Studiengangdetails

Das Studium "Psychologie" an der staatlichen "Uni Ulm" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Ulm. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 85 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 380 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Ulm

Letzte Bewertungen

4.6
Rosalie , 03.04.2019 - Psychologie
4.5
Carolin , 06.02.2019 - Psychologie
4.3
Salina , 04.02.2019 - Psychologie

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Alternative Studiengänge

Psychologie
Master of Science
Uni Bielefeld
Psychologie Lehramt
Bachelor of Arts
TU Dortmund
Psychologie
Bachelor of Science
Uni Magdeburg
Psychologie
Bachelor of Science
Uni Heidelberg
Psychologie
Master of Science
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll, aber gut machbar und interessant

Psychologie

4.6

Angst vor dem Psychologiestudium braucht man in Ulm als Neuankömmling absolut nicht zu haben. Man wird gerade am Anfang des Studiums durch Mentorien und weitere Einführungsveranstaltungen, die von Studenten aus höheren Semestern geleitet werden, gut unterstützt und ist beim Einfinden in das Konzept "Studium" nicht völlig auf sich allein gestellt.
Die Dozenten sind allesamt sehr freundlich und man kommt eigentlich sehr gut mit, Tutorien und Seminare in Kleingruppen vertiefen den Stoff. Bei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Perfektes Sudium für mich!

Psychologie

4.5

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Studium in Ulm. Zwar ist das Studium hier sehr statistiklastig und die Dozentin hat einen hohen Anspruch, aber die Inhalte werden einem verständlich vermittelt und man wird mit unbewerteten Tests gut auf die Klausur vorbereitet. Zudem ist es hilfreich, dass man alle Vorlesungen online nachhören kann falls man mal keine Zeit hat die Vorlesungen zu besuchen. 

Alle guten Dinge sind drei

Psychologie

4.3

Wer sich für die Uni Ulm im Studiengang Psychologie entscheidet muss sich mit viel Mathematik beschäftigen, da im 1. und 2. Semester die Statistik einen großen Teil des Studiums ausmacht. Ab dem 3. Semester kommen dann aber genau die Themen die man als Pschologie-Begeisteter erwartet. Darum heißt es durchhalten im 1.-2. Semester und sich auf das dritte freuen.

Der Student kommt zuerst

Psychologie

4.7

Die Uni Ulm bemüht sich sehr um seine Studenten. Durch zahlreiche Erstsemester Veranstaltungen wird einem der Einstieg erleichtert.
Die Vorlesungen werden meistens aufgezeichnet und auch hier setzt die Uni auf Unterstützung und z. B. in Statistik auf zahlreiche Zusatzangebote wie Übungen und Tutorien.
Im Vergleich zu meiner vorigen Uni kein Vergleich! Fühle mich sehr wohl!

Lernen zu Lernen

Psychologie

3.8

Ich habe gelernt mich selbst zu organisieren und selbstreguliert zu lernen.
Das Studium ist in Hinblick auf Forschung und den naturwissenschaftlichen Aspekt von Psychologie gut aufgestellt. Ich fühle mich gut betreut.
Das Fach Statisik, das für viele in unserem Studium sehr angstbesetzt ist, wurde auch für weniger mathebegabte StudentInnen gut vermittelt und konnte durch reichlich Übungsmöglichkeiten in Tutorien mit sehr motivierten TutorInnen vertieft werden.
Eine eher nega...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studentenfreundlicher Studiengang

Psychologie

4.5

Der Studiengang ist im großen und ganzen gut organisiert. Die Studenten können sich bei Fragen immer an jemanden wenden und es wird einem meist schnell geholfen.
Es gibt teils sehr gute aber auch weniger gute Dozenten, aber im grossen und Ganzen sind die Lehrveranstaltungen gut gestaltet.
Es werden viele Seminare geboten und mit etwas Glück bekommt man auch ein Platz im Wunschseminar, schlechtesten bekommt man dann eben ein Platz in der 3. Wahl.
Die Vorlesungen werden zum Teil aufgezeichnet, was natürlich sehr praktisch ist weil man nicht vor Ort sein muss um sich die Vorlesung anzuhören.
Seit neustem wurde die Anwesenheitspflicht für die Seminare aufgehoben.

Tolle Betreuung an einer schönen Universität

Psychologie

3.8

Das Studium an der Universität Ulm hat mir gut gefallen! Die Betreuung, v.a. in den unteren Semestern durch ein Mentorenprogramm, ist sehr! Zudem ist auch die methodische Ausbildung besonders vorherzuheben.
Die Gebäude und die Bibliothek sind angenehm und modern. Die technische Ausstattung ausreichend.

Gute methodische Ausbildung

Psychologie

3.7

Die Veranstaltungen zu Statistik, computergestützte Datenanalyse und Versuchsplanung geben einen Überblick über wissenschaftliches Arbeiten, was einem auch beim Schreiben der Abschlussarbeit zugute kommt. Hinsichtlich einer Praxisorientierung würde ich den Studiengang in Ulm allerdings als stark verbesserungsbedürftig bewerten.

Wer auf Forschung steht hier lang!

Psychologie

3.5

Ich habe nun 3 Semester an der Uni Ulm studiert und nach der Zeit abgebrochen.
Die uni ist sehr forschungsorientiert, was sich nicht nur in den Inhalten zeigt (die wahrscheinlich nicht sooo einen großen Unterschied darstellen zu denen in anderen Städten) aber auch die Abwesenheit von Geisteswissenschaften zeigt sich im Gesamtklima.


Psychologie ist ein wenig abseits des eigentlichen Uni Geschehens zusammen mit Elektrotechnik. Wa top ist, ist der wunderschöne Wald und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute Erfahrungen

Psychologie

4.3

Sehr nette Dozenten
Angenehmes Lernklima
Nette Studenten-/innen
Viel Freiheit
Sehr gute Mensa, sehr gute Lehrveranstaltungen
Viele Wahlmöglichkeiten
1. + 2. Semester: viel Statistik
Danach Anwendungsfächer
Im Bachelor: Pflichpraktikum (8 Wochen) in den Semesterferien

  • 5 Sterne
    0
  • 55
  • 27
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 85 Bewertungen fließen 38 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter