Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 69 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1594 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.1
Faye , 24.03.2021 - Medizin
3.4
Lisa , 21.03.2021 - Medizin
3.4
Helena , 18.03.2021 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

no logo
Humanmedizin
Staatsexamen
Uni Bonn
Medizin
Staatsexamen
Uni Leipzig
Medizin
Staatsexamen
Uni Düsseldorf
Medizin
Staatsexamen
Uni Würzburg
Data Science in der Medizin
Bachelor of Science
THU - Technische Hochschule Ulm
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lerne selber zu lernen

Medizin

3.1

Während des Studium hat man die Möglichkeit mehr oder weniger praktische Erfahrungen zu sammeln und kann selber entscheiden wie viel Zeit investieren will um theoretische Inhalte aus Vorlesungen in Kursen zu vertiefen. Alles in allem doch sehr flexibel zu gestalten.

Vor Corona besser

Medizin

3.4

Da uns Praxis fehlt leider durch corona schlechter
Digitale Umsetzung den Umständen entsprechend aber gut.
Viele online Veranstaltungen momentan
Teilweise zu viele
Teilweise Themen gar nicht gehabt und wiederum andere doppelt oder dreifach. Schätze es ist überall so.

Schönes Fach

Medizin

3.4

Medizin selbst, ist wirklich super cool! Es gibt viele Professoren, die sich echt bemühen, jedoch ist die Organisation der Uni grauenhaft leider...
Was wiederum sehr positiv ist, ist dass es viele Hilfsutensilien zur Verfügung gestellt gibt.
Man muss viel investieren, kriegt dafür aber einen menschennahen Job und man weiß jeder Zeit, wozu man es studiert. Es hat viel beruflichen Bezug.

Ohne Fleiß kein Preis

Medizin

3.7

Wie der Titel schon sagt, ist nicht das Studium nicht inhaltlich besonders schwer, sondern die Menge an Stoff umhaut die Herausforderung. Insbesondere in der ersten Semestern stehen viele Prüfungen den, sodass kaum Zeit zum durchatmen ist. Im klinischen Studienabschnitt bessert sich das habe aber.

  • 5 Sterne
    0
  • 19
  • 45
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 69 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 209 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019