechnet damit das Haus was du planst auch gebaut werden könnte.

Für mich das perfekte Studium.

Trotz kaum Organisation, doch ein toller Studiengang

Architektur

3.3

Ich habe leider kein Vergleich, aber der Studiengang/Verantwortlichen wirken sehr unorganisiert. Mit den Professoren kann man dennoch sehr gut Gespräche führen.
Es gibt wenig Transparenz was die Bewertungen angeht. Auch die Erklärungen zu den Bewertungen sind meist nicht aussagekräftig. Man braucht viel Geduld!

Viel Arbeit

Architektur

4.3

Ich studiere momentan im 3. Semester. Meine Erfahrung mit dem Architekturstudium ist, dass es neben den regulären Vorlesungen und Übungen sehr viel Arbeit bedeutet. In diesem Semester Belege ich 2 Module, in denen größere Entwurfsarbeiten zur Leistung gehören, die die eigene Freizeit größtenteils einnehmen. Jedoch macht es wirklich Spaß und die Dozenten sind sehr hilfreich bei der Bearbeitung.

Zeitaufwendig

Architektur

3.5

Die entwerfen Fächer benötigen viel Zeit sodass es schwierig ist in der Regelstudienzeit alle Fächer (gut) zu belegen wenn man neben dem Studium noch arbeitet oder andere Verpflichtungen hat.
Jedoch lohnt es sich die Zeit zu investieren da es ein Studium ist das viel Abwechslungsreichtum bietet.

Gemeinsames Studieren

Architektur

4.1

Die THM bietet die Möglichkeit, dass Architekten und Bauingeneure in den ersten Semestern gemeinsam studieren. Das sorgt für ein besseres Verständnis für den jeweils anderen Beruf. Speziell die Architekten lernen dabei viel über Statik, Tragwerke und sonstiges und sind dadurch später im Beruf vielfältig einsetzbar.

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 24
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 42 Bewertungen fließen 32 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter