Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaft" an der staatlichen "Frankfurt UAS" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 40 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 483 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

3.0
Lisa , 21.03.2019 - Betriebswirtschaft
4.0
Salma , 07.03.2019 - Betriebswirtschaft
4.2
Abdelmalik , 04.11.2018 - Betriebswirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft/Business Studies
Bachelor of Science
FH Aachen
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Bremen
Betriebswirtschaftslehre mit technischer Qualifikation
Bachelor of Science
TU Kaiserslautern
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Es kann sehr stressig sein

Betriebswirtschaft

3.0

Dieser Studiengang erwartet von einem Studenten rund um die Uhr eine Nacharbeit zu leisten, sodass man ohne Probleme dem Studium folgen kann.
Dieser Studiengang ist wirklich zeitaufwendig.
Aber dennoch ist es möglich, de Studiengang gut zu absolvieren, wenn man halt wirklich etwas dafür tut.

Vielfältigkeit, Diversity

Betriebswirtschaft

4.0

Eine sehr überschaubare Universität. Der Campus ist klein aber fein.
Sehr viele verschiedene gastfreundliche Studenten. Super coole Professoren, eine freundliche und keine fremde Atmosphäre während der Vorlesungen. Es sind immer bekannte Gesichter dabei. Klein aber fein!

Positive Erfahrungen

Betriebswirtschaft

4.2

Ich habe viele nette Freunde kennengelernt, viele praktische Beispiele im BWL Studium erlebt und gelernt. Außerdem ist die Fra-UAS sehr multikulturell, denn es gibt studiere aus fast allen Ländern der Welt.
Darüber hinaus hat die Fra-UAS ein schönes und gemütliches Campus.

BWL mehr als nur "trocken"

Betriebswirtschaft

4.3

Tolle Dozenten, die praxisbezogene Aufgaben in der Theorie vermitteln. Sehr gut Organisiert und Austattung im gebäude 4 auch in Ordnung. Außerdem ist die Hochschule kinderfreundlich und bietet verschiedene Anlaufstellen für Studenten mit Kind. Mehr als nur ein BWL Studium.

Überraschend gute Erfahrungen

Betriebswirtschaft

3.2

Trotz der zu kleinen Räume oder der fehlenden Klimaanlage machen die überwiegend ausgezeichneten Dozenten das Lernen angenehm und motivieren uns am Ball zu bleiben. Außerdem sind die Kommilitonen überaus freundlich, offen und hilfsbereit. Alles in allem eine super Hochschule! 

Bitte mehr Praxis

Betriebswirtschaft

3.3

Obwohl ich an der FH studiere, die sich damit rühmt praxisnah zu lehren, werden kaum aktuelle Themen der Wirtschaft behandelt. Es kann nicht sein, dass ein BW Absolvent nach seinem Studium keine Ahnung von der aktuellen Wirtschaftssituation vorweist. Nach Ansprache bei Lehrenden klagen diese über zu viel Zeitdruck durch den immensen stoffumfang.

Machbares Studium

Betriebswirtschaft

3.0

An sich ein machbarer Studiengang. Sehr breit aufgestellt mit verschiedenen Wahlmöglichkeiten. Die Differenz zwischen leichten und schweren Modulen ist allerdings sehr groß. Im Grundstudium noch recht unflexibel, später aber mit vielen Freiheiten und individueller.

Um sich selbst kümmern

Betriebswirtschaft

4.0

Hier an der FH, generell an jeder Hochschule gibt es kein „ich helfe dir“ „sag Bescheid, wenn du Hilfe brauchst“. Jeder ist auf sich allein gestellt und sollte egoistisch sein, um gute Leistungen zu erbringen. So war es bei mir. Man sollte auf seine eigenen Noten achten und nicht noch die Noten der anderen verbessern wollen.

Für "Zahlen Freunde"

Betriebswirtschaft

3.8

Dieser Studiengang ist sehr Mathematiklastig. In fast jeder Vorlesung spielen mathematische Zusammenhänge eine Rolle.
Auch Module wie Wirtschaftsrecht werden als Pflichtmodul angeboten. Schwerpunkte müssen an dem 4. Semester gewählt werden, die Auswahl hier ist sehr groß gefächert.

Erste Eindrücke Betriebswirtschaft

Betriebswirtschaft

3.8

Da ich mich im ersten Semester befinde und gerade erst angefangen habe, kann ich noch nicht allzu viel sagen.

Bislang gefällt mir der Studiengang aber gut. Die Themen sind sehr interessant. Am meisten freue ich mich auf Marketing und Vertrieb, aber diese Fächer werde ich erst im vierten Semester haben.

Ich denke, ich habe mit diesem Studiengang die richtige Entscheidung getroffen.

Die Leute, die ich in der FH bisher kennengelernt habe, sind echt korrekt.

Ausstattung und Räume sind nicht gerade die modernsten, aber auf jeden Fall okay.

Der Campus ist eher kompakt gehalten, aber so kann man alles schnell erreichen.

Fühle mich insgesamt wohl hier und kann den Studiengang und die Hochschule weiterempfehlen!

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 26
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 40 Bewertungen fließen 17 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter