COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Das Studium baut auf den im BA-Studium erlernten Fähigkeiten auf. Ziel ist die Befähigung zu wissenschaftlichem und methodischem Arbeiten und die Entwicklung theoretisch-analytischer sowie kreativer Kompetenz. Durch eine praxisorientierte und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden beruhende Ausbildung werden den Studierenden spezifisches Fachwissen, Fähigkeiten und Kompetenzen vermittelt, die zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit in leitender Stellung oder als selbstständige/r Architekt*in befähigen.

Insbesondere werden analytische Herangehensweisen, konzeptionelle und auf den architektonischen Entwurf bezogene Kompetenzen zum kreativen Denken und innovativen Entwickeln, sowie die Entwicklung von Handlungsstrategien und Methodenkompetenzen erlernt. Besondere Berücksichtigung finden außerdem der Aspekt der Integration von Leistungen anderer an der Planung Beteiligter und die Kommunikation mit Fachfremden.

Letzte Bewertungen

4.2
Anna , 21.09.2018 - Architektur
3.8
Tamara , 12.03.2018 - Architektur
4.5
Luisa , 31.10.2017 - Architektur

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das MA-Studium bietet die Möglichkeit, die im BA-Studium erlernten Fähigkeiten zu vertiefen und zu erweitern. Der Projekt-Entwurf steht dabei im Mittelpunkt des Studiums und wird flankiert von Angeboten aus den Bereichen Konstruktion + Planung, Gebäudelehre + Städtebau und Theorie + Methode. Thematische Ausrichtungen im Entwurf umfassen z.B. Bauen im Bestand, Städtebaulicher Entwurf, Konzeptioneller Entwurf, Konstruktiver Entwurf, Planungs- und Baumanagement. Zudem besteht die Möglichkeit der Zertifizierung zum / zur Passivhausplaner / in. Diese zusätzliche Berufsqualifikation wird in Deutschland ausschließlich an der FH Erfurt angeboten.

Internationale Erfahrungen zu sammeln ist in der heutigen Welt essenziell – die Fakultät pflegt deshalb Kontakte zu hochkarätigen Hochschulen z.B. in Indonesien, Indien, Jordanien, Spanien, Holland, Dänemark und den USA. Die Zusammenarbeit findet z.B. in Form von Workshops oder Summer Schools statt.

Die Lehre wird durch vielfältige Angebote, wie z. B. die Vortragsreihe „Architektur-Forum“ und das Diskussionsformat „Wir müssen reden“ ergänzt. Jedem Studierenden steht ein eigener Arbeitsplatz in den Ateliers im grosszügigen Haus in der Schlüterstrasse zur Verfügung.

Exzellent ausgestattete Einrichtungen wie Computerpools, Modellbauwerkstätten, Plott- und Druckwerkstatt, Mediathek sowie Fotoatelier ermöglichen den Studierenden eine intensive und vielfältige Auseinandersetzung mit ihren Studienprojekten.

Voraussetzungen
  • Bachelor Abschluss Architektur mit der Gesamtnote von mind. 2,5
  • Motivationsschreiben
  • Portfolio mit drei Entwurfsprojekten
Bewertung
75% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
75%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Das Projekt als komplexe Aufgabenstellung, mit unterschiedliche Themen und Maßstäben, steht in jedem der vier Semester im Mittelpunkt der Lehre. Dabei werden aktuelle Themen der Stadtentwicklung und der Baukultur behandelt. Kooperationen mit Städten, Kommunen, Partnern aus der Bauwirtschaft u.a. verankern die studentischen Projekte in der Praxis. Der Austausch mit anderen Fachbereichen wird durch interdisziplinäre Projekte gefördert. Die Kompaktwoche ist eine Besonderheit der Fakultät, in der ein Thema in semesterübergreifenden Gruppen bearbeitet wird. Mit freien Themenstellungen wird die Kreativität als Motor für Problemlösungen in der Architektur trainiert.

Das ins Curriculum integrierte Angebot an Fremdsprachen und Exkursionen fördert das Verständnis für andere Baukulturen, unterstützt Studienaufenthalte und eröffnet berufliche Arbeitsfelder im Ausland.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2020

Im ersten, zweiten und dritten Semester können die Entwurfsprojekte frei gewählt werden. Module aus den Bereichen Konstruktion + Planung, Gebäudelehre + Städtebau und Theorie + Methode, ergänzen das Angebot und ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen. Das Studium schliesst im vierten Semester mit der Master-Thesis ab.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2020

Die Tätigkeiten innerhalb eines Architekturbüros umfassen vielfältige Aufgabengebiete wie Entwurfsplanung, Ausführungsplanung und Bauüberwachung. Weitere Einsatzbereiche sind auch Bau- und Immobilienwirtschaft, Projektsteuerung und -entwicklung und Gebäudemanagement. Die im Architekturstudium erworbene Fähigkeit, kreativ komplexe Problemstellungen zu lösen, ermöglicht aber auch andere berufliche Ausrichtungen in gestalterischen, künstlerischen und unternehmerischen Disziplinen.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2020

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.
Zusätzlich zur Online-Bewerbung müssen die entsprechenden Nachweise mit den Bewerbungsunterlagen eingereicht werden. Das Motivationsschreiben und das Portfolio sind bitte ausschließlich in digitaler Form an master.architektur@fh-erfurt.de zu senden.
Der Studienbeginn ist nur im Wintersemester möglich.

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Fachhochschule in Erfurt zu dem Hochschulinfotag! Das Programm und weitere Informationen unter: Hochschulinfotag FH Erfurt.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2020

Videogalerie

Studienberater
Katrin Mönch
Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700-834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Bewertungen filtern

Mehr ein Pflichtort

Architektur

2.3

Abgesehen davon, dass die Organisation zu wünschen lässt und man der Eintragung von Noten Monate lang hinterher rennen muss - gute Fachhochschule! Teils sind Dozenten sehr "mit Pferdeklappe vor den Augen" unterwegs aber solche gibt es überall... Ich würde diese FH dennoch leider nicht weiterempfehlen.

Mix aus Theorie und Praxis

Architektur

4.2

Besonders positiv waren für mich die vielfältigen und teils sehr realistischen Projektaufgaben. Außerdem wird in jedem Semester eine sogenannte Kompaktwoche angeboten, bei der man einen kreativen Beitrag zu einem völlig freien Thema abliefert. Das lockert den Studienalltag auf und macht immer Spaß.
Die Organisation habe ich nicht mit 5 Sternen bewertet. Wobei ich der Überzeugung bin, dass hier jede Hochschule hin und wieder Ihre Defizite hat.
Der Campus...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lernen und Spaß haben in der familiärsten FH!

Architektur

3.8

Würde mich jederzeit wieder für das Architekturstudium in Erfurt entscheiden. Super familiäre Atmosphäre. Die Betreuung der Dozenten ist super. Die meisten davon möchten sogar dass man sie mit dem Vornamen anspricht und kennen auch deinen Namen. Die vergangenen 4 Jahre die ich hier studiert habe waren die lehrreichsten und abwechslungsreichsten Jahre die ich bisher hatte!

Familiäre Atmosphäre

Architektur

4.5

Dadurch, dass die Fakultät und darum auch die Seminargruppen relativ klein sind, hat man eine bessere Betreuung durch die Professoren, fest zugeteilte Seminarräume, sehr gute Arbeitsplätze und eine recht familiäre Atmosphäre.
Es gibt eine kleine Bibliothek direkt im Haus und eine eigene Werkstatt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020