Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "HCU - HafenCity Universität Hamburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Hamburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 34 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.1 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.3 Sterne, 71 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Hamburg

Letzte Bewertungen

4.5
Fatma , 22.03.2018 - Architektur
3.2
Cristina , 22.03.2018 - Architektur
2.3
Tahmina , 10.12.2017 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Master of Arts
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Architektur
Bachelor of Arts
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Dessau International Architecture (DIA)
Master of Arts
Hochschule Anhalt
Architektur
Bachelor of Science
Uni Wuppertal
Architektur
Master of Science
Beuth Hochschule für Technik

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Von Papier bis zu 3D - gelernt und angewendet

Architektur

4.5

Ich habe 8 Semester an der HCU Hamburg studiert. Es waren 8 Semester voller erfolgreichen Teilnahmen an Lehrveranstaltungen und Seminaren. Man hat die Gelegenheit bekommen neue Sachwn auszuprobieren. Von der Skizze bis zum 3D-Modell wurde man immer unterstützt. Super war die Organisation durch den Online Zugang auf ahoi. Die Dozente waren jederzeit ansprechbar.
Super. Würde ich immer wieder weiterempfehlen.

Könnte besser sein

Architektur

3.2

Viele der Dozenten ist es wichtig, dass die Studierenden viel Lernen.
Allerdings sind die Seminarräume zu klein für die Anzahl an Studierenden, so dass es nicht immer ganz einfach ist sich zu konzentrieren.
Leider werden nicht in jedem Semester die gleichen Lehrveranstaltungen angeboten, sondern alle 2 Semester. Das ist schade, denn dann muss man immer 1 Jahr warten, bis man etwas wiederholen kann. 

Umorganisation

Architektur

2.3

Architektur wird an der Uni nicht wirklich vermittelt. Man bekommt Aufgaben die nicht wirklich die Perspektive erweitern und wenig mit dem eigentlichen konstruieren zu tun haben.
Weiter sind die Dozenten unmotiviert und nehmen einem durch das herunterlesen der Folien die Freude an dem Studienfach.

Selbststudium

Architektur

1.8

Leider bietet die HafenCity Universität im Studiengang Architektur, kaum Unterstützung um die einzelnen Programme die im Studium wichtig sind zu lernen.
Wir mussten uns das meinst selbst beibringen und aneignen.
Zudem ist die HCU super unstrukturiert und du findest keinen Ansprechpartner.

Anstrengend aber aufregend

Architektur

3.7

Das Studium ist Zeitaufwendig aber interessant, es ist sehr breit gefächert, man sollte sich auf jeden Fall anschließend spezialisieren. Gutes Gleichgewicht aus künstlerischen und Technischen Ansätzen.
Sehr hohe Workload, anspruchsvolle Professoren. Die Uni ist teilweise unmöglich in der Organisation und vielleicht zu sehr verschult.

Selbstständigkeit und Vielfalt

Architektur

4.3

Mein Studium hat mir gezeigt, was es bedeutet, selbstständig zu sein. Man bekommt sehr viel übermittelt und einem wird nähergebracht das beigebrachte Eigenständig anzuwenden. Man darf selber ganze Siedlungen entwerfen, konstruieren und zeichnen. Man wird das Ganze Semester über wöchentlich bei seiner Arbeit begleitet. Die Dozenten und Professoren nehmen sich die Zeit um sich alle Arbeiten anzuschauen. Sie nehmen sich die Zeit Studenten auf Fehler hinzuweisen und geben Zeit die Fehler zu überarbeiten.

Super abwechslungsreich!

Architektur

4.2

Den Studiengang Architektur, kann ich nur weiterempfehlen, es ist immer abwechslungsreich, spannend und man hat nie langeweile. Einen riesen Auswahl an vielen Themen in diesem Gebiet. Für jeden Interessenten ist etwas dabei. Die Dozenten sind auch alle sehr kompetent!

Keine guten Erfahrungen

Architektur

2.2

Leider ist der Notenspiegel in diesem Studiengang davon abhängig welchen Professor du hast und wie gern er dich und deine Arbeit mag. Ich weiß, wenn ich andere Professoren am Anfang gehabt hätte wäre mein Schnitt definitiv besser geworden. Dies ist ziemlich schade denn es wird der eigene Entwurf gar nicht gesehen sondern nur das, was der Professor/ die Professorin gut findet.

Zweitrangig

Architektur

2.8

Wenn ich alles schreiben würde, was mir an der Uni nicht gefällt würde es die Zeichen sprengen. Zusammengefasst:
-Super schlechte Strukturierung
-Studierende sind nicht so wichtig
-Ausstattung ist sehr ungemütlich und nackt
Besser wäre:
-Gemütliche Loungen errichten
-Keine Sperrstunden sonntags
-Kinderfreundlichere Umgebung schaffen (da die Uni damit bei der Planung Werbung gemacht hat)

Zu jung zum sterben

Architektur

2.2

Eine sehr junge Universität, die noch auf der Suche nach sich selbst ist und nach ihren Profil. Der Neubau ist in einer der tollsten Lagen Hamburgs, Elbblick, Lohsepark, Kampf aber mit Problemen wie das einschalten des Lichts. Das einzige was die Uni braucht ist viel Zeit und Geduld der Studierenden den täglichen Wahnsinn zu überstehen.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 12
  • 14
  • 3
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    2.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.1

Von den 34 Bewertungen fließen 10 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter