Geprüfte Bewertung

Herausragende fachliche Qualität!

Rechtspsychologie (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    5.0
Ich habe mich vorher umfangreich mit konkurrierenden Anbietern für eine rechtspsychologische Weiterbildung auseinandergesetzt und habe dabei nie das Richtige für mich gefunden. Bei der PHB habe ich mich schließlich gut aufgehoben gefühlt, was in erster Linie an den fachlich sehr qualifizierten Dozenten und auch der Studienleitung lag. Trotz guter Vorbildung habe ich einiges dazugelernt, das ich heute noch in der Praxis nutzen kann. Durch das Master-Konzept bleibt der Austausch mit neuen Freunden und Kollegen bestehen, was ich für einen großen Gewinn halte.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Die Dozentenauswahl, gute Studieninhalte

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.7
Monique , 27.09.2021 - Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.8
Anonym , 12.10.2020 - Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.8
Stephanie , 19.02.2020 - Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.6
Nata , 22.11.2019 - Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.8
Lene , 20.11.2019 - Rechtspsychologie (M.Sc.)
5.0
Patrick , 26.08.2019 - Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.4
Anonym , 23.07.2018 - Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.8
Olivia , 20.07.2018 - Rechtspsychologie (M.Sc.)
5.0
Benni , 20.07.2018 - Rechtspsychologie (M.Sc.)
4.8
Mona , 19.07.2018 - Rechtspsychologie (M.Sc.)

Über Lisa

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Berufsbegleitendes Studium
  • Standort: Standort Berlin
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,3
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 04.09.2019