Kurzbeschreibung

Im Zentrum des Studiengangs Psychologie digitaler Medien steht das menschliche Erleben und Verhalten im Umgang mit digitalen Medien, z.B. Social Media, Computerspiele und Lern-Apps bis hin zu Virtual Reality/Extended Reality, Künstlicher Intelligenz und Robotik. Das Ziel dieses medienpsychologischen Masterstudiengangs ist es, Absolvent:innen eines fachverwandten Bachelor-Studiengangs (z.B. Medienkommunikation, Psychologie, Human-Computer-Interaction, Kommunikationswissenschaft) für eine Karriere in diesem Bereich vertiefend vorzubereiten.
Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude
Quelle: Uni Würzburg 2022

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Inhalte

Die Lehrinhalte verbinden Kommunikations- und Medienpsychologie, Entwicklungs- und pädagogische Psychologie und Medieninformatik. Quantitative Forschungsmethoden und das Planen und Durchführen eigener empirischer Forschungsprojekte stellen einen wichtigen Schwerpunkt dar. Zu den Arbeitsfeldern der Absolvent:innen gehören die Markt- und Meinungsforschung, Medienplanung, -konzeption, und -evaluation, Unternehmensberatung, Instructional Design und User Experience, Pädagogisch-psychologische Beratung im Kontext Medien, sowie alle Bereiche der New Economy und die Wissenschaft.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Aufnahme als Student:in sind der Nachweis von BasisKenntnissen aus relevanten Feldern (Psychologie, Quantitative Methoden, Kommunikationswissenschaft/Publizistik, Human-Computer-Interaction oder Informatik). Die Anzahl der Studienplätze ist begrenzt, die Auswahl erfolgt nach der Abschlussnote des absolvierten Bachelorstudiengangs.

  • Einen Bachelorabschluss in Medienkommunikation, Mensch-ComputerSysteme bzw. Human-Computer-Interaction, Psychologie, Kommunikationswissenschaft, Informatik oder vergleichbaren Studiengängen
  • Nachweis von erworbenen Kompetenzen in den Bereichen Psychologie, Quantitative Methoden, Kommunikationswissenschaft/Publizistik, HumanComputer-Interaction oder Informatik (120 ECTS), davon mind.:
    • 15 ECTS aus Quantitativen Methoden der Sozialwissenschaften
    • 10 ECTS aus einem Experimentalpraktikum / Forschungspraktikum / Forschungsprojekt
    • 50 ECTS aus der Medien- und Kommunikationspsychologie oder psychologischen Grundlagenfächern
Creditpoints
120
Studienbeginn
ab Oktober 2022
Standorte
Würzburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Hörsaal
Quelle: Uni Würzburg 2022

Videogalerie

Studienberater
Tanja Messingschlager M.Sc.
Studienberatung
Uni Würzburg
+49 (0)931 31-86818

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022