Kurzbeschreibung

Der Studiengang vermittelt als zentrale berufsqualifizierende Kompetenz die Fähigkeit, soziale und individuelle Probleme, Konflikte und Schwierigkeiten, die zu Reaktionen des Systems Sozialer Hilfen führen, zu analysieren, die Ressourcen und Probleme der betroffenen Menschen zu erheben und mit Hilfe geeigneter Methoden angemessene Maßnahmen gemeinsam mit den betroffenen Menschen zu planen.

Letzte Bewertungen

4.3
Sophie , 05.06.2024 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.9
Valentina , 10.05.2024 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.0
Anonym , 04.05.2024 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.3
Vicky , 12.04.2024 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.7
Wiebke , 10.04.2024 - Soziale Arbeit (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das Studium umfasst folgende Vertiefungsgebiete:

  • Kindheit und Jugend
  • Ausgrenzung und Abweichung
  • Gesundheit und Krankheit
Voraussetzungen
Zum Studium berechtigen:
  • die allgemeine Hochschulreife
  • die fachgebundene Hochschulreife
  • die Fachhochschulreife

Der Studiengang ist NC-Zulassungsbeschränkt. Außerdem muss vor Beginn des Studiums ein mindestens 8-wöchiges Vorpraktikum absolviert werden. Das Vorpraktikum muss in Vollzeit (40h/Wo) absolviert sein und kann maximal in zwei mal 4 Wochen geteilt sein. Bei einer Wochenarbeitszeit von weniger als 40 Stunden muss das Praktikum entsprechend länger nachgewiesen werden. Ein Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung ist möglich für besonders qualifizierte Berufstätige nach Eingangsprüfung oder als Probestudium.

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
98%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Studierenden erwerben eine umfassende und vor allem ganzheitliche Handlungskompetenz an den Schnittstellen von Ökonomie, sozialen und individuellen Problemen, öffentlicher Verwaltung, Planung sozialer Dienste, Sozialwirtschaft und Verbänden, die sich insbesondere in der Anwendung analytischer, methodischer, planerischer und Hilfeprozesse steuernder Fähigkeiten ausrichtet.

Quelle: Fachhochschule Erfurt

Das Studium wird in modularisierter Form angeboten. Die Prüfungen erfolgen studienbegleitend in den Modulen. Der Abschluss wird nach Bestehen aller erforderlichen Modulprüfungen und bestandener Bachelorprüfung (Anfertigung und Bewertung einer Bachelorthesis) verliehen.

Die Praxismodule gliedern sich wie folgt:

Orientierungspraktikum 2. Semester:

  • ein 6-wöchiges Blockpraktikum in Vollzeit

Fallarbeit und Praxisvorbereitung 3. Semester:

  • Seminar „Fallarbeit in der Sozialen Arbeit“
  • Praxisvorbereitung durch das Praktikumsbüro
  • Voraussetzungen: abgeschlossenes erfolgreiches Orientierungspraktikum mit Beurteilung

Studienbegleitete Praxisphase 4. Semester:

  • 560 Stunden Praktikum
  • praktikumsbegleitende Lehrveranstaltung im Umfang von 4 SWS
  • die Erstellung eines benoteten Praktikumsberichts nach inhaltlichen und formalen Vorgaben
  • das benotete Praxiskolloquium als Voraussetzung für die staatliche Anerkennung und als Zulassung für die Bachelorprüfung

Quelle: Fachhochschule Erfurt

Die beruflichen Möglichkeiten sind ausgesprochen vielfältig. Vertretend seien hier genannt:

  • Sozialwirtschaft: Jugendhilfe, Rehabilitation
  • Verbände der Sozialen Arbeit: Beratung, Betreuung, Planung, Analyse, Management und Steuerung von Hilfeprozessen
  • Gesundheitswesen: sozialpsychiatrische Versorgung, Sozialdienste, Suchtberatung
  • Verwaltung: Gesundheitsamt, Jugendamt, Sozialamt, Stadtentwicklung, Kulturamt
  • Bildungseinrichtungen
  • Institutionen der Wissenschaft

Quelle: Fachhochschule Erfurt

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.

Quelle: Fachhochschule Erfurt

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Fachhochschule in Erfurt zu dem Hochschulinfotag! Das Programm und weitere Informationen unter: www.hit-erfurt.de.

Quelle: Fachhochschule Erfurt

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700-111

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Familiärer Studiengang und Campus

Soziale Arbeit (B.A.)

4.3

Das Studium ist gut durchdacht und organisiert. Es erfolgt eine enge Betreuung durch die Dozenten, welche immer ein offenes Ohr haben. Auch die Praxis kommt nicht zu kurz. Man sammelt nach dem 2. Semester und im 4. Semesterpraktische Erfahrung. Außerdem ist der Campus nicht zu groß, sodass man sich schnell zurecht findet. Es gibt viele Hochschulgruppen um mit anderen Studierenden in Kontakt zu kommen.

Empfehlenswert!

Soziale Arbeit (B.A.)

3.9

Ich finde das Studium sehr Lehrreich, gerade weil wir viel Zeit bekommen um sich praktisch in die Tätigkeiten der Praxisphasen einzuarbeiten. Seit dem der Lock down vorbei ist findet hauptsächlich alles in Präsenz statt. Dies kann seine Vor und Nachteile haben.
Der Studiengang ist sehr begehrt und es gibt viele Plätze. Gerade sind wir über 100 Personen im Studiengang.
Moderne Lehrmittel kommen häufig zum Einsatz, Beispielsweise in Form von Umfragen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Familiäre Fachhochschule

Soziale Arbeit (B.A.)

4.0

Ich bin jetzt im zweiten Semester und das erste war von den Inhalten interessant und die Dozenten freundlich und kompetent.
Aus gesundheitlichen Gründen hab ich zum zweiten Semester in Teilzeitstudium gewechselt was problemlos möglich war. Generell gefällt mir sehr gut dass die FH Wert drauf legt jeder Person zu ermöglichen ob Einschränkung oder nicht zu studieren. Der Campus und die Ausstattung ist schön und es gibt genügend Ansprechpartner die einem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bisher sehr interessant

Soziale Arbeit (B.A.)

4.3

Ich stehe noch in den Anfängen, im zweiten Semester. Bis jetzt ist es sehr interessant. An manchen Stellen könnte es nich digitaler sein, also mehr Hybrid. Das wäre vor allem für Teilzeit- Studierende oder für Studierende mit längeren Fahrtweg hilfreich.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 31
  • 25
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.8
  • Literaturzugang
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 57 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 127 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024