Kurzbeschreibung

Online shoppen, die Nutzung von sozialen Medien oder Musik- und Videostreaming-Plattformen sind für uns heute selbstverständlich. Bei der Entwicklung solcher digitalen Services spielen medienpsychogische Erkenntnisse eine große Rolle, etwa um die Aufmerksamkeit von Kunden zu erregen oder sie möglichst lange auf einer Website zu halten.

Genau hier setzt der neue Studiengang „Medienpsychologie und Digital Business“ an. Das Absolvieren des Studiums versetzt sie in die Lage, digitale Geschäftsmodelle und Digital-Media-Anwendungen unter Berücksichtigung medienpsychologischer und betriebswirtschaftlicher Aspekte zu entwickeln. Dazu vermittelt der Studiengang praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert Fachkompetenzen in allgemeiner Psychologie, Medienpsychologie und Digital Business. Auch ethische und rechtliche Aspekte werden berücksichtigt.

Der Studiengang ist in dieser Form einmalig im süddeutschen Raum.

THI Studenten
Quelle: Technische Hochschule Ingolstadt 2021

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester:

  • Grundlagen BWL
  • Einführungsseminar Digital Business
  • Grundlagen Digital Business
  • Wahrnehmungs- und Verhaltenspsychologie
  • Quantitative Methoden Grundlagen
  • Wirtschaftsenglisch

2. Semester:

  • Buchführung, Bilanzierung und Kostenrechnung
  • Digital Marketing
  • Kognitions- und Kommunikationspsychologie
  • Quantitative Methoden Vertiefung
  • Projektmanagement

3. Semester:

  • HR Management & Organisation
  • Digital Services Frontend
  • Grundlagen Social Media Marketing
  • Medienpsychologie I
  • Agile Methoden

4. Semester:

  • Corporate Social Responsibility
  • Business Strategy & Digital Business Models
  • Digital Entrepreneurship
  • Medienproduktion Digital
  • Medienpsychologie II
  • Module zur Sprach- und Sozialkompetenz
  • Projekt "Soziales Engagement"
  • Seminar Wissenschaftliches Arbeiten
  • Modul Nachhaltigkeitskompetenz

5. Semester:

  • Wirtschaftspsychologie
  • Business Strategy & Digital Business Models - Case Studies
  • Vertiefungsmodule Digital Marketing und Medienpsychologie
  • Experimentelle Psychologie
  • Projekt Mediengestaltung Digital
  • IT-Recht und Digital-Business-Recht

6. Semester:

  • Praxissemester (empfohlen) - bei Vorliegen der Vorrückungsvoraussetzungen auch in anderen Semestern möglich

7. Semester:

  • Vertiefungsseminar Digital Marketing und Medienpsychologie
  • Modul zur fachwissenschaftlichen Kompetenz
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
Die Zulassung für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge erfolgt über das dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) von Hochschulstart. Dies macht es notwendig, dass sich Bewerber sowohl über das Bewerbungsportal der Technischen Hochschule Ingolstadt, als auch über das Portal von Hochschulstart bewerben.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
ab Oktober 2021
Standorte
Ingolstadt
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
ab Oktober 2021
Standorte
Ingolstadt
Hinweise
Verbundmodell (Studium & Berufsausbildung) oder Studium mit vertiefter Praxis (Studium und intensive Praxisphasen)
Link zur Website
THI-Campus Aula
Quelle: Technische Hochschule Ingolstadt 2021

Videogalerie

Studienberater
Nicole Schneider
Studienberatung
Technische Hochschule Ingolstadt
+49 (0)841 9348-3281

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Du wolltest schon immer wissen, wie Werbestrategien funktionieren und warum sich bestimmte Produkte besser verkaufen als andere? Interessierst Dich für Marketing, Management und gleichzeitig Psychologie, wusstest bisher aber noch nicht, wie diese Bereiche zueinanderpassen? Dann bist Du im Medienpsychologie Studium genau richtig!

Psychologie spielt sich schon lange nicht mehr nur auf einem roten, gepolsterten Sofa ab, auf dem der Patient dem Therapeuten von seinen Problemen erzählt. Nein, vor allem in unserer heutigen Zeit ist der Einsatzbereich von Psychologen vielfältiger als je zuvor. Da auch die Medien an immer mehr Einfluss und Größe gewinnen, braucht es ausgefeilte Konzepte, Analysen und Planungen, bei denen Du – als zukünftiger Medienpsychologe – zum Einsatz kommst.

Medienpsychologie studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021