COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Soziale Arbeit" an der kirchlichen "KU Eichstätt-Ingolstadt" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Eichstätt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 347 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Eichstätt

Letzte Bewertungen

4.0
Hannah , 11.07.2018 - Soziale Arbeit
4.0
Bea , 26.03.2018 - Soziale Arbeit
2.8
Alexander , 16.09.2017 - Soziale Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit +PLUS
Bachelor of Arts
Akkon Hochschule
Infoprofil
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
SRH Hochschule Hamm
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Duale Hochschule Gera-Eisenach
Infoprofil
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Hochschule Emden/Leer
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Master Soziale Arbeit

Soziale Arbeit

4.0

Der Master umfasst nur drei Semester und geht daher sehr schnell vorbei. Das Studium an sich ist gut strukturiert und der Campus übersichtlich. Der Kontakt mit den Professoren und Dozenten unkompliziert und angenehm. Der Modulplan ist übersichtlich und leicht verständlich.

Qualifizierung für Lehre und Leitungspositionen

Soziale Arbeit

4.0

Der Masterstudiengang SA in Eichstätt ist fordernd und fördern zugleich. Anspruchsvolle Praxis-Theorie-Projekte fordern viel Eigenintiative, Organisation und Wissensaneignung auf Masterebene. Der Bereich "Forschung" wird weiter vertieft. Die Dozenten sind sehr hilfsbereit und unterstützen bei allen Fragen. Technisch könnte die KU noch etwas besser ausgerüstet sein (z.B. besseres Softwareangebot für die Studenten wie MAXQDA, aber es gibt z.B. eine kostenlose Office-Lizenz für alle KU-Studenten). Der Studiengang ist definitiv nicht überfüllt (10-15 Studenten) und somit ist intensive Lehre möglich und es bleibt Raum zum Austausch. Das Vollzeitstudium kostet viel Zeit, kleine Nebenjobs sind allerdings möglich. Wer schon regelmäßig (z.B. 10h) arbeitet, sollte whs ein weiteres Semester einplanen.

Schulsozialarbeit - Organisation

Soziale Arbeit

2.8

Den neu eingeführten Studiengang der Schulsozialarbeit (WS 2016/17) kann ich leider nicht empfehlen, da keine klare Organisation, sowohl bezogen auf die angebotenen Inhalte der Veranstaltungen, Fristen und die gesamte Struktur des Studiengangs erkennbar war.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019