Studiengangdetails

Das Studium "Psychologie" an der staatlichen "Uni Tübingen" hat eine Regelstudienzeit von 2 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Tübingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1170 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
2 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tübingen

Letzte Bewertungen

4.0
Lisa , 19.04.2019 - Psychologie
3.3
Katharina , 29.04.2018 - Psychologie
3.7
Hannah , 11.12.2017 - Psychologie

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Alternative Studiengänge

Psychologie
Bachelor of Science
Uni Bonn
Psychologie
Bachelor of Science
Uni Würzburg
Gesundheitspsychologie
Bachelor of Science
SRH Hochschule für Gesundheit
Infoprofil
Angewandte Psychologie
Bachelor of Science
Hochschule Ravensburg-Weingarten
Psychology (German Degree)
Bachelor of Arts
Touro College Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessantes Fach, Organisation okay

Psychologie

4.0

Super interessante Studieninhalte, bei denen gut je nach Spezialisierungswunsch gewählt werden kann. Kooperationen mit dem IWM ermöglichen Studien mit VR etc. und die Dozenten sind meist sehr gut. Man wird zum eigenen Nachdenken angeregt. Großer Fokus auf Statistik und Methodenlehre. Organisation und Information der Studierenden könnte etwas besser sein.

Mittel zum Zweck

Psychologie

3.3

Möchte man Therapeut werden führt kein Weg am Psychologiestudium vorbei. Für den Praxisalltag bringt einem das Studium allerdings wenig bis gar nichts! Ich finde für die, die später therapeutisch arbeiten möchten sollte es einen extra Studiengang geben der sich mehr auf die klinische Psychologie und die praktische Arbeit fokussiert!

Psycho for life

Psychologie

3.7

Definitiv empfehlenswert für alle, die einen klinischen Master machen möchten! Vorlesungen haben spannende Inhalte und auch extern gibt es viele weiterführende Angebote wie zb Anamnesekurse, Philosophie als Nebenfach usw.
Genug Motivation sollte jedoch vorhanden sein, da das Studium recht aufwändig ist.

Forschungslastig

Psychologie

3.2

Der Studiengang ist sowohl im Bachelor als auch im Master sehr auf forschungsinhalte und Methoden fokussiert. Positiv ist das verpflichtende Auslands- und Praxis Semester im Bachelor und die relative Sicherheit einen Master Platz durch das 4+1 System zu bekommen.

Statistik von A bis Z und kaum freie Zeit

Psychologie

4.0

Das Studium ist sehr naturwissenschaftlich ausgelegt und beinhaltet sehr viel Statistik. Wer nicht gerne forscht und ein gewisses Interesse an Statistik mitbringt, der wird es mit diesem Studium nicht leicht haben. Dennoch sind die Vorlesungen und Seminare sehr vielseitig und umfassen viele Themengebiete. Angefangen von Wirtschaftspsychologie, über Entwicklungs- und Biologische Psychologie, Kommunikations- und Medienpsychologie bis hin zur klinischen Psychologie wird alles abgedeckt.
Das Studium ist sehr lernintensiv und daher nur zu empfehlen, wenn man ernsthaftes Interesse an dem Fach hat.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter