Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "THM - Technische Hochschule Mittelhessen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 32 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 586 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

3.5
Lea , 29.10.2017 - Architektur
4.1
Chantal , 16.10.2017 - Architektur
4.1
Svea Marie , 21.09.2017 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur und Stadtplanung
Bachelor of Science
Universität Stuttgart
Architektur
Bachelor of Science
Hochschule Bochum
Architektur
Bachelor of Arts
FH Münster
Architektur
Bachelor of Arts
Fachhochschule Erfurt
Architektur
Bachelor of Arts
Frankfurt UAS

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zeitaufwendig

Architektur

3.5

Die entwerfen Fächer benötigen viel Zeit sodass es schwierig ist in der Regelstudienzeit alle Fächer (gut) zu belegen wenn man neben dem Studium noch arbeitet oder andere Verpflichtungen hat.
Jedoch lohnt es sich die Zeit zu investieren da es ein Studium ist das viel Abwechslungsreichtum bietet.

Gemeinsames Studieren

Architektur

4.1

Die THM bietet die Möglichkeit, dass Architekten und Bauingeneure in den ersten Semestern gemeinsam studieren. Das sorgt für ein besseres Verständnis für den jeweils anderen Beruf. Speziell die Architekten lernen dabei viel über Statik, Tragwerke und sonstiges und sind dadurch später im Beruf vielfältig einsetzbar.

Zeitaufwendig, aber es lohnt sich

Architektur

4.1

Um Architektur zu studieren sollte man Zeit mit sich bringen. Gerade in den höheren Semestern verbringt man viel Zeit damit Grundrisse und Gebäude zu entwerfen, diese am PC zu zeichnen und wieder abzuändern. Auch sollte man sich nicht davo scheuen, falls man doch mal die Uni hinten anstellt, die ein oder andere Nachtschicht einzulegen. Insgesamt macht, wenn man sich dafür interessiert, das Studium wahnsinnig viel Spaß und man lernt super neue Leute kennen!

Problemlos weiterzuempfehlen!

Architektur

4.0

Nur positives zu berichten, siehe obige Bewertungen! Deshalb ist der Studiengang bedenkenlos weiterempfehlbar.

Vorteil der THM ist dass es den Bachelor of Engineering verliehen gibt, wo es anderswo nur einen Bachelor of Arts zu erreichen gibt.

Deshalb, Daumen hoch!

Motivation

Architektur

3.8

Ich bin nun im 6. Semster und sitze zur Zeit an meiner Bachelorarbeit. Es war nicht einfach in der Regelstudienzeit ferig zu werden, da in jedem Semester min. 3 große Projekte und dazu noch Klausuren anstanden. Doch der ganze Stress hat mich motiviert. Das Studium hat mir so viel Spaß gemacht und motiviert einen Master hinten dran zu hängen.

Mathematischer Schwerpunkt

Architektur

3.9

Durch die ersten drei Semester sammeln mit den Bauingenieuren ist das Studium recht Mathe lastig. Die meisten der Dozenten sind freundlich und vorbereitet. Die Mensa ist in Ordnung. Es gibt ein vielseitiges SportAngebot so wie ein kleines Fitnessstudio.

Erster Eindruck: Durchaus positiv!

Architektur

3.9

1. Semester Architektur. Ich hatte große Erwartungen, da ich schon viel Positives über diesen Studiengang an dieser Hochschule erfahren habe.
Die Erwartungen haben sich erfüllt. Bauingenieure und Architekten studieren gemeinsam, was durchaus hilfreich sein kann. Die Räumlichkeiten sind ok, bei so vielen Studierenden eben auch schwer, große Räume zu finden. Die Vorlesungen bei 300+ Studierenden etwas unpersönlich, dennoch sehr gute Dozenten.

Sehr gute Erfahrungen , bis auf das Kantinenessen

Architektur

3.5

Bislang bin ich sehr zufrieden mit der THM, moderne Säle und gute Dozenten . Auch die Studieninhalte varrieren, und ermöglichen durch praktische Übungen und Aufgabenstellungen einen großen Überblick mit einbezogenem theoretischen Teil, in das gesamte Studienfach.

Guter Rundumschlag

Architektur

3.8

Ich habe das Gefühl gut auf das Berufsleben vorbereitet zu werden. Fächer zu Themen Statik, Baustoffen und Baugründe bieten eine gute Grundlage um im Alltag mit den zuständigen Büros kommunizieren zu können und Fächer wie Entwerfen, Städtebau, etc. bilden kreativ aus.

Architektur an der THM

Architektur

4.4

Die THM war nicht meine Wunschuni, jedoch bin ich wirklich froh mich für diese Hochschule entschieden zu haben. Das Studium ist sehr zeitaufwendig, jedoch auch sehr vielseitig und interessant. Die Dozenten sind freundlich und hilfsbereit. Sie nehmen sich die Zeit, um alle Fragen beantworten zu können.

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 19
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 34 Bewertungen fließen 32 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte