Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "Hochschule Kaiserslautern" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Kaiserslautern. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 227 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kaiserslautern
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kaiserslautern

Letzte Bewertung

2.0
Stephanie , 22.03.2018 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Bachelor of Arts
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Architektur
Bachelor of Arts
TH Köln
Architektur
Bachelor of Arts
TH Nürnberg
Infoprofil
Architektur
Bachelor of Science
FH Dortmund
Architektur
Bachelor of Arts
Hochschule Coburg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Architektur kann Spaß machen...

Architektur

2.0

... nur nicht an der HS in Kaiserslautern. Im Nachhinein würde ich mich gegen den Master an der HS in Kaiserslautern entscheiden.
Es wurde überhaupt nichts neues vermittelt, ergo man lernt nichts dazu! Verschwendete Zeit! Zum Glück gibt es jedoch eine gute Seele an der Hochschule, leider ist sie nur Assistentin, jedoch die Beste.

Zeitaufwendig und stressig, jedoch genau meins

Architektur

Bericht archiviert

Ich glaube jeder hat ein gewisses Bild von einem Architekten bzw einer Architektin und vielleicht sogar von dem Studium. Es ist jedoch anders als gedacht. Während dem Studium und dem dazugehörigen Praxissemester bekommt darin gute Einblicke und kann schon Erfahrungen sammeln. Das Studium is wirklich sehr zeitaufwendig und stressig, aber mit einer guten Organisation und Zeiteinteilung klappt das ganz gut. Ich finde es sehr gut das man bei uns in alle Bereiche Einblicke bekommt, also nicht nur entwerfen muss, sondern auch die Konstruktion und die bautechnischen Anforderungen beachten muss. Ich kann es nur empfehlen.

Ausbildung top!

Architektur

Bericht archiviert

Habe die Zeit an der Hochschule sehr geschätzt und die Ausbildung ist sehr praxisbezogen, was ein riesen Vorteil ist.
Wenn man später das Studium abschließt, kann man guten Gewissens raus in die Welt, denn dieses Wissen ist wcht Gold wert, was man bei uns an der Hochschule Kaiserslautern bekommt.

Studium HS KL

Architektur

Bericht archiviert

Pro Semester werden nur wenige Studenten aufgenommen, daher ist die Betreuung während der Semester sehr gut. Die Gruppe ist nicht größer als ca. 15 Studenten. Es werden jedes Semester Studenten aufgenommen. Die Themen sind anspruchsvoll, es muss viel Zeit und meist auch einiges an Geld investiert werden. Die Schwerpunkte sind Nachhaltigkeit, Städtebau, Bauen im Bestand, energetische Optimierung und komlexe Entwürfe.

Nachhaltigkeit - Konstruktion - Praxis

Architektur

Bericht archiviert

Die Lerninhalte sind vielseitig und breit gefächert mit leichtem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Professoren und Dozenten sind (fast) alle in eigenen Büros tätig und können somit auf aktuelle Themen eingehen. Im Gegensatz zu anderen Hochschulen werden hier auch gerade die technisch konstruktiven Fähigkeiten gefördert.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    1.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.0

Von den 5 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.