Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

PHB - Psychologische Hochschule Berlin

Stimmen zur Corona-Situation

5.0
 | 
Digitales Studieren
„In der Lehre super. In den Prüfungen hat es sich - auch wegen der sich oft ändernden Gesetzeslage - noch etwas finden müssen. Ich erwarte aber, dass das nächstes Semester schon besser wird.“
Nikolas03.05.2021
5.0
 | 
Digitales Studieren
„Prüfungungen werde in Präsenz stattfinden, natürlich unter bestimmten Maßnahmen und es findet ausschließlich Online-Lehre statt!“
Philipp10.02.2021
5.0
 | 
Digitales Studieren
„Die Umstellung auf digitales Lernen in Corona-Zeiten lief reibungslos. Ich bin völlig verblüfft, wie gut Online-Präsenzveranstaltungen funktionieren können, inkl. life Kleingruppenarbeiten i...“
Anonym12.10.2020

Profil der Universität

In Kooperation mit dem Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) gegründet ist die PHB eine staatlich anerkannte Hochschule auf universitärem Niveau, die sich erstklassiger akademischer Ausbildung von PsychologInnen verschrieben hat.An der PHB studieren Sie in kleinen, familiären Jahrgängen, die individuelle Unterstützung bei Studium und Berufswahl ermöglichen.

Das Angebot der PHB deckt ein einzigartiges Spektrum psychologischer Ausbildung ab: vom grundständigen Bachelor- und Masterstudium über Therapeuten-ausbildungen bis hin zu weiterführenden Masterstudiengängen finden Sie hier alles unter einem Dach.

Durch das Haus der Psychologie ist der Campus der PHB zudem verbunden mit den Standorten des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen sowie von Weiterbildungsinstituten wie der Deutschen Psychologen Akademie (DPA).

Hochschultyp
Private Universität
Studiengänge
6 Studiengänge
Studenten
391 Studierende
Professoren
14 Professoren
Ranking
Platz 0 im Live Ranking "Beliebteste Hochschulen"
Gründung
Gründungsjahr 2010
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021

Zufriedene Studierende

4.1
Nikolas , 03.05.2021 - Psychologie
4.3
Philipp , 10.02.2021 - Psychologie
4.8
Anonym , 12.10.2020 - Rechtspsychologie
4.4
Maurice , 26.04.2020 - Psychotherapie - Verhaltenstherapie
4.8
Stephanie , 19.02.2020 - Rechtspsychologie

Top 5 Studiengänge Ranking

Studiengang
Bewertung
Master of Science
4.8
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
2
Master of Science
4.2
92% Weiterempfehlung
3
4.7
100% Weiterempfehlung
4
4.7
100% Weiterempfehlung
5

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.1
Nikolas , 03.05.2021 - Psychologie
1.9
Christian , 08.04.2021 - Psychologie
4.3
Philipp , 10.02.2021 - Psychologie
4.8
Anonym , 12.10.2020 - Rechtspsychologie
4.4
Maurice , 26.04.2020 - Psychotherapie - Verhaltenstherapie

42 Bewertungen von Studenten

Filter

Engagierte Dozenten, familiäres Umfeld

Psychologie

4.1

Tolle Uni, die Dozenten haben alle spannende Hintergründe (siehe zB Hr Hesselmann und Hr Jacobi), die Lehre ist zum großen Teil super strukturiert und die Dozenten bemühen sich sehr auch in Corona-Umständen gute Lehre zu ermöglichen. Macht richtig Spaß!

Die Studenten haben auch sehr weit gefächerte Hintergründe, wie bei einer Privatuni für Psychologie zu erwarten wäre. Ein Großteil von über 90% der Studenten ist darauf ausgerichtet, PsychotherapeutIn zu werden,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Enttäuschend

Psychologie

1.9

Leider muss ich von den vielen positiven Rezensionen abweichen. Die PHB ist für mich bislang eine Enttäuschung. Ich zahle 850 EUR Gebühren pro Monat - und die gebotene Leistung passt nicht zu den hohen Gebühren.

Ich habe im November 2020 angefangen. Das erste Semester im Master ist geprägt von viel, viel Statistik, die didaktisch nicht gut vermittelt wird. Das Statistik-Tutorium (von Studierenden geleitet) bildet hier eine positive Ausnahme. So...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvoll, aber machbar

Psychologie

4.3

Es ist zwar ein inhaltlich anspruchsvolles Studium, aber durch die netten Dozenten ist das alles sehr gut machbar. An der PHB ist ein persönliches Lernumfeld welches alles noch etwas schöner macht.
Wenn man mit einer gewissen Grundmotivation an der Sache dran ist dann hat man auch keine Problem, allerdings ist ein gutes Zeitmanagement nötig, aber das brauch man in jedem Studium.

Sehr gutes Rüstzeug für Rechtspsychologen

Rechtspsychologie

4.8

Eine angenehme Studienatmosphäre in einer kleinen Hochschule mit engagierten Dozent*Innen und Mitarbeiter*Innen. Die Dozent*Innen habe ich bisher gesund durchschmischt erlebt: Vom langjährigen und honorierten Prof mit erheblicher wissenschaftlicher Erfahrung bis zur motivierten, erfrischenden Juniordozentin. Die erkenntnistheoretische Ausrichtung der PHB ist nach meiner Wahrnehmung eindeutig evidenzbasiert-naturwissenschaftlich. Die Praxisorientierung spürbar und hilfreich für einen späteren psychologischen Gutachter, der Master funktioniert berufsbegleitend.

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 31
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.4
  • Digitales Studieren
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 42 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 69 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 43% Studenten
  • 19% Absolventen
  • 38% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
4.1
100%
4.1
13
Psychologie Master of Science Infoprofil
4.2
92%
4.2
12
Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotherapie Master of Science Beginn ab 10/2021 Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch keine Bewertungen
0.0
0
Psychotherapie - Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie Master of Science
4.7
100%
4.7
2
Psychotherapie - Verhaltenstherapie Master of Science
4.7
100%
4.7
2
Rechtspsychologie Master of Science Infoprofil
4.8
100%
4.8
12
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021