Kurzbeschreibung

Ob es um die Entwicklung intelligenter digitaler Schaltungen, die Überwachung von elektronischen Steuerungssystemen in Produktionsanlagen oder die generelle Bereitstellung und Verteilung von Energie geht – die Beschäftigungsfelder von Elektroingenieuren sind so vielfältig wie Schaltkreise auf einem Mikrochip.

Der Bachelor-Studiengang Elektrotechnik qualifiziert Sie für Aufgaben in Unternehmen der Informations- und Automatisierungstechnik, im Fahrzeugbau oder in der Energieversorgung. Neben mathematischem und physikalischem Grundlagenwissen vermittelt Ihnen der Studiengang elementares Fachwissen in der Digitaltechnik sowie Steuerungs- und Regelungstechnik. Zusätzlich lernen Sie in den höheren Semestern den Aufbau von Industrierobotern kennen und entwickeln ein Verständnis für die Trends auf den internationalen Energiemärkten.

Außenansicht der FOM in München
Quelle: FOM Hochschule 2017

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

Informatik

  • Boolesche Algebra, Zahlensysteme
  • Grundlagen der Programmierung in Java
  • Einfache Datentypen, Operatoren

Mathematik I

  • Polynome, Funktionen
  • Folgen und Reihen
  • Grenzwert
  • Differential- und Integralrechnung, Determinanten
  • Vektoralgebra
  • Analytische Geometrie

Computergestützte Entwurfsmethoden

  • Erstellen von Zeichnungen und Stromlaufplänen
  • Handwerkliches Verständnis der Arbeitsweise
  • Darstellung von Schnittstellen zu anderen Werkzeugen
  • Arbeiten mit Symboldatenbanken
  • Programmieren mit Tabellenkalkulationsprogrammen

Softskills

  • Grundideen von Zeit- und Projektmanagement bzw. des Präsentierens

2. Semester

Informatik

  • Boolesche Algebra, Zahlensysteme
  • Grundlagen der Programmierung in Java
  • Einfache Datentypen, Operatoren

Mathematik II

  • Ableitungen, Funktionen in Polarkoordinaten / in Parameterform
  • Differenzialgleichungen 1. und 2. Ordnung
  • Variation der Konstanten, Matrizenrechnung
  • Lineare Gleichungssysteme

Elektrotechnik

  • Berechnungsmethoden elektrischer Schaltungen
  • elektrostatisches und magnetisches Feld
  • Physikalische Grundlagen der Elektrotechnik

Physik I

  • Einheiten und Messung physikalischer Größen
  • Kinematik, Dynamik, Arbeit und Energie
  • Teilchensysteme
  • Starre Körper
  • Atom- und Kernphysik

3. Semester

Werkstofftechnik

  • Werkstoffe, Dielektrika
  • Leiter und Halbleiter
  • Anwendung für Bauelemente

Physik II

  • Fehlerrechnung
  • Schwingungen
  • Optik, Akustik
  • Wärmelehre
  • Wellen

Elektrotechnik

  • Berechnungsmethoden elektrischer Schaltungen
  • elektrostatisches und magnetisches Feld
  • Physikalische Grundlagen der Elektrotechnik

Messtechnik

  • Messverfahren, - geräte, -aufgaben auswählen
  • Messfehler abschätzen / beschreiben

4. Semester

Signalübertragung

  • Signalklassifikation, -eigenschaften, Grundsignale
  • Signale im Zeit- und Frequenzbereich
  • LTI-Systeme, Fouriertransformation und -reihe
  • Abtastung, Modulation, Filterung
  • Diskrete Fouriertransformation (DFT)

Digitaltechnik

  • Einzelkomponenten digitaler Systeme
  • Entwicklung spezieller digitaler Schaltungen
  • Technische Realisierung
  • Entwurf digitaler Schaltungen

Bauelemente

  • Widerstände, Kondensatoren
  • Spulen und Überträger
  • Dioden, Transistoren und integrierte Schaltungen

Antriebstechnik

  • verschiedene Antriebssysteme
  • Ausführungsformen und Konstruktivvarianten
  • geregelte Antriebssysteme
  • antriebstechnische Grundbegriffe

5. Semester

Mikroprozessor und DSP

  • Architekturen von Mikroprozessoren und Digitalen Signal Prozessoren
  • Schnittstellen-Programmierung mittels UART, SPI, TWI
  • Timer
  • Handhabung von Interrupts

Analoge Schaltungstechnik

  • Beschreibung und Berechnung elektronischer Schaltungen
  • Operationsverstärkerschaltungen
  • Bandgap-Elemente und Komparatoren
  • Einfluss von Temperatur, Rauschen, Toleranzen

Elektronik

  • Kleinsignalverhalten bei Halbleiterschaltungen
  • Operationsverstärkerschaltungen
  • Analoge und digitale Endstufen

Leistungselektronik

  • Leistungsdefinitionen
  • Leistungshalbleiter
  • Leistungselektronische Schaltungen
  • Analyse leistungselektronischer Schaltungen

6. Semester

Regelungstechnik

  • Modellbildung, Linearisierung, Übertragungsfunktion
  • Frequenzbereich, Regelkreisstruktur
  • Führungs- und Störübertragungsverhalten

Technisches Englisch

  • Basics of Technical English
  • Business English
  • Giving a Presentation

Hardwarenahe Programmierung

  • Elementare hardwarenahe C/C++ Konstrukte
  • Implementierung von hardwarenahen Algorithmen in C/C++ (CORDIC, Filter)
  • Compilierungs- und Konvertierungsstrategien
  • Treiberprogrammierung

Energietechnik

  • Energiewirtschaft
  • Versorgungssicherheit
  • Symmetrische Komponenten
  • Kurzschlussstromberechnung, Lastflussrechnungen
  • Entwicklungsprojekt
  • Interdisziplinäre Projektarbeit im Team

Entwicklungsprojekt

  • Interdisziplinäre Projektarbeit im Team

7. Semester

Vertiefung Elektrotechnik-

  • Industrieroboter
  • Prozessleittechnik
  • Prozessmesstechnik
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
oder

Vertiefung Mechatronik-
  • Fahrassistenzsysteme
  • Prozessleittechnik
  • Robotik
  • Intelligence Sensorsysteme in mechatronischen Systemen

8. Semester

Praxisphase

  • Schriftliche Ausarbeitung eines Praxisprojekts

Bachelor-Thesis / Kolloquium

  • Schriftliche Abschlussarbeit und Kolloquium
Voraussetzungen
Zu den grundsätzlichen Zulassungsvoraussetzungen zählen die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder gleichwertig anerkannte Vorbildung. Zudem wird eine aktuelle Berufstätigkeit vorausgesetzt – dazu zählen Voll- oder Teilzeittätigkeiten, betriebliche Ausbildungen, Traineeprogramme oder Volontariate. Weiterführende Zulassungsvoraussetzungen finden sie unter www.fom.de.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Weiterempfehlung
0%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Essen
Hinweise
48 Monatsraten à 299 Euro oder Einmalzahlung 14.352 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.
Link zur Website
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Essen
Hinweise
48 Monatsraten à 299 Euro oder Einmalzahlung 14.352 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.
Link zur Website
Die ansprechenden Seminarräume der FOM in Münster
Quelle: FOM Hochschule 2017

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
FOM Hochschule
+49 (0)800 1 95 95 95

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Elektronische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als Elektroingenieur entwickelst Du diese und sorgst außerdem dafür, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Da der technische Fortschritt immer modernere Anlagen hervorbringt, entstehen ständig neue Anwendungsbereiche der Elektrotechnik. Deswegen gehört ein Elektrotechnik Studium mit zu den anspruchsvollsten und vielfältigsten Studienfächern in Deutschland.

Elektrotechnik studieren

Bewertungen filtern

Sehr zu empfehlen!

Elektrotechnik

Bericht archiviert

Fie FOM bereitet die Studenten super vor und geht auch darauf ein, dass die Schulzeit bei einigen schon etwas her ist. Die Vorbereitung ist entsprechend und Inhalte werden wiederholt. Die Dozenten gehen auf die Studierenden ein, nehmen sich Zeit und vorallem sind die Studiengruppen nicht zu groß, man muss sich nicht mit 400 Leuten in einen Hörsaal qietschen etc.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Standorte