Studiengangdetails

Das Studium "Russisches und internationales Wirtschaftsrecht" an der staatlichen "Hochschule Wismar" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Laws". Der Standort des Studiums ist Wismar. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Master of Laws
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch, Russisch
Standorte
Wismar
Hinweise

Der Masterstudiengang Russisches und internationales Wirtschaftsrecht richtet sich an deutschsprachige Studierende.

Das Studium wird gemeinsam mit dem Plechanov-Institut Moskau durchgeführt. Darüber hinaus bestehen vergleichbare Vereinbarungen mit Universitäten in der Ukraine (Poltawa) und in Kasachstan (Almaty).

Das Studium endet mit einem Doppelabschluss.

Allgemeines zum Studiengang

Es fällt Dir schwer, Dich zwischen den beiden Studiengängen Betriebswirtschaft und Jura zu entscheiden? Das ist gar nicht nötig. Denn das Wirtschaftsrecht Studium vereint die klassischen Wirtschaftswissenschaften mit fundiertem rechtswissenschaftlichen Wissen aus dem Jura Studium. Der Studiengang behandelt alle wirtschaftlich relevanten Rechtsfragen und macht Dich zu einem Spezialisten für die Rechtsberatung von verschiedenen Unternehmen.

Wirtschaftsrecht studieren

Alternative Studiengänge

Recht für Führungskräfte
Master of Laws
WU Executive Academy
Wirtschaftsrecht
Master of Laws
FH Bielefeld
Wirtschaftsrecht - Business Law
Bachelor of Laws
Frankfurt UAS
Wirtschafts­recht
Master of Laws
Uni Innsbruck
Wirtschaftsrecht
Bachelor of Laws
Hochschule Schmalkalden
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studieninhalte super! Verwaltung nicht...

Russisches und internationales Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Bericht archiviert

Wer unsere Hochschule erstmal von der Verwaltungsseite aus kennen lernt, fragt sich wahrscheinlich warum hier überhaupt Menschen studieren. Das Studienleben kann es ja leider auch nicht sein (wobei das Meer an der Haustür schon wundervoll ist).
Das auch eine durchaus berechtigte Fragem die Öffnungszeiten der Bibliothek und der Mensa sind zum weinen, die Verwaltung ist unorganisiert und unmotiviert. Die Gebäude sind alt und zT kaputt. Aber das alles reißen die...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022