Kurzbeschreibung

Wirtschaft und Psychologie – zwei Faktoren, die untrennbar miteinander verbunden sind. Denn nur mit psychologischem Grundwissen lassen sich Wirtschaftakteure verstehen und Unternehmen zum Erfolg führen. Wirtschaftspsychologen beschäftigen sich deshalb mit einer Vielfalt an Aufgaben. Die Entwicklung von Marketingstrategien auf Basis fundierter, empirischer Markt- und Konsumentenforschung, die Suche, Auswahl und Beurteilung von geeignetem neuen Personal oder die Begleitung von Veränderungsprozessen in einem Unternehmen sind nur einige Beispiele aus dem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag eines Wirtschaftspsychologen.

Der Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie verleiht Ihnen umfassendes psychologisches Fachwissen mit Fokus auf wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen. So lernen Sie z.B. das empirische Werkzeug der quantitativen und qualitativen Forschungsmethodik kennen, auf dessen Grundlage Sie das Verhalten von Kunden, Mitarbeitern und weiteren Akteuren beobachten, analysieren und verstehen können.

Letzte Bewertungen

4.2
Nadja , 03.02.2020 - Wirtschaftspsychologie
3.8
Laura , 20.01.2020 - Wirtschaftspsychologie
4.0
Julia , 24.11.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.5
Hila , 23.11.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.3
Julia , 23.10.2019 - Wirtschaftspsychologie

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
5 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

Kompaktkurs

Sozialpsychologie

  • Soziale Wahrnehmung
  • Strategien sozialer Einflussnahme
  • Wesensmerkmale, Funktionen und Entwicklung von Gruppen
  • Leistung in Gruppen
  • Beziehungen zwischen Gruppen

Allgemeine & Biopsychologie

  • Aufbau und Funktionen des Gehirns und der Sinnesorgane
  • Informationsverarbeitung und Steuerung im Nervensystem
  • Organisation und Interpretation der Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und des Bewusstseins
  • Verhaltensänderungen durch Lernen

Quantitative Forschungsmethoden

  • Deskriptive Datenanalyse
  • Statistische Aussagen über Zusammenhänge und Prognosen
  • Auswertungen mit der Statistiksoftware R

Entscheidungsorientiertes Management

  • Klassische Entscheidungslehre
  • Managemententscheidungen aus psychologischer Sicht
  • Entscheidungen im Strategiekontext

2. Semester

Arbeits- & Organisationspsychologie

  • Arbeitsanalyse und -bewertung
  • Arbeitsmotivation und -zufriedenheit
  • Organisationsmodelle
  • Interaktion und Kommunikation in Organisationen

Markt- & Werbepsychologie

  • Psychologische Zusammenhänge und Einflussfaktoren des Konsumentenverhaltens
  • Psychologische Marktforschung
  • Psychologische Modelle der Werbewirkung und Werbewirkungsforschung
  • Systematik und Besonderheit psychologischer Methoden

Qualitative Forschungsmethoden

  • Untersuchungsplanung
  • Erhebung verbaler und visueller Daten
  • Auswertungsmethoden

Transfer Assessment: Transfer-Bericht 1

3. Semester

Psychologische Diagnostik

  • Psychologische Persönlichkeitskonzepte
  • Selbstkompetenz und Wohlbefinden
  • Diagnostische Verfahren (z.B. Interviews, Gruppendiagnostik, Erstellung von Gutachten)

Wahlmodul (Praxis-Projekt)

  • Arbeits- & Organisationspsychologie
  • Markt- & Werbepsychologie

Personal- & Organisationsentwicklung

  • Weiterbildungsbedarfsanalysen und Kompetenzmodelle
  • Strategien der Personalentwicklung
  • Rolle der Führung in Veränderungsprozessen
  • Change Management Werkzeuge

Transfer Assessment: Transfer-Bericht 2

4. Semester

Führungspsychologie

  • Funktionen und Wirkung von Führung
  • Führungsstile und -instrumente
  • Messung der Führungseignung

Psychologische Handlungskompetenz

  • Psychologische Gesprächsführung
  • Konfliktberatung und Mediation
  • Coaching

Wirtschaftspsychologische Forschung

  • Forschungsprojekte planen und diskutieren
  • Psychologische Tests entwickeln und nutzen

Transfer Assessment: Transfer-Bericht 3

5.Semester

Master-Thesis und Kolloquium

Voraussetzungen
Um sich für einen Masterstudiengang an der FOM einzuschreiben, benötigen Sie ein bereits abgeschlossenes Hochschulstudium. Die benötigten Credit Points sowie die Fachrichtung können Sie unserer Website (www.fom.de) entnehmen. Desweiteren wird die aktuelle Berufstätigkeit vorausgesetzt.
Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Aachen, Augsburg, Berlin, Bonn, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Siegen, Stuttgart, Wuppertal
Hinweise
30 Monatsraten à 350 Euro oder Einmalzahlung 10.500 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Viele Sitzmöglichkeiten für die Studierenden der FOM in Nürnberg
Quelle: FOM Hochschule 2017

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
FOM Hochschule
+49 (0)800 1 95 95 95

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

Wirtschaftspsychologie studieren

Bewertungen filtern

Wirtschaftspsychologie, das neue BWL-Studium

Wirtschaftspsychologie

4.2

Sehr interessanter Studiengang, da die Psychologie einen großen Anteil hat. Sowohl im Marketing als auch um HR Bereich spielt sie eine wichtige Rolle. Der Abschluss ist in vielen Bereichen einsetzbar und ist im Moment sehr gefragt, da das Verständis wächst, dass auch die Psychologie in der Wirtschaft eine große Rolle spielt.

Anspruchsvoll neben dem Beruf

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich hab gute Erfahrungen mit der FOM gemacht. Das Studium ist sehr gut auf seine Berufstätigen Studenten angepasst und findet gute Unterstützung bei organisatorischen Themen. Alles in allem würde ich es weiterempfehlen. Auch wenn es hohe Kosten sind.

Teilzeitmodell mit spannenden Inhalten

Wirtschaftspsychologie

4.0

Wer an der FOM studiert, muss sich auf ein berufsbegleitendes Studium einstellen, das so einiges an Zeit und Energie abfragt. Die Inhalte des Masters in Wirtschaftspsychologie sind absolut relevant und (großteils) praxisorientiert. Wenn man sich der Zusatzbelastung gewachsen fühlt ein empfehlenswerter Studiengang, von dem jeder profitieren kann.

(Standort Karlsruhe)

Flexibilität

Wirtschaftspsychologie

3.5

Dank des Studiums an der FOM ist man wirklich sehr flexibel. Man kann sich beruflich weiterhin entwickeln und nebenbei studieren. Vorlesungen sind keine Pflicht, aber interessant gehalten. Wenn man am Ball bleibt, ist es für jedermann machbar. Ich würde es as Studium empfehlen für, der am Arbeiten Spaß hat.

Im Großen und Ganzen ein guter Studiengang

Wirtschaftspsychologie

3.3

Vor Start hatte ich mich viel in die einzelnen Kursinhalte eingelesen. Die Zusammensetzung ist wirklich gut gelungen und sehr interessant gewählt. Leider hatten wir zwei Dozenten, die diese Inhalte nicht vermitteln konnten. Andere wiederum haben wirklich tolle Vorlesungen gehalten. Somit kann ich allerdings nur drei Sterne vergeben. Warum die Studieninhalte keine 5 Sterne bekommen haben, hat folgenden Grund: es wird in den unterschiedlichen Kursen wirklich sehr oft der gleiche Inhalte gelehrt. Z...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Inhalte

Wirtschaftspsychologie

3.5

Interessante Studieninhalte
Dozenten sehr unterschiedlich und nicht immer fair, oftmals überfordert, jedoch trifft das natürlich nicht auf alle zu. Die Organisation war nicht immer ideal sowie der Umgang mit den Studenten. Auf wünsche wurde spezielle beim wechseln des Dozenten nicht eingegangen.

Sehr gute Studienorganisation und Zeitmanagement

Wirtschaftspsychologie

3.8

Die Bib hat ausbaupotential. Es fehlen Zugänge zu Springer und Gabler Verlag. Die Skripte sind umfassend und gut zugänglich. Der OC und die Studienorganisation sind grandios. Wünschenswert wären Veranstaltungen wie Get together um eine stärkere Bindung zwischen den Studierenden zu erreichen.

Empfehlenswert

Wirtschaftspsychologie

3.8

Fand das Studium und auch die Inhalte sehr gut, hätte für mich noch mehr in die psychologische Richtung gehen können. Denn das Studium richten sich eigebtlich explizit an Studenten ohne psychologische Vorkenntnisse und mit Vorkenntnisse und BWL, daher hätte man den BWL Part weglassen können. Dozenten sind durchweg gut und haben viel Engagement.

Studiengang nur zu empfehlen!

Wirtschaftspsychologie

4.7

Die FOM in Do ist einfach nur zu empfehlen! Top Dozenten, welche die Lehrinhalte echt gut vermitteln. Gerade das Tagesstudium ist gut! Und als Zeitmodel nur zu empfehlen. (Besser als Abendstudium). Die Theorie und Praxis im Studiengang ist auch sehr gut!

Beste Entscheidung!

Wirtschaftspsychologie

4.2

Ich bin sehr glücklich mit dem Berufsbegleitenden Studium an der FOM. Es macht viel Spaß und die meisten Dozenten sind wirklich gut und gestalten die Vorlesungen spannend. Die Bibliothek ist nicht besonders groß, aber man hat Zugriff auf Springer, usw.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 33
  • 37
  • 5
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    2.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 79 Bewertungen fließen 47 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019