Zu diesem Studiengang liegen uns leider keine weiteren Details vor.

Letzte Bewertungen

3.2
Victoria , 10.09.2019 - Deutsch Lehramt
4.7
Judith , 18.04.2019 - Deutsch Lehramt
4.0
Josefine , 04.04.2019 - Deutsch Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du liebst die deutsche Sprache, findest in den Sätzen Deiner Freunde und Mitschüler immer die grammatikalischen Fehler und hast Freude am Lesen der klassischen deutschen Literatur? Dann ist Deutsch zu studieren, genau die richtige Wahl für Dich. Im Studium lernst Du nicht nur die sprachwissenschaftliche Seite der deutschen Sprache, sondern auch die deutsche Literatur kennen.

Deutsch studieren

Alternative Studiengänge

Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Berufspädagogik Pflege und Gesundheit Lehramt
Master of Arts
Fliedner Fachhochschule
Infoprofil
Katholische Religion Lehramt
Bachelor
Uni Osnabrück
Lehramt – Regelschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Philosophie/Ethik Lehramt
Master of Education
Uni Mannheim

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Grundschullehramt

Deutsch Lehramt

3.2

Universität mit verschiedenen Standorten, jedoch trotzdem übersichtlich. Das Studium sehr theorielastig und oftmals nicht an den zukünftigen Beruf orientiert.
Trotz alle dem ein Studiengang welcher zu empfehlen ist und zudem gute Jobchancen in Zukunft in Aussicht stellt.

Etwas für jeden Germanistik-Begeisterten

Deutsch Lehramt

4.7

Der Studiengang ist sehr interessant, was natürlich subjektiv ist. Man behandelt sowohl Literatur, dabei auch zeitgenössische, als auch Dinge wie 'was ist eigentlich Literatur?'. Egal ob man sich für die Methodik oder die künstlerische Seite interessiert, man kommt auf seine Kosten.

Breites Wissensangebot

Deutsch Lehramt

4.0

Deutsch ist ein sehr vielfältiges Fach. Nachdem man sich einen guten Grundstock aufgebaut hat, kann man sich sehr gut anhand seiner Interessen auf verschiedene Fachbereiche spezialisieren und sein Wissen weiter ausbauen. Da es sich nicht nur um theoretische Inhalte handelt, ist es fächerübergreifend, was es wiederum sehr interessant macht.

Hohe Anforderungen

Deutsch Lehramt

3.7

Als Grundschullehramtsstudent, besucht man die selbe Veranstaltung wie auch germanisten und muss auch die selbe Prüfung schreiben. Leider ist das, was in der Vorlesung gelernt wird mehr als unnütz für Grundschullehrer, mittelschullehrer und auch realschullehrer. Auch die Lehrer für das Gymnasium brauchen nur einen kleinen Bruchteil von dem was in der Vorlesung gelernt wird.

Gute Dozenten, guter Inhalt

Deutsch Lehramt

3.7

Sehr interessant als Hauptfach, allerdings kaum relevant für mich als Grundschullehramtsstudentin. Aktuell habe ich Neuere Deutsche Literaturwissenschaft belegt und bin damit insgesamt sehr zufrieden: die Dozentin sowie ihre Veranstaltung waren sehr gut gemacht. Trotzdem keine Inhalte, die eine Relevanz für Grundschüler haben.

Germanistik top, Kunst flop

Deutsch Lehramt

2.8

Germanistik bietet sehr viele interessante Lehrveranstaltungen und bereitet einen gut auf das spätere Leben als Lehrer vor, allerdings lässt die Organisation dieser teilweise sehr zu wünschen übrig.
Kurse fallen aus und man wird erst darüber informiert wenn man bereits anwesend ist, dies jedoch auch nur auf Nachfrage.
Natürlich ist dies ab und an Gang und gebe, so hatten wir jedoch eine Lehrveranstaltung in einem Semester nur ganze 3x.
Dafür brauche ich dann leider keine Präsenzuni.
Trotzdem sind die Dozenten sehr nett und immer offen für Fragen und Anregungen.

Ein "Aha-Effekt" nach dem anderen

Deutsch Lehramt

4.7

Der Studiengang Germanistik ist vor allem für Muttersprechler sehr interessant, da man sich sein Leben lang schon die ein oder andere Frage zur deutschen Sprache oder zur Sprache allgemein gestellt hat. Diese Fragen werden schon in den ersten Semestern beantwortet. Die Dozenten schaffen es in Bamberg einen sehr interessanten, aufschlussreichen und motivierenden Studiengang Germanistik anzubieten.

Vielfältig

Deutsch Lehramt

4.0

Das Germanistik-Studium ist sehr umfassend und sieht viele Veranstaltungen in ganz unterschiedlichen Bereichen vor. Man lernt sowohl einiges über wichtige literarische Werke (wobei hierbei das Ausmaß sehr stark von der Eigeninitiative abhängig ist), als auch über den Satzbau, die Satzstrukturen, Wortarten usw. So gelingt also die Balance zwischen sehr theoretischen Themen und weniger theoretischen (Umgang mit Literatur).
Allerdings erscheint es mir persönlich zu viel, zu umfangreich, für ein Studium, das das Ziel hat, zum Unterrichten an Grundschulen zu befähigen.

Als fachliche Vertiefung schon in Ordnung

Deutsch Lehramt

3.8

Die Inhalte werden die wenigsten im Schulalltag später brauchen. Man lernt die Sachen einmal, schreibt am Ende ein Examen und dann beschäftigt man sich wahrscheinlich nie wieder damit.
Man wählt aus den Unterrichtsfächern das für sich geringste Übel, einige Dinge daraus sind ganz interessant, andere weniger.
Als Fach das dazu dient, sich in einem Fach zu vertiefen und das eigene Wissen zu erweitern ist es schon gut gemacht. Man bekommt in alle Richtungen einen Einblick, vielleicht sollte man (mit Ausnahme der Basismodule) eine weniger eingegrenzte Auswahl zur Verfügung haben, dann kann man die Aufbaumodule rein nach Interesse wählen.

Nicht für die Uni, sondern für's Leben lernen wir

Deutsch Lehramt

4.2

Toll finde ich am Germanistik Studium bzw. Lehramt Deutsch, dass man wirklich Wissen erwirbt, dass auch im Alltag anwendbar ist. Außerdem ist es ein sehr vielseitiger, abwechslungsreicher und interessanter Studiengang. Denn man lernt sowohl über die Literatur Geschichte, Sprachentwicklung als auch die jetzige Gebrauchssprache.

  • 5 Sterne
    0
  • 17
  • 18
  • 7
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 42 Bewertungen fließen 17 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter