Studiengangdetails

Das Studium "Biotechnologie" an der staatlichen "FH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Jülich. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 37 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 573 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Jülich

Letzte Bewertungen

3.5
Jasmin , 29.11.2017 - Biotechnologie
2.8
Laura , 13.11.2017 - Biotechnologie
4.4
Julia , 04.11.2017 - Biotechnologie

Allgemeines zum Studiengang

Das Biotechnologie Studium verbindet biologische Grundlagen mit der Anwendung in Industrie, Medizin und Landwirtschaft. In diesen und vielen weiteren Bereichen erforschen Biotechnologen lebende Organismen und verwenden ihre Ergebnisse, um biologische Mechanismen und Substanzen für die Industrie zu nutzen. Das Studium ist interdisziplinär. Neben den grundlegenden Naturwissenschaften erhältst Du Einblicke in die Verfahrenstechnik und die Informatik.

Biotechnologie studieren

Alternative Studiengänge

Biotechnologie
Master of Science
FH Aachen
Life Science
Bachelor of Science
Uni Hannover
Biotechnologie
Master of Science
TU Braunschweig
Biotechnologie
Master of Science
btu - Technische Uni Cottbus-Senftenberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessant aber nicht leicht

Biotechnologie

3.5

Biotechnologie ist äußerst Interessant, jedoch sollte man es nicht auf die leichte Schulter nehmen. Regelstudienzeit? Bei den meisten Fehlanzeige. Hat man es aber dann endlich geschafft, stehen einem viele Türen offen. Egal ob in der Medizin.. der Chemie .. Gentechnik Oder in der Umweltbiologie usw.

Guter Studiengang

Biotechnologie

2.8

Also der Studiengang ist sehr gut jedoch viele Praktikas unnötig und zu viel. vorallem im 5. Semester wiederholt sich fast jedes Praktikum außer imnunologie. vom Theoretischen ist der Studiengang sehr gut strukturiert und auch sehr interessant. aufjedenfall weiterzuempfehlen

Viel Arbeit, aber sehr spannend

Biotechnologie

4.4

Das Studium beginnt zunächst mit sehr viel Mathe, Physik und Chemie, was nicht für jeden was ist. Da muss man in den ersten zwei Semestern einfach durch, dann kommen die spannenderen Fächer.
Das Studium ist sehr praxisorientiert, was bedeutet, dass man viele Praktika absolvieren muss. Diese finden in der FH in sehr gut ausgestatteten Laboren statt.
Klausurtechnisch ist das Studium ebenfalls nicht ohne, da man so pro Semester 6-8 Klausuren schreibt, bei denen zum Teil gefühlt der Arbeitsaufwand nicht zu der Creditanzahl passt.
Aber im gesamten handelt es sich um ein sehr gut ausgearbeiteten Bachelorstudiengang der Biotechnologie, da ein großes Spektrum an Themen geliefert wird und so viele Bereiche der Biotechnologie den Studenten präsentiert werden, wodurch man sich nach dem Studium sicher sein kann welche Sparte der Biotechnologie einen am meisten interessiert.

Mehr Naturwissenschaft geht kaum

Biotechnologie

4.1

Im Grundstudium sollte einem klar sein, dass Chemie der Hauptbestandteil ist .
Dozenten aber größtenteils sehr nett und zuvor kommen vorallem ab dem Vertiefungsstudium !
Die Studieninhalte sind umfangreich aber sinnvoll gewählt .
Jülich ist ein Kaff und wer das Studentenleben auskosten möchte ist hier fehl am Platz. Der Campus verspricht ein Nachtleben, dass eher gemütlich als dynamisch ist.
Anbindung an den Nahverkehr sehr schlecht.

Abwechslungsreicher Studiengang

Biotechnologie

4.0

Der Studiengang Biotechnologie bietet eine gute Alternative für alle, denen ein einfaches Biologie Studium zu risikoreich ist. Man sollte sich aber bewusst sein, dass auch sehr viel Chemie, Mathe und Physik gefragt wird.
Wen das zunächst abschreckt, dem sei gesagt, mit Hilfe der Kommilitonen kämpft man sich auch durch die schweren Veranstaltungen.

Sehr gute Erfahrungen

Biotechnologie

3.6

Ich finde der Studiengang Biotechnologie ist sehr gut geeignet für alle die sich für Biologie und Chemie interessieren. Außerdem bietet der Studiengang viele Möglichkeiten in der Zukunft weiterhin innovativ zu bleiben. Deswegen kann ich diesen Studiengang Weiterempfehlen.

Spektakulär und abwechslungsreich

Biotechnologie

4.6

Hay hier möchte ich den Studiengang Biotechnologie euch ans Herz legen.
Schon in der Einfüngsphase wird viel an Aktionen angeboten. Man kann mit den Professoren beim Frühstück zusammen sitzen und schon mal erste Eindrücke sammeln. Die Fächer sind strukturiert und das Lernmaterial genügt. Eine saubere und ordentliche Fachhochschule.

Viel Praxiserfahrung, eine echte Herausforderung!

Biotechnologie

4.6

Ein vielseitiger Studiengang wo man seine eigene Grenzen testen kann. Ich bin aus den Niederlanden und habe mich bewusst für ein Studium an der FH entschieden weil man hier nicht immer bei der Hand genommen wird und man auch tatsächlich was lernt und weiß was man macht. Vor allem die Praktika sind ein Vorteil, da man nicht nur die Theorie dafür lernt sondern auch weiß wie es funktioniert und im Labor mit dem Wissen arbeiten kann.

Macht Spaß, aber unorganisiert

Biotechnologie

3.3

Das Studium an sich ist zwar anstrengend, aber es macht Spaß. Leider hapert es an der Organisation, vorallem im Bereich der Praktika. Gerade im zweiten Semester wenn man fünf Praktika hat sind bis kurz vor Start der Praktika keine genauen Informationen über Gruppen etc zu erhalten. Was auch ein bisschen auf der Stecke bleibt ist die Nutzung der Technik seitens der Dozenten. Viele besitzen kein oder nur ein dürftiges Skript und fast niemand spricht in ein Mikrofon oder falsch, so dass man diesen Dozenten nicht versteht. Es werden leider auch keine Vorlesungen aufgenommen so dass man sie sich nocheinmal im internet anschauen kann (wie es z.B. in der RWTH Aachen teilweise der Fall ist).

Viele Praktika, viel Arbeit

Biotechnologie

3.5

Das Studium ist sehr interessant. Die ersten Semester sind sehr an Chemie, Physik und Mathe orientiert, um zunächst Grundlagen zu schaffen, danach wird es jedoch sehr viel biologischer bzw. biotechnologischer. Durch die vielen Praktika, die man während des Studiums absolviert, versteht man den gelernten Stoff sehr viel besser und man bekommt einen guten Einblick in die Arbeit als Biotechnologe, da die Labore auch sehr gut ausgestattet sind. Jedoch ist die Planung der Hochschule gerade bezüglich...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 18
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 37 Bewertungen fließen 29 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte