COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1520 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertung

4.7
L. , 29.04.2019 - Mathematik

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Mathematik
Master of Science
Uni Greifswald
Infoprofil
Mathematik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Mathematik Lehramt
Bachelor of Education
Uni Mainz
Mathematik
Master of Science
Uni Tübingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kleiner Studiengang mit viel Wahlfreiheiten

Mathematik

4.7

Nachdem ich das Bachelorstudium vor über einem Jahr bewertet habe, schreibe ich nun etwas zum Master in Mathematik.
Ich beginne einmal mit der Organisation und den Besonderheiten an der FAU:
Es gibt keine Pflichtveranstaltungen, man kann sehr frei Veranstaltungen wählen. Man entscheidet sich zu Beginn für eine Studienrichtung, nämlich „Algebra und Geometrie (AuG)“, „Analysis und Stochastik (AnaSto)“ oder „Modellierung, Simulation und Optimierung (MSO)“. Die meisten Mathe-Veranstaltungen (40 ECTS)...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nebenjob unmöglich

Mathematik

Bericht archiviert

Der Studiengang ist so angelegt, dass die Studenten im Bachelor kaum Wahlmöglichkeiten haben, weil wahnsinnig viel Vorwissen behandelt werden muss. Darüberhinaus haben extrem viele Module Abgabepflichten, wobei ein Blatt durchaus mal 8 Stunden in Anspruch nimmt. Daher und wegen der teils schlechten Klausurkoordination in den Ferien ist es fast unmöglich einen Nebenjob zu machen, wenn einem die Studieninhalte nicht komplett am Arsch vorbei gehen.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 2 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020