Geprüfte Bewertung

Hervorragender postgradualer Master

Rechtspsychologie (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.8
Der Studiengang bietet nach zwei Modulen der Grundlagenvermittlung vier Vertiefungsgebiete (Aussagepsychologie, Familienrechtspsychologie, Straftäterbegutachtung, Interventionen im Straf- und Maßregelvollzug) an und ermöglicht somit eine fokussierte Spezialisierung. Die Inhalte werden von namhaften Dozenten praxisnah vermittelt. In den Seminaren ist immer Raum für Diskussion und interaktives Arbeiten. Auch die Organisation und Struktur des Studiengangs sind einwandfrei: die Seminare bauen sinnvoll aufeinander auf und das Lernpensum ist gut zu bewältigen.
  • Sehr gute Dozenten, Lernen an Fallbeispielen aus der Praxis

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.4
Anonym , 23.07.2018 - Rechtspsychologie
5.0
Benni , 20.07.2018 - Rechtspsychologie
4.8
Mona , 19.07.2018 - Rechtspsychologie
5.0
Elsa , 17.07.2018 - Rechtspsychologie
4.8
J. , 08.06.2018 - Rechtspsychologie
4.3
Nora , 25.05.2017 - Rechtspsychologie
4.8
Antje , 24.05.2017 - Rechtspsychologie
4.6
Sophia , 11.01.2017 - Rechtspsychologie
4.3
Luise , 10.11.2016 - Rechtspsychologie

Über Olivia

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Berufsbegleitendes Studium
  • Standort: Standort Berlin
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 20.07.2018