Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsrecht" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Laws". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 868 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Master of Laws
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

4.3
Lea , 14.04.2017 - Wirtschaftsrecht
3.5
Daniela , 07.02.2016 - Wirtschaftsrecht
4.0
Daniela , 07.05.2015 - Wirtschaftsrecht

Allgemeines zum Studiengang

Es fällt Dir schwer, Dich zwischen den beiden Studiengängen Betriebswirtschaft und Jura zu entscheiden? Das ist gar nicht nötig. Denn das Wirtschaftsrecht Studium vereint die klassischen Wirtschaftswissenschaften mit fundiertem rechtswissenschaftlichen Wissen aus dem Jura Studium. Der Studiengang behandelt alle wirtschaftlich relevanten Rechtsfragen und macht Dich zu einem Spezialisten für die Rechtsberatung von verschiedenen Unternehmen.

Wirtschaftsrecht studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsrecht
Bachelor of Laws
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Wirtschaftsrecht
Master of Laws
NORDAKADEMIE
Infoprofil
Insolvenz- und Sanierungsrecht
Master of Laws
Uni Düsseldorf
Infoprofil
Wirtschaftsrecht
Bachelor of Laws
Hochschule Osnabrück
Wirtschaftsrecht
Bachelor of Laws
Hochschule Schmalkalden

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr umfagreicher Allrounder Studiengang

Wirtschaftsrecht

4.3

Der Lehrplan ist sehr Abwechslungsreich. Die Module umfassen verschiedene Bereiche, sodass man später ein breites Spektrum machen kann. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Recht. Die Dozenten sind sehr gut und das Campusleben im ganzen ist sehr schön.

Pro und Contra

Wirtschaftsrecht

3.5

Das einfach oft die persönliche Betreuung fehlt, gerade im Bezug auf die Bachelor oder Masterarbeit. Gastprofessoren werden nicht genügend geprüft und es fehlt eine zweite Prüfungsphase. Dennoch biete Osnabrück als Hochschule, wie auch Stadt viele gute Erfahrungen.

Gutes Studium

Wirtschaftsrecht

4.0

Osnabrück hat genau die richtige Größe zum studieren und es wird nicht nur an der Fh viel geboten.
Mein gewählter rechtlicher Schwerpunkt (Recht des geistigen Eigentums) wird in ganz Deutschland nur an einer Handvoll Hochschulen angeboten.
Überwiegend sind die die Raumbelegung an die Anzahl der Teilnehmer angepasst, so das jeder einen Platz bekommt.

Super Studiengang

Wirtschaftsrecht

4.2

Man lernt eine Menge, unter anderem sehr praxisorientierte Dinge. Durch kleine Kurse ist man auch immer nah am Dozenten. Die meisten haben auch immer ein offenes Ohr. Kann jedem den Studiengang empfehlen und in Osnabrück zu leben ist auch eine super Sache!

Steter Augenmerk der HS auf Verbesserung

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Super Einführung für Erstis durch Mentoren. 
Stete Verbesserung der Dozenten, falls Handlungsbedarf besteht wird dieser auch für die Nachfolgenden Semester ausgetauscht.
Sehr anspruchsvolle Veranstaltungen, gibt aber leider auch Ausnahmen.
Kleine Gruppe.
Eigener Ansprechpartner in der Verwaltung für den Studiengang.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 5 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte