Studiengangdetails

Das Studium "Psychologie" an der staatlichen "Uni Magdeburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Magdeburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 23 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 734 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Digitales Studieren bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Magdeburg

Letzte Bewertungen

3.3
Rosa , 19.06.2022 - Psychologie (B.Sc.)
4.1
L. , 18.06.2022 - Psychologie (B.Sc.)
2.6
Celina , 11.05.2022 - Psychologie (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Alternative Studiengänge

Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotherapie
Master of Science
PHB - Psychologische Hochschule Berlin
Infoprofil
Psychology (English track)
Master of Arts
IPU Berlin
Infoprofil
Psychologie
Bachelor of Science
IU myStudium
Infoprofil
Psychologie
Master of Science
Uni Leipzig
Psychologie
Bachelor of Science
Uni Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Wenig Hilfe

Psychologie (B.Sc.)

3.3

Oft taucht das Gefühl auf, die Uni arbeite gegen die Studierenden, kommt ihnen also selten entgegen, was beispielsweise Fristen und Vorgaben angeht. Vieles wird (auch bei Infoveranstaltungen) nicht erwähnt und bleibt auch auf der Website unauffindbar.

Hauptsächlich nur gute Erfahrungen

Psychologie (B.Sc.)

4.1

Manchmal könnte die Organisation besser laufen aber eigentlich ist alles ganz gut.
Problematisch wird es wenn Vorlesungen in räumen abgehalten werden die zu klein sind un viele Leute stehen müssen.
Man müsste über das tauschen von conputergestützter datenanalyse und inferenzstatistik nachdenken.

Sehr Forschungs fokussiert

Psychologie (B.Sc.)

2.6

Ein sehr großer Teil des Studiums ist auf die Forschung ausgelegt und sehr wenig praktische Erfahrungen werden erworben. Die Möglichkeiten verschiedene Module zu wählen, die die individuellen Interessen vertreten ist sehr begrenzt. Pro: Möglichkeit in die neue Studienordnung überzutreten, worum sich eine Gruppe von Proffessoren und Professorinnen sehr engagiert bemüht. Leitung des Prüfungsamtes eher katastrophal.

Inhaltlich noch sehr ausbaufähig

Psychologie (B.Sc.)

2.4

Wir wissen in der Psychologie generell schon weniger als in anderen Naturwissenschaften, aber selbst das was wir wissen, wenden wir noch nicht richtig an. Wir lernen komplett veraltete Theorien im Frontalunterricht, kriegen nie Feedback zu Fehlern und damit auch keiner Chancen uns zu verbessern. Aber es ist recht leicht.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 11
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 23 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 87 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022