COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Zentralbankwesen / Central Banking" an der privaten "Hochschule der Deutschen Bundesbank" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Hachenburg. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 55 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten. Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Duales Studium

Bewertung
84% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
84%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hachenburg

Letzte Bewertungen

4.4
Bernhard , 25.05.2020 - Zentralbankwesen / Central Banking
1.9
Nadine , 25.04.2020 - Zentralbankwesen / Central Banking
4.2
Sandro , 05.02.2020 - Zentralbankwesen / Central Banking

Alternative Studiengänge

Bank- und Versicherungswesen
Bachelor of Arts
Hochschule Hannover
Bankwirtschaft
Bachelor of Arts
Berufsakademie Leipzig
Bank
Bachelor of Arts
Berufsakademie Glauchau

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Diplom-Betriebswirt (FH)

Zentralbankwesen / Central Banking

4.4

Sehr solide, damals die einzige FH mit Volkswirtschaft als Schwerpunkt u.a.
Allerdings auch sehr spezifisch, vom „Eigner“ gewünscht. Ideal als Voraussetzung für Bankenaufsicht, Wirtschaftsprüfung, Zentralbank Know How.
Klein, aber fein! Eine bezahlte Hochschulausbildung! Aber vielleicht mag doch der eine oder die andere an der Uni was Grundsätzlicheres machen. Verloren sind die drei Jahre in keinem Fall.

Unselbstständig

Zentralbankwesen / Central Banking

1.9

Die Studieninhalte sind recht simpel. Auch die Vertiefungsvorlesungen sind imo auf einem geringen Niveau. Ich wusste, dass Hachenburg nicht der Nabel der Welt ist und habe mich darauf eingelassen, aber wer in einer Großstadt aufgewachsen ist, sollte das nicht unterschätzen.
Das größte Problem ist für mich die Unselbstständigkeit, die man an der HDB ertragen muss. Es gibt kaum Wahlmöglichkeiten bei Vorlesungen, Anwesenheitspflicht, feste Essenszeiten, keine Möglichkeit, Klausuren auf den Zweittermin zu schieben usw. Am Wochenende kann man noch nicht einmal den Nebenausgang des Schlosses nehmen. Die Bank möchte sich ihre Leute vermutlich fachgerecht ausbilden und im gehobenen Dienst ist man eher Sachbearbeiter als Führungskraft, aber ein wenig mehr Denken kann man mir zutrauen als es hier gemacht wird.

Sehr gut für alle Wirtschaftsinteressierten

Zentralbankwesen / Central Banking

4.2

Das Leben am Schloss ist ein Traum für alle, die auf das Internatsleben stehen und begeistert von wirtschaftlichen Themen sind. Die Möglichkeiten der Spezialisierung innerhalb der Bank später sind ebenfalls eine Möglichkeit, den späteren Berufsweg bereits im Studium zu vertiefen. Ausstattung, Essen, Dozenten sowie Sozialleben sind wirklich top. 

Einzigartiges Studium

Zentralbankwesen / Central Banking

4.5

In diesem Bereich einmalig in Deutschland. Bereits im Bachlorstudiengangbehandelt man Themen, die man sonst nur in Masterstudiengängen behandelt. Verbunden mit den Praxisphasen sehr gut. Besonders die Themen Finance sehr stark ausgeprägt. Guter Englischanteil.

  • 3
  • 32
  • 12
  • 7
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    2.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 55 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 81 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 84% empfehlen den Studiengang weiter
  • 16% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020