Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 122 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1954 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

4.7
Shanice , 24.01.2022 - Medizin (Staatsexamen)
2.7
Jacqueline , 24.01.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.6
Elina , 22.01.2022 - Medizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin
Staatsexamen
Uni Frankfurt
Humanmedizin
Staatsexamen
Uni Ulm
Modellstudiengang Medizin
Staatsexamen
MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane
Infoprofil
Medizin
Staatsexamen
LMU - Uni München, TUM - TU München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Beste Entscheidung meines Lebens, Lebenstraum

Medizin (Staatsexamen)

4.7

Ich bin sehr zufrieden, ich hab viele Jahre auf einen Studienplatz gewartet. In der Zwischenzeit einen Bachelorstudiengang im medizinischen Bereich gemacht und im Krankenhaus gearbeitet, und dann ist mein Traum endlich in Erfüllung gegangen. Die Uni ist trotz Corona gut organisiert, die Inhalte sind sehr gut und die die Dozengen freundlich. Das Pensum ist natürlich sehr groß, aber ich habe nichts anderes erwartet.

Online-Desaster

Medizin (Staatsexamen)

2.7

Bis zum Umstieg auf die digitale Lehre, war das Studium inhaltlich und zeitlich gut strukturiert und organisiert, seitdem eine absolute Vollkatastrophe, bei dem die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut. Das Schlimmste ist jedoch, dass es die Uni nicht als so gravierend empfindet, und keine Anstalten macht, auch nur irgendwas daran zu ändern und sich sehr auf der entspannten Online-Lehre ausruht, zum Nachteil der Studierenden, bei denen Themen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bitte korrigieren Sie den Lehrplan der Vorklinik

Medizin (Staatsexamen)

3.6

Insgesamt OK, aber das Curriculum der Universität hat nichts mit dem Staatsexamen zu tun
Keine hilfreiche Vorbereitung auf das Staatsexamen
Aber es ist auch besser als andere Orte, also weiß ich es nicht. Machen Sie es einfach ein bisschen einfacher
Nicht sicher ob ich es weiterempfehlen

Nicht einfach, aber machbar

Medizin (Staatsexamen)

4.1

Es ist nicht einfach und man ist am Anfang durchaus überfordert, allerdings gewöhnt man sich schnell an die Stoffmenge und eignet sich da eine Routine an. Die Prüfungen fallen einem dann auch leichter, selbst wenn der Lernstoff schwieriger wird. Es ist sehr viel zu lernen, wie auch erwartet, allerdings macht es dennoch Spaß und es ist auf jeden Fall machbar.

  • 1
  • 35
  • 72
  • 11
  • 3
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 122 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 273 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021