WH - Westfälische Hochschule

Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen

Hochschulprofil

Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen ist eine Fachhochschule in Nordrhein-Westfalen, die am 1. August 1992 gegründet wurde. Sie besteht aus dem Hauptsitz in Gelsenkirchen sowie den Standorten in Bocholt, Recklinghausen und einem Studienort in Ahaus. Die Fachhochschule bietet hauptsächlich mathematisch-technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge an, ergänzt durch Studiengänge aus dem Bereich Wirtschaft, Recht und Journalismus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
44 Studiengänge
Studenten
9.256 Studierende
Professoren
183 Professoren
Standorte
4 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1992

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.8
Akalya , 14.03.2019 - Wirtschaft
4.5
Meli , 12.03.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen (Facility Management)
4.0
Sarah , 11.03.2019 - Molekulare Biologie
3.3
Emilia , 11.03.2019 - Wirtschaft
4.2
Astrid , 06.03.2019 - Molekulare Biologie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Laws
3.9
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.7
95% Weiterempfehlung
2
3.9
89% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.8
88% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

48% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 9%
  • Ab und an geht was 48%
  • Nicht vorhanden 43%
41% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 41%
  • Viel Lauferei 37%
  • Schlecht 22%
71% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 71%
  • In den Ferien 2%
  • Nein 27%

Kontakt zur Hochschule

  • WH - Westfälische Hochschule
    Neidenburger Straße 43
    45897 Gelsenkirchen

606 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 31

Studium an der Westfälischen Hochschule

Wirtschaft

4.8

Praxisnahe Vermittlung und gute Organisation. Dozenten sind immer hilfsbereit. Tutorien werden angeboten zur Vorbereitung der Prüfungen. Tolle Studienschwerpunkte kann man auswählen. Es werden auch Job- bzw. Praktikastellen angeboten. Studium hier an der Westfälischen Hochschule jeden zu empfehlen.

Ohne fleiß, kein Preis!

Wirtschaftsingenieurwesen (Facility Management)

4.5

Die Hochschule Gelsenkirchen ist empfehlenswert.
Wer jedoch ein Studentenleben sucht ist hier in Gelsenkirchen falsch!

Die Kommunikation mit den einzelnen Professoren ist sehr gut.
Natürlich gibt es einige Professoren, die mit dem falschen Fuß aufstehen und das vielleicht 365 Tage im Jahr aber die gibts auch überall.

Die Regelstudienzeit ist 6 Semester. Meiner Meinung nach ist das unmöglich.
Grund daür ist die Sperre zum Hauptstudium.
Die Fachhochschule ist sehr neu und modern und durch den nahen Umgang zwischen Professoren und Studenten hat man viele Möglichkeiten, schnell und erfolgreich ans Ziel zu kommen.

Anspruchsvolles Studium in familiärer Atmosphäre

Molekulare Biologie

4.0

Sehr gut organisierter Studiengang mit netten, hilfsbereiten Dozenten. Ein ständiger Austausch ist möglich und die Regelstudienzeit machbar, wenn man sich reinhängt. Nach dem Studium ist man breit aufgestellt. Ausbaufähig sind hingegen die Praktika, die häufig leider nur relativ oberflächlich bleiben.

Kein lari fari Studium

Wirtschaft

3.3

Das Studium ist mit viel Lernen und genug Ausdauer verbunden. Die meisten Sachen muss man sich leider selbst erarbeiten und raussuchen, denn die Skripte dienen teilweise nur als Zusammenfassung und nicht als Erklärung.
Die Organisation ist an manchen Stellen noch ausbaufähig.
Ansonsten ist das Studium interessant und die meisten Dozenten sind nett.

Hochschule

Molekulare Biologie

4.2

Sehr familiäre Hochschule, an der sich Professoren und Studenten/Studentinnen mit Vornamen kennen lernen; hoher Wohlfühlfaktor, jedoch klein und damit keine sehr großen Versuchsmöglichkeiten. BA und MA werden in der Regel außerhalb der Hochschule gemacht, woduch man aber jedoch die Hochschule verlässt und andere Labore und/oder Unternehmen kennen lernt. Zusammengefasst ist Sie klein aber fein. Die für mich interessanten Studieninhalte ur Medizinischen Biochemie/Biochemie waren stark und gut vert...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr viel...fältiges Studium

Journalismus/Public Relations

4.0

Ich habe schnell gemerkt, dass ein Studium nicht nur viel Lernen ist, sondern dass der Studiengang unglaublich vielfältig ist. Journalismus und PR ist mehr, als nur Texte schreiben. Ich kann danach auch Hörfunk Audios oder TV Videos aufnehmen und schneiden, Websites programmieren, Flyer gestalten, Reportagen führen und noch mehr. Meine Dozenten sind unglaublich freundlich, ausser ein paar Ausnahmen. Es ist wie eine Klasse nur mit eben 100 Leuten. Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben!

Einige so, einige anders.

Wirtschaftsrecht

3.5

Alles in allem sind alle Dozenten wirklich sehr freundlich.
Nur die Lehrmethoden driften etwas auseinander.
Die einen setzen auf moderne Mittel, nutzen die Hochschule Plattform Moodle und stellen die Unterichtsmaterialien und Folien zur Verfügung, bei anderen wiederum ist Anwesenheit Pflicht, ansonsten kommt man nicht mit.
Aber vielleicht ist Anwesenheit manchmal auch einfach gar nicht schlecht ;)

Erwartungen übertroffen!

Wirtschaftsrecht

4.3

Die Westfälische Hochschule ist eine moderne Hochschule und nah am Hauptbahnhof. Der Studiengang bietet verschiedene Richtungen ab dem 4ten Semester und zwingt nicht Einen in eine bestimmte Richtung zu gehen. Die Klausuren sind zu schaffen und die Lehrveranstaltungen sind wirklich gut. Man lernt sehr schnell neue Leute kennen mit denen man Lerngruppen bilden kann. Es ist nicht schwer mit Professoren in Kontakt zu treten. Es gibt viele Ansprechpartner für verschiedenste Probleme und Anliegen.Erfahrungsbericht weiterlesen

Herausforderung

Elektrotechnik

4.2

Ohne Fleiß, kein Preis .
Trotz meines Fachabis in Elektotechnik, war es ein großer Lernaufwand.
Alleine habe ich dies oft nicht geschafft. Deshalb haben wir uns in Lerngruppen getroffen und versucht und gegenseitig zu helfen . Dies hat sehr gut geklappt und so sind wir durch die Prüfungen gekommen .

Empfehlenswert

Wirtschaftsingenieurwesen (Facility Management)

4.5

Soweit kann ich diesem Studienplatz in Gelsenkirchen epmfehlen. Außerdem ist dieser Bibliothek an der FH sehr ruhig und es gibt viele Sitzplätze zum lernen. Auch die Dozenten und die Professoren sind sehr hilfsbereit, wenn man Fragen hat stehen Sie immer zur Verfügung. Die Verbindung zur FH ist sehr praktisch sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto.

Gute Erfahrung

Wirtschaftsingenieurwesen (Facility Management)

3.8

Viele der Professoren sind sehr nett und hilfsbereit. Meiner Meinung nach aber zu wenig Praxisorientierte Vorlesungen zum Thema Instandhaltung von Technischen Anlagen. Die Hochschule ist ein Neubau, mordern und bietet ein gutes Lernumfeld. Schlussfolgernd kann ich sagen, dass die Uni und der Studiengang Facility Management weiter zu empfehlen ist, zudem sehr spannend weil es immer etwas Neues gibt (Stichwort Nachhaltigkeit von Gebäuden).

Erfüllt meine Erwartungen

Wirtschaftsrecht

3.5

Die Anforderungen werden bereits zu Anfang mittels Informationsveranstaltungen und Studienhandbuch deutlich gemacht. Natürlich muss man auch Veranstaltungen besuchen die nicht zu 100% das eigene Interesse wecken, aber das Studium ist weit gefächert und da bleibt das nicht aus. Da die Hochschule vergleichbar klein ist, agiert man mit den Dozenten auf viel persönlicherer Basis, bei Fragen stehen sie immer persönlich oder auch per Mail zur Verfügung, damit habe ich bis jetzt stets gute Erfahrungen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Konzept des dualen Studiums

Wirtschaft

4.0

Ich habe im WS 15/16 mein Wirtschaftsstudium (duales Studium) an der WHS begonnen. Die Strukturierung dessen gefällt mir sehr gut. Das Studium wurde und wird optimal an die Ausbildung und an die Arbeit im Unternehmen gekoppelt. Das Kursangebot (Pflichtkurse) ist sehr umfangreich und vielseitig.
Viele Vorlesungen gestalten sich als "seminaristischer" Unterricht, in dem die Studierenden mit eingebunden werden. Das Ganze geschieht, bis auf einige Ausnahmen, in eher kleineren Kursgruppen. So wird auch viel Zeit für individuelle Fragen und Probleme, hinsichtlich des Kurses, aufgewandt. Die meisten Professoren helfen auch bei Problemen und Fragen und sind i.d.R. auch fair.

Teilweise sinnlose Fächer | Viel Vitamin B

Journalismus/Public Relations

2.8

Die WHS an sich ist eine moderne Hochschule. Zumindest von außen. Die Computer darin sind teilweise veraltet und lieblos "gewartet". Oft besteht ein Fehler über mehrere Wochen / Monate, bis er mal von einem "1-Mann-IT-Service" behoben wurde.

Ebenso ernüchternd sind die Studienfächer, die angeboten werden. Viele Veranstaltungen scheint es nur zu geben, damit der Studiengang überhaupt eine Daseinsberechtigung hat. In einigen Fächern erhält man Kritik erst nach Benotung, so konnte ma...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kein Solo-Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Ein Team ist so stark wie das schwächste Glied. Ganz so schlimm ist es nicht, aber ich habe viel mit anderen gelernt, weil die Inhalte für mich alleine zu schwer waren. Und manchmal in Gruppenarbeiten gibt es nun mal jemanden, den man mit ziehen muss und das kann anstrengend sein. Oft kann es aber auch viel Spaß machen. Die Inhalte sind sehr weitreichend, weshalb jeder verschiedene Lerntyp mal auf seine Kosten kommt.

Praxisorientiert

Molekulare Biologie

4.2

Im zweiten Studienjahr neun Monate Praktikum (40 Wochen). Im zweiten Semester viele Wahlmöglichkeiten bei den Modulen. Im ersten Semester weniger Wahlmöglichkeiten, aber trotzdem interessante Fächer. Also von eng zu weit gefächert. Gefällt mir sehr gut.

Praxisnah und persönlich

Journalismus/Public Relations

4.3

Da der Studiengang relativ klein ist, ist er sehr familiär. Jeder kennt jeden, und auch die Profs nennen einen oft beim Vornamen. Man arbeitet viel praktisch und sammelt so viele Erfahrungen und lernt sehr gut. Vor allem werden wirklich alle Bereiche abgedeckt, sodass für jeden was dabei ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Studiengängen, ist JPR relativ entspannt.

Toller Studiengang!

Molekulare Biologie

4.2

Habe nur gute Erfahrungen gemacht. Die Dozenten gehen auch auf die Studenten ein und sind immer ansprechbar für Fragen. Die Module in den verschiedenen Semestern bauen aufeinander auf, was sehr gut ist. Und man kann sich spezialisieren im 5ten Semester, was ein weiterer Pluspunkt ist.

Leicht verfehlt, trotzdem Punktlandung

Versorgungs- und Entsorgungstechnik

4.3

Ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Leider sind in meinen Augen viele Fächer nicht nötig oder nur ansatzweise vor allem auf die spätere Praxis. Da wären andere Fächer die in der Praxis benötigt werden sinnvoller.

Sonst ist es ein super Studiengang und man bekommt viel Unterstützung. Er ist deutlich schwerer als FM.  

Familiär, Praxisnah,

Journalismus/Public Relations

3.5

Jedes Semester hat stumpfe Theoriefächer.
Gibt aber auch viele Praxis-nahe Fächer wo man sich viel ausprobieren kann.
Sehr klein und familiär, man fühlt sich weniger wie eine Nummer.
Gutes Klima / Zusammenhalt innerhalb des Instituts.
Wie immer: kommt drauf an was man draus macht!

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 259
  • 289
  • 44
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 606 Bewertungen fließen 366 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 76% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 13% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Elektrotechnik Bachelor of Science Lehramt
3.8
100%
3.8
5
Bionik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
15
Business Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemie Bachelor of Science
3.4
77%
3.4
20
Dienstleistungsmanagement Master of Arts
3.4
100%
3.4
9
Elektrotechnik Bachelor of Engineering Lehramt
3.2
50%
3.2
5
Elektrotechnik Master of Engineering
3.5
100%
3.5
4
Energiesystemtechnik Master of Engineering
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Informatik Bachelor of Science
3.7
80%
3.7
9
Informatik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Informatik/Softwaresysteme Bachelor of Science
4.1
80%
4.1
5
International Business Law and Business Management Bachelor of Laws
4.2
100%
4.2
5
International Management Bachelor of Arts
3.6
83%
3.6
12
Internet-Sicherheit Master of Science Infoprofil
4.6
100%
4.6
5
Journalismus/Public Relations Bachelor of Arts
3.9
89%
3.9
67
Kommunikationsmanagement Master of Arts
3.9
86%
3.9
7
Management Master of Arts
3.6
75%
3.6
5
Maschinenbau Bachelor of Engineering Lehramt
3.7
89%
3.7
19
Maschinenbau Master of Engineering
3.6
100%
3.6
6
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
4
Medieninformatik Bachelor of Science
3.8
88%
3.8
20
Medieninformatik Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Medizinische Radiologietechnologie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
1
Medizintechnik Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
5
Medizintechnik Master of Science
3.8
100%
3.8
2
Mikrosystemtechnik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
2
Mikrosystemtechnik Bachelor of Science Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mikrosystemtechnik Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Molekulare Biologie Bachelor of Science
3.5
79%
3.5
33
Molekulare Biologie Master of Science
4.1
100%
4.1
3
Polymerchemie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Systems Engineering und Facilities Management Master of Science
3.3
100%
3.3
1
Versorgungs- und Entsorgungstechnik Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
6
Verteilte Systeme Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft Bachelor of Arts
3.7
95%
3.7
163
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Arts
3.7
67%
3.7
3
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.3
75%
3.3
19
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.7
100%
3.7
2
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
24
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Wirtschaftsingenieurwesen (Facility Management) Bachelor of Science
3.7
92%
3.7
27
Wirtschaftsingenieurwesen (Transport, Verkehr, Logistik) Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
2
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws
3.9
98%
3.9
77
Wirtschaftsrecht Master of Laws
4.0
100%
4.0
4