WH - Westfälische Hochschule

Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen

Hochschulprofil

Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen ist eine Fachhochschule in Nordrhein-Westfalen, die am 1. August 1992 gegründet wurde. Sie besteht aus dem Hauptsitz in Gelsenkirchen sowie den Standorten in Bocholt, Recklinghausen und einem Studienort in Ahaus. Die Fachhochschule bietet hauptsächlich mathematisch-technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge an, ergänzt durch Studiengänge aus dem Bereich Wirtschaft, Recht und Journalismus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
46 Studiengänge
Studenten
9.059 Studierende
Professoren
183 Professoren
Standorte
4 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1992

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Kathrin , 14.09.2019 - Bionik
3.7
Marvin , 12.09.2019 - Wirtschaft
3.0
Sarah , 11.09.2019 - Medizintechnik
3.3
Anna , 11.09.2019 - Wirtschaft
3.8
Dania , 10.09.2019 - Wirtschaft

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Laws
3.9
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.7
95% Weiterempfehlung
2
4.0
89% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.9
87% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

46% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 9%
  • Ab und an geht was 46%
  • Nicht vorhanden 45%
40% müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 38%
  • Viel Lauferei 40%
  • Schlecht 22%
71% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 71%
  • In den Ferien 3%
  • Nein 25%

Kontakt zur Hochschule

  • WH - Westfälische Hochschule
    Neidenburger Straße 43
    45897 Gelsenkirchen

647 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 33

Interdisziplinär

Bionik

4.0

Naturwissenschaftliche Grundlagen aus Mathematik, Physik, Biologie, Chemie und Informatik. Dazu abwechslungsreiche Inhalte zur Vertiefung in verschiedenen Fachgebieten der Bionik. Viele Praktika und Projektarbeiten im Team, mit eigenständiger Organisation und Durchführung.

Lehrveranstaltungen

Wirtschaft

3.7

Manche Lehrveranstaltungen sind inhaltlich nicht modern und nicht durchdacht gestaltet. Vom Gefühl her lesen die Professoren das gleiche vor, wie sie es von 15 Jahren auch schon gemacht haben. Jedoch wurde der Studiengang mittlerweile neu strukturiert.

Moderne Hochschule mit Potenzial nach oben

Medizintechnik

3.0

Die Hochschule ist gut ausgestattet und modern. Der Stoff ist trocken, die Dozenten zum Teil unfreundlich und extrem anspruchsvoll.
Generell aber ein gutes Lernangebot und mit vielen hilfreichen Tutorien. Dazu kommen regelmäßige Einheiten im Labor, die jedoch wenig hilfreich sind.

Praxisnähe

Wirtschaft

3.3

Sehr praxisnah, gute Vorbereitung auf den Berufsstart nach dem Bachelor. Die Module Datev und Steuerlehre haben mich perfekt auf den Job als Wirtschaftsprüfungsassistentin vorbereitet. Die Professoren/innen sind überwiegend sehr gut und bieten eine gute Vorbereitung für Klausuren.

Bloß nicht unterschätzen

Wirtschaft

3.8

Es gibt wirklich viele Möglichkeiten im Bereich Wirtschaft, da wirklich jede Branche einen BWLer benötigt. Es ist ein wirklich anspruchsvolles Studium und wird meiner Meinung nach von vielen unterschätzt. Die Durchfallquoten sind hoch und die NCs niedrig. Es ist völlig normal, dass man sich für eine Klausur noch ein zweites Mal hinsetzen muss. Hier gilt: „Bloß nicht aufgeben!“ . Trotzdem ist es sehr interessant, da man viele Eindrücke aus vielen Bereichen bekommt. Natürlich gibt es Vorlesungen, die einen nicht sonderlich fangen, aber welcher Studiengang hat die schon?
Alles im allen bin ich sehr zufrieden mit dem Studium und kann mich auf mein späteres Berufsleben freuen!

Sehr private Atmosphäre mit guten Lehrinhalten

Molekulare Biologie

2.5

In diesem recht kleinen Studiengang ist der Vorteil, dass die Professoren einen persönlich kennen und man somit auch immer einen direkten Ansprechpartner hat, der sich um einen kümmert. Gleichzeitig ergibt sich daraus der Nachteil, dass die Möglichkeiten was zum Beispiel Ausstattung der Labore und Bibliothek angeht eher gering gehalten sind. Außerdem sind die Kursangebote aufgrund der klein gehaltenen Infrastruktur dieser Hochschule sehr überschaubar. Dafür geben sich die Professoren sehr viel M...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr zufrieden

Journalismus/Public Relations

4.5

Praxisnahe und relevante Inhalte werden in kleinen Gruppen übermittelt. Studenten und Dozenten pflegen ein freundschaftliches Verhältnis miteinander und Gemeinschaft ist besonders wichtig. Der Standort Gelsenkirchen ist weniger attraktiv, dennoch veranstaltet die Uni viele Events, was dies ausgleicht.

Für mich genau das Richtige

International Business Law and Business Management

3.8

Ich studiere im 3. Semester nun und bin bisher wirklich sehr zufrieden. Dadurch, dass die Hochschule so klein ist, kommt einem alles familiärer vor. Man kennt die meisten Kommilitionen und auch die Professoren kann man immer problemlos über Mail oder die Sprechstunde erreichen.
Die Inhalte sind natürlich nicht unbedingt leicht, aber in welchem Studium ist das denn auch der Fall? Es ist bisher auf jeden Fall alles schaffbar, meiner Meinung nach. 

Aktuelle Themen in persönlicher Arbeitsatmosphäre

Wirtschaftsingenieurwesen

4.4

Die Fachhochschule in Bocholt ist vielleicht nicht sonderlich groß und die Partys nicht sonderlich spektakulär. Allerdings bietet sie trotzdem einen Menge von Vorteilen. Die Professoren kennen dich als Person und nicht als irgendeine Nummer. Bei Fragen triffst du sie ohne Probleme an. Sie bemühen sich, die bestmögliche Betreuung zu bieten. Die Inahlte der Vorlesungen sind durchaus aktuell. Ich konnte während meiner Zeit bei BMW vieles wiedererkennen, was ich im Studium gelernt habe. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl ist es außerdem möglich, Praktikas durchzuführen um es nicht wie an anderen Unis nur theoretisch zu lernen, sondern auch die praktische Erfahrung zu haben. Es sollte jeder selber entscheiden worauf er Wert legt. Entweder auf die Masse und Partys oder aber eben eine gute persönliche Betreuung, aktuelle Themen und schon erste praktische Erfahrungen. Wer letzteres wählt ist an der FH in Bocholt, Gelsenkirchen, Recklinghausen sehr gut aufgehoben.

We love Journalismus & Public Relations

Journalismus/Public Relations

4.5

Es ist ein echt angenehmer Studiengang. Alle sind auf einer Wellenlänge, die Dozenten agieren mit einem und kümmern sich um die Studierenden. Ein Semester hat meistens 70/80 Leute und das hat einfach den Vorteil, dass man sich untereinander kennt und man einfach eine kleine Familie ist. Bei Studiengängen mit hundert, wenn nicht sogar tausend Studierenden versinkt man in der Menge und ist komplett anonym.

Journalismus und PR ist ein familiär und moderner Studiengang, der Zukunft hat.

Super gut aber fordernd

Molekulare Biologie

5.0

Es macht Spaß aber ist sehr anstrengend. Mann muss viel Ausdauer haben. Und regelmäßig lernen sonst kommt man nicht hinterher. Ein gutes Vorwissen in den Naturwissenschaften wäre auch sehr vorteilhaft. Die Praktika machen Spaß und lohnen sich. Man macht auch sehr viel Praxis Erfahrung.

Überraschend

Wirtschaftsrecht

3.8

Meine Erfahrungen hinsichtlich meines Studienganges waren sehr überraschend. Viele vermuten hinter dem
Studiengang „Wirtschaftsrecht“ eher fade und „trockene“ Lehrveranstaltungen. Dabei erweisen sich die Lehrinhalte als sehr spannend und praxisnah. Zudem bietet der interdisziplinäre Studiengang sowohl in betriebswirtschaftlicher als auch in rechtlicher Hinsicht einen Vorteil für die berufliche Zulunft.

Kleiner Studienstandort

Wirtschaft

3.0

Dadurch dass es sich nur um einen sehr kleinen Standort handelt, ist das Angebot und die Môglichkeiten selbstverständlich sehr begrenzt. Die Organisation und die Unterstützung ist leider teilweise manchmal auch etwas nachlässig, da es auch nicht genügend Personal gibt bzw die Arbeitszeiten verkürzt sind. Zudem ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln leider kaum gegeben.

Wirtschaft ist überall zu gebrauchen

Wirtschaft

4.0

Durch den breiten Umfang des Fachs, werden sämtliche Bereiche in der Arbeitswelt abgedeckt. Nicht nur für Aktionäre oder Controller, sondern auch für junge innovative Menschen. Der Studiengang hilf einem, sich selbstständig zu machen oder einfach verschiedene Bereiche der Wirtschaft kennenzulernen.

Viel gelernt!

Wirtschaft

3.8

Man lernt in Bocholt sehr viel, jedoch ist die bib sehr klein und einiges unorganisiert. Es gibt leider keine Partys an der Hochschule sowie an anderen Standorten.. die Lage ist ein Traum! Schade ist allerdings, dass man keinen vierten mündlichen Versuch hat.

Sehr umfangreich

Wirtschaft

4.0

Viele Lerninhalte, gebildete Dozenten.
Vorbereitete Vorlesungen, viele Möglichkeiten innerhalb der Hochschule zu lernen/ für Klausuren vorzubereiten (Ausstattung, Räumlichkeiten).

Skripte nachzuvollziehen, in Kombination mit den Vorlesungen perfekt zum nachbereiten.

Sehr persönlich

Journalismus/Public Relations

4.2

Tolle Dozenten, nie mehr als 50/60 Leute in einem Kurs. Oft Kurse mit nur ca 15 Leuten, sodass Inhalte besonders gut rüber gebracht werden können und eine persönliche Atmosphäre entsteht. Der Studiengang ist sehr praxisnah, sodass es nie langweilig wird.

Schöner Campus

Mechatronik

3.7

Für duale gut geeignet und einige Dozenten sind wirklich sehr gut und machen das Studium interessant.
Bocholt an sich ist klein und kompakt, was man berücksichtigen sollte, wenn man überlegt hier zu studieren. Großer Vorteil ist das meist gute Verhältnis zu den Dozenten.

Erfahrungen an der WHS

Wirtschaftsrecht

4.3

Das Studium an der whs ist sehr angenehm, die Schule ist sehr schön und modern und das Essen in der Mensa auch besser als in anderen Mensen und für den Preis, ganz gut. Manche Dozenten sind dort jedoch fehl am Platz aber nur ein paar, die restlichen können sehr gut Inhalte rüberbringen und erklären die Sachverhalte deutlich. Für die Studierenden gibts dort auch genug an Aktivitäten zur Auswahl.

Gute Fachhochschule

Wirtschaft

4.3

Die Fachhochschule ist ziemlich klein und nicht so international. Es gibt ingesamt nur ungefähr 15 ausländische Studenten und Austauschstudenten. Die Professoren sind ganz nett und antworten sehr schnell Studentens Fragen. Da kann man ganz gut konzentrieren zum Lernen.

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 279
  • 307
  • 46
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 647 Bewertungen fließen 349 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 76% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 13% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Accounting und Controlling Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Elektrotechnik Bachelor of Science Lehramt
3.8
100%
3.8
5
Bionik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
16
Business Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemie Bachelor of Science
3.4
73%
3.4
20
Dienstleistungsmanagement Master of Arts
3.4
100%
3.4
9
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.2
50%
3.2
5
Elektrotechnik Master of Engineering
3.5
100%
3.5
4
Energiesystemtechnik Master of Engineering
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Informatik Bachelor of Science
3.7
80%
3.7
9
Informatik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Informatik/Softwaresysteme Bachelor of Science
4.1
80%
4.1
5
International Business Law and Business Management Bachelor of Laws
3.5
100%
3.5
7
International Management Bachelor of Arts
3.5
86%
3.5
13
Internet-Sicherheit Master of Science Infoprofil
4.9
100%
4.9
5
Journalismus/Public Relations Bachelor of Arts
4.0
89%
4.0
72
Kommunikationsmanagement Master of Arts
4.1
100%
4.1
7
Management Master of Arts
3.8
75%
3.8
6
Maschinenbau Bachelor of Engineering Lehramt
3.7
89%
3.7
20
Maschinenbau Master of Engineering
3.6
100%
3.6
6
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
5
Medieninformatik Bachelor of Science
3.6
81%
3.6
24
Medieninformatik Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Medizinische Radiologietechnologie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
1
Medizintechnik Bachelor of Science
3.6
88%
3.6
8
Medizintechnik Master of Science
3.8
100%
3.8
2
Mikrosystemtechnik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
2
Mikrosystemtechnik Bachelor of Science Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mikrosystemtechnik Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Mobilität und Logistik Master of Science Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Molekulare Biologie Bachelor of Science
3.9
87%
3.9
36
Molekulare Biologie Master of Science
3.7
100%
3.7
4
Polymerchemie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Systems Engineering und Facilities Management Master of Science
3.3
100%
3.3
1
Versorgungs- und Entsorgungstechnik Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
7
Verteilte Systeme Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft Bachelor of Arts
3.7
95%
3.7
176
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Arts
3.7
67%
3.7
3
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.4
67%
3.4
19
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.7
100%
3.7
2
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
27
Wirtschaftsingenieurwesen (Facility Management) Bachelor of Science
3.7
92%
3.7
27
Wirtschaftsingenieurwesen (Transport, Verkehr, Logistik) Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
2
Wirtschaftsingenieurwesen Automotive Master of Engineering Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws
3.9
98%
3.9
79
Wirtschaftsrecht Master of Laws
3.9
100%
3.9
5