Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 212 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 2460 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Literaturzugang und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.4
Alina , 11.04.2024 - Medizin (Staatsexamen)
3.7
Paul , 10.04.2024 - Medizin (Staatsexamen)
3.0
Tara , 03.04.2024 - Medizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher und österreichischer Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin
Staatsexamen
Uni Hamburg
Humanmedizin Modellstudium
Staatsexamen
TUD - TU Dresden
Humanmedizin
Staatsexamen
Uni Köln
Advanced Oncology (Part-Time)
Master of Science
Uni Ulm
Infoprofil
Multiple Sklerose Management
Master of Science
Dresden International University (DIU)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr erfüllend

Medizin (Staatsexamen)

3.4

An sich ist Medizin ein tolles Studienfach und auch ein sehr erfüllendes, wenn man sich dafür interessiert. Natürlich ist es ein sehr lernintensives und aufwendiges Studium, aber mit Fleiß lässt sich das alles machen. Auch wenn es intensiv ist, hat man trotzdem noch Zeit für seine Freizeit, mann muss sie sich nur nehmen.

Anstrengend!

Medizin (Staatsexamen)

3.7

Ist schon sehr viel, aber macht auch viel Spaß. Man muss es jedoch wirklich wollen und sehr ausdauernt sein um die Klausuren zu bestehen. Ein absolut positiver Aspekt für den Studiengang ist, dass es nen sehr krassen Zusammenhalt zw. den Komillitonen gibt!

Wer es mag dauernd kurz vorm Burnout zu stehen

Medizin (Staatsexamen)

3.0

Die Vorklinik ist hart. Sehr hart. Aber das ist sie eigentlich überall.
Am ersten Tag denkt man schon man hängt 5 Wochen hinterher.
Ich hab mir sagen lassen ab der Klinik soll es besser werden, das werden wir dann nächstes Semester sehen. Allerdings werden dann wieder 60 Leute ausgelost die nach Minden müssen, was richtig blöd wär.

Viel zu anstrengend

Medizin (Staatsexamen)

3.0

Medizinstudium ist super viel, es in Regelstudienzeit zu schaffen ist wenn man noch ein bisschen leben will echt krass. Leute die kein Geld haben können sich Bücher, Plattformen und Material nicht leisten. Sollte alles flexibler sein und mehr Unterstützung von Uni kommen.

  • 2
  • 64
  • 119
  • 22
  • 5
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.3
  • Literaturzugang
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 212 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 422 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2023