Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Die Absolvent*innen des Masterstudiengangs Digitale Transformation können Prozesse, Projekte und Produkte in der digitalen Transformation der Informations- und Medienwirtschaft (privat und öffentlich) auf Basis von wissenschaftlichen Methoden planen, entwickeln, organisieren, steuern, durchführen, betreuen und beurteilen/evaluieren. Als gesellschaftlich verantwortliche Akteur*innen können sie zudem informationstechnische Entwicklungen und ihre Folgen analytisch durchdringen, kritisch begleiten und konstruktiv gestalten.

Der Masterstudiengang qualifiziert im Management für Digital Leadership. Durch die Übernahme anspruchsvoller Fach-, Führungs- und Projektleitungsaufgaben bereitet der Studiengang optimal für Leitungsaufgaben im Bereich der digitalen Transformation in der Informations- und Medienwirtschaft vor.

Die gesamte Fakultät teilt sich den Campus, auf dem regelmäßig zahlreiche Events stattfinden.
Quelle: Paula Markert

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das Studium ist inhaltlich nach dem Modell des forschenden Lernens in einem Spiralcurriculum aufgebaut, das sich über vier Semester gliedert. In den Semesterschwerpunkten erfolgt die stufenweise Entwicklung von drei Kompetenzdimensionen:

Im 1. Semester besteht das Modul Management digitaler Transformationsprozesse aus den Lehrveranstaltungen Algorithmen und Gesellschaft, Statistik und wirtschaftstheoretische Analyse sowie Recherche und Verifikation. Daran schließt ein Managementprojekt an.

Im 2. Semester steht die Analyse digitaler Transformationsprozesse im Zentrum der Lehrveranstaltungen zu den gesellschaftlichen, kulturellen, rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen, der Medien-, Kommunikations- und Informationspolitik sowie der internationalen Forschung und Trends zur digitalen Transformation. Es schließt mit einem Analyseprojekt ab.

Im 3. Semester fokussiert das Modul Gestaltung digitaler Transformation in drei Lehrveranstaltungen die Produktion und Distribution digitaler Medieninhalte, Data Mining und Datenvisualisierung sowie Kommunikationsstrategien in der digitalen Transformation. Ein Gestaltungsprojekt vertieft die Semesterkompetenzen.

Im 4. Semester entsteht, begleitet durch ein Masterkolloquium, die Masterarbeit. In ihr werden die im Studium erworbenen Kompetenzen zusammengeführt und mit wissenschaftlichen Methoden evaluiert.

Die wissenschaftliche Aufarbeitung ausgewählter Themengebiete digitaler Transformation in der Informations- und Medienwirtschaft sowie ihre methodisch-systematische Analyse vermitteln innovative Forschungskompetenz. Der erfolgreiche Studienabschluss befähigt zur Promotion.

Das Studienangebot richtet sich an Menschen, die Führungsaufgaben in der Informations- und Medienwirtschaft, insbesondere im Management digitaler Transformationsprozesse, übernehmen möchten.

Voraussetzungen

Ein Bachelorabschluss in einem einschlägigen Studiengang

Creditpoints
120
Studienbeginn
ab September 2021
Standorte
Hamburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Masterstudiengang qualifiziert im Management für Digital Leadership. Durch die Übernahme anspruchsvoller Fach-, Führungs- und Projektleitungsaufgaben bereitet der Studiengang optimal für Leitungsaufgaben im Bereich der digitalen Transformation in der Informations- und Medienwirtschaft vor.

Die wissenschaftliche Aufarbeitung ausgewählter Themengebiete digitaler Transformation in der Informations- und Medienwirtschaft sowie ihre methodisch-systematische Analyse vermitteln innovative Forschungskompetenz.

Der erfolgreiche Studienabschluss befähigt durch Forschungskompetenz zur Promotion.

Quelle: HAW Hamburg – Hochschule für Angewandte Wissenschaften 2021

Das Studienangebot richtet sich an Menschen, die Führungsaufgaben in der Informations- und Medienwirtschaft, insbesondere im Management digitaler Transformationsprozesse, übernehmen möchten.

Quelle: HAW Hamburg – Hochschule für Angewandte Wissenschaften 2021

Studienberater
Dr. Frederike Masemann
Studienfachberatung
HAW Hamburg – Hochschule für Angewandte Wissenschaften
+49 (0)176 63 23 23 83

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Header-Bild 2: Paula Markert
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021