Studiengangdetails

Das Studium "Sportwissenschaft" an der staatlichen "Uni Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 41 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1273 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

2.7
Jan , 16.10.2019 - Sportwissenschaft Lehramt
3.8
Jessica , 16.10.2019 - Sportwissenschaft Lehramt
4.3
Katrin , 10.09.2019 - Sportwissenschaft Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Mach Deine Leidenschaft mit dem Sportwissenschaft Studium zum Beruf: Im Mittelpunkt des Studiengangs Sportwissenschaft steht die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem menschlichen Bewegungsapparat. Dabei lernst Du ganz unterschiedliche Perspektiven kennen und gehst dabei Fragen nach wie: Welche Bedeutung hat Sport im Alltag der Menschen? Wie unterscheidet sich das Training eines Spitzensportlers von dem eines Freizeitjoggers? Wie ist der Markt für Sportartikel aufgestellt? So vielfältig wie die Themen, sind auch Deine späteren Karrieremöglichkeiten. Als Absolvent bist Du den beruflichen Anforderungen im Sportmanagement, der Gesundheitsförderung und der Forschung gewachsen.

Sportwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Katholische Religion Lehramt
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen
Infoprofil
Mathematik Lehramt
Staatsexamen
Uni Rostock
Politik und Wirtschaft Lehramt
Staatsexamen
Uni Marburg
Berufspädagogik Pflege und Gesundheit Lehramt
Master of Arts
Fliedner Fachhochschule
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel Auswendiglernen

Sportwissenschaft Lehramt

2.7

Man muss viel auswendig lernen und das Sportstudium ist härter als die anderen Fächer. 60% Theorie und 40% Praxis für Lehrämter, jedoch muss man sich die Praxisklausuren beziehungsweise die Lernzettel zu den unterschiedlichen Sportbereichen selbst zusammenstellen.

Vielfältig

Sportwissenschaft Lehramt

3.8

Spannende Themen, die meistens auch interessant vorgestellt werden und die Studenten bekommen einen Einblick in viele verschiedene Sportarten. Insgesamt ein super Studium, dass nicht nur aus Sport treiben besteht, sondern sich auch mit Themen wie Sportmedizin, Sportpädagogig o.ä beschäftigt

Sportliche Erfahrungen

Sportwissenschaft Lehramt

4.3

Ich habe positive Erfahrungen mit dem Studiengang Sportwissenschaften gemacht, da er ein perfekter Ausgleich durch die Praxiskurse im Vergleich zu den anderen Fächern ist! Das Studium ist ingesamt sehr interessant aufgebaut und macht sehr viel Spaß! Die Praxiskurse sind sehr breitgefächert, so dass für jeden etwas dabei ist.

Sehr praxisbezogenes Studium

Sportwissenschaft Lehramt

4.2

Dozenten sehr kompetent, nur leider ist die Organisation selten optimal geregelt. Es gibt keine einheitlichen Vorgaben die öffentlich zugänglich sind bzgl. Prüfungen etc. Das finde ich sehr schade, denn ansonsten macht der Studiengang unheimlich Spaß und ist für jeden Sport- und Gesundheitsinteressierten Anwärter interessant.

Nur Praxiskurse wären toll

Sportwissenschaft Lehramt

3.5

Die Vorlesungen sind trocken, nicht an der Zukunft orientiert, nicht sehr an der Praxis orientiert. Praxiskurse sind so unglaublich wichtig, man lernt eigentlich nur alles dort und nichts in den VL. Die Anforderungen sind angemessen in den Praxiskursen, jedoch könnte das Niveau ein wenig angehoben werden.

Super interessant

Sportwissenschaft Lehramt

3.8

Der Studiengang Sportwissenschaften lässt sich nur empfehlen. Die Praxiskurse machen wirklich viel Spaß und haben die besten Dozenten. Außerdem ist es hier nahezu unmöglich keine Freunde zu finden. Nur die Theorie könnte von den Dozenten besser vermittelt werden. Hier bringen sich die Studenten sich den Stoff häufig selbst bei.

Sport ist Mord

Sportwissenschaft Lehramt

4.8

Überaus positiv. Der größte Teil der Dozenten sind sehr nett, hilfsbereit und die unterschiedlichen Veranstaltungen sind meist interessant gestaltet. Oft ist es aber auch sehr umfangreich und man muss sehr strukturiert arbeiten, um das Pensum jedes Semesters zu erreichen. Konkurrenzdenken unter den Studenten leider groß. Viele haben eine Art Wettkampfgedanken und die Unterstützung untereinander lässt oft zu wünschen übrig.

Unterhaltsame Lehrveranstaltungen

Sportwissenschaft Lehramt

3.7

Komisches Schwimmpropädeutikum. Man kommt sich vor, wie ein Profischwimmer. Klasse Dozent in der Grundlagenvorlesung (Bernd Gröben). Auch die weiteren Seminare sind sehr hochwertig und helfen den Studenten weiter. Sinnvoll wäre manchmal eine bessere Lehrveranstaltungsanzahl.    

Learning by doing

Sportwissenschaft Lehramt

3.8

Ich finde es richtig cool, dass wir gerade in den Praxiskursen alle Spiele und Fertigkeiten selbst ausprobieren und erlernen. Es macht mir sehr viel Spaß und der praktische Teil baut immer auf der zuvor angesprochenen Theorie auf, sodass man die erlernten Inhalte besser verinnerlicht und direkt umsetzen kann.

Vielfältige Inhalte

Sportwissenschaft Lehramt

3.3

Mir hat das Sportstudium super gefallen, verschiedene Vorlesungen mit unterschiedlichen Inhalten. Am besten sind natürlich die fachpraktischen Kurse, in denen man selbst aktiv wird und auch Prüfungen ablegen kann. Sehr gut ist auch die lehrpraktische Prüfung, da sie sehr gut auf die Zukunft des Lehrerberufs vorbereitet. Von solchen Prüfungen hätte ich gerne mehr gehabt.

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 24
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 41 Bewertungen fließen 29 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter