Bewertungen filtern

Studium in Erfurt

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Erfurt und die Fh sind toll zum studieren. Relativ viel Freizeit und tolle abendliche Veranstaltungen. Gute Professoren und Komilitonen gibt es an der Fh.
Keine Angst vor nicht ausreichenden Plätzen in Seminaren , diese gibt es immer. Der Studienverlauf könnte besser sein, das Praxissemester ist zu früh angesetzt. Die meisten Dozenten treten kompetent auf und stehen den Studierenden bei Fragen stets zur Verfügung.

Mehr Erwartungen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich habe mir viel mehr unter einem Studienleben vorgestellt. Im Endeffekt würde ich etwas enttäuscht. Es ist schön zu studieren, aber ab einer FH ist es mehr wie in einer Schule.
Trotzdem gefällt es mir. Mein Studiengang ist sehr Praxisnah und wir haben in jedem Semester viele Seminare, bei denen man lernt wie man richtig mit Menschen arbeitet.

Fachhochschule - super Praxisorientiert

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Das Studium ist super spannend. Es umfasst viele Themenbereiche die für die Soziale Arbeit bzw. Für den Umgang mit Menschen wichtig sind. Auch finde ich den Praxisbezug den es an einer Fachhochschule gibt super wichtig. Man kann viele Erfahrungen sammeln und sich auf sein späteres Berufsleben vorbereiten. Ich kann jedem Empfehlen an einer Fachhochschule zu studieren da es an einer Universität unmöglich ist Einen so großen Einblick in die Praxis zu bekommen.

Familienfreundlich

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die FH ist sehr familienfreundlich...ich habe während meines Studiums 2 Kinder bekommen und hatte mit dem weiter studieren und nachholen der Seminare keine Probleme. Die Dozenten sind sehr humorvoll und nett. Die Lehrveranstaltungen waren gut gestaltet und die Prüfungen sind fair und machbar. Sitzplätze sind immer ausreichend vorhanden gewesen ☺
Lg

Gute Studieninhalte und Betreuung der Studierenden

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Das schöne an einer FH ist, dass die Dozenten einen mit Namen kennen und man bei Fragen immer einen Ansprechpartner hat. Die Betruung der Studierenden in Erfurt ist sehr gut! Leider sind die Organisationsstrukturen und die technische Ausstattung besserungswürdig.

Sehr guter Zusammenhalt zwischen den Kommilitonen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen in meinem Studiengang sind gut über die Woche verteilt, dadurch eignet sich der Studiengang Soziale Arbeit auch optimal für Studierende mit Kind. Jeder Freitag ist frei und die Seminare sind abwechslungsreich und sehr aussagekräftig. Ich würde jeden der gern im Kontakt mit Menschen steht und kein Problem mit unterschiedlichem Klientel und psychischen Herausforderungen hat diesen Studiengang empfehlen.

Studieren mit Kindern

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich bin sehr zufrieden mit der FHE, da es immer eine Lösung für alle kleinen Probleme gibt. Die Veranstaltungen sind sehr informativ und praktisch orientiert. Ich habe zwei kleine Kinder und bin rundum zufrieden und fühle mich im vierten Semester schon gut ausgebildet. Ich kann das Studium nur empfehlen.

BISHER keine Weiterempfehlung meinerseits!

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die Fh Erfurt ist chaotisch und schlecht organisiert. Gehst du zu dem einen und erkundigst dich, schickt dieser dich zu einem anderen, weil er es nicht genau weiß. und so geht es meistens weiter ! Vom Einschreibeverfahren will man gar nicht reden, anstatt es online zu machen und fair, gibt es vorher a) zu wenig Informationen über das Seminar und b) verläuft das Verfahren so chaotisch, dass man letzlich nur noch genervt ist. Die einzigen Vorlesungen die wirklich zu empfehlen sind, sind die Rechtvorlesung und die Vorlesung in Entwicklungspsychologie. Von den anderen möchte man gar nicht erst anfangen. Chaotisch, inhaltlich nicht effizient und durchdacht, oftmals wahllose aufgegriffene Themen. Anspruch zu niedrig !

Gute FH, ist zu empfehlen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die FH ist ziemlich neu und sehr familiär, man kennt die Dozenten und man fühlt sich nicht wie einer von tausend.
Der Studiengang macht sehr viel Spaß durch viele praxisnahe Seminare und vorgegebene Praktikas. Man hat das Gefühl gut auf den Beruf des Sozialarbeiters vorbereitet zu werden.

Studium BA Soziale Arbeit an der FHE

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Das Studium der Sozialen Arbeit ist sehr vielseitig und umfangreich. Durch die große Vielfalt der sozialarbeiterischen Tätigkeiten können leider nur ausgewählte Bereiche angerissen werden. Diese Bereiche beschränken sich meist auf Kinder- und Jugendarbeit und Klinische Sozialarbeit. Trotzdem eröffnet das Studium Wege und Möglichkeiten für das Berufsleben und zeigt Vorteile aber auch Nachteile auf.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 34
  • 9
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 57 Bewertungen fließen 32 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 84% empfehlen den Studiengang weiter
  • 16% empfehlen den Studiengang nicht weiter