Studiengangdetails

Das Studium "Medieninformatik" an der staatlichen "Uni Lübeck" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Lübeck. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 231 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science Abschluss wird vergeben durch : Uni Lübeck
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Lübeck

Letzte Bewertungen

4.5
Franziska , 11.04.2019 - Medieninformatik
4.2
Nikolas , 23.01.2019 - Medieninformatik
4.6
Pascal , 22.01.2019 - Medieninformatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Medieninformatik Studium ist sehr interdisziplinär aufgebaut. Es vereint Inhalte wie Angewandte Informatik, Mediengestaltung, Psychologie, Medientheorie, Mediendidaktik und Kommunikationswissenschaft. Die Berufsmöglichkeiten nach dem Studium sind äußerst vielfältig. Als Medieninformatiker kannst Du in der Unternehmensberatung arbeiten, komplexe IT-Infrastruktur implementieren oder in der Software-Entwicklung und im Online-Marketing tätig werden.

Medieninformatik studieren

Alternative Studiengänge

Medieninformatik
Master of Science
Uni Ulm
Medieninformatik
Master of Science
Hochschule Trier
Medieninformatik
Bachelor of Science
Uni Lübeck
Infoprofil
Medieninformatik
Master of Science
TH Nürnberg
Medieninformatik
Master of Science
TH Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Medieninformatik Master in Lübeck

Medieninformatik

4.5

Das Studium bietet viele Möglichkeiten seine Kenntnisse im Bereich der Medieninformatik zu vertiefen. Besonders ist der Fokus auf psychologische Aspekte. In jedem Semester gibt es ein praxisnahes Projekt, das sehr arbeitsintensiv ist aber wirklich sehr lehrreiche und interessante Möglichkeiten bietet als Team zusammen zu arbeiten und ein System mit den erlernen theoretischen Methoden zu entwickeln.
Der Studienplan ist bis zum jetzigen Zeitpunkt allerdings recht unflexibel, sodass es kaum möglich ist im Sommersemester anzufangen und die Regelstudienzeit einzuhalten. Insgesamt ist es ein sehr abwechslungsreiches, lehrreiche, arbeitsintensives Studium und definitiv eine Weiterempfehlung.

Meine Erfahrungen hier an der Uni Lübeck

Medieninformatik

4.2

Das Studium bringt sehr interessante Inhalte mit sich, wirkt aber an einigen Stellen nicht wirklich rund. Grundsätzlich ist der Studiengang in Lübeck sehr Informatik-lastig und besteht zusätzlich zu circa einem Drittel aus Psychologie. Wer hier besonders künstlerische Module sucht, sucht vergebens.
Umfangreiche Programmierkenntnisse sind, auch schon für den zugehörigen Bachelorstudiengang, unbedingt wünschenswert, da diese von Anfang an vorausgesetzt werden.
Die Dozenten sind insge...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ziemlich genau wie erwartet und erhofft

Medieninformatik

4.6

Ich hatte bisher keinerlei Probleme, die Diversität der Module spiegelt sich auch in den Dozenten wieder, die aus verschiedenen Fachbereichen stammen und auf ihrem jeweiligen Gebiet hoch kompetent sind. Der Studienverlauf ist zwar nicht optimal aber bereits sehr gut und wird in kooperation mit den Studenten noch überarbeitet und optimiert.

Gut für Medieninformatiker

Medieninformatik

3.2

Wer in der Medieninformatik seinen Bachelor gemacht hat wird sich hier sehr schnell wiederfinden. Doch sollte man sich darauf einstellen das hier sehr viel Theorie vermittelt wird und der praktische Anteil höher sein könnte. Die Dozenten sind aber sehr gut und stammen aus allen Bereichen. Die Arbeitsplätze außerhalb der Vorlesungen könnten besser sein, aber es gibt die Möglichkeit über einen Transponder auch am Wochenende in die Computerräume zu kommen. Hier sollte aber am besten der eigene PC m...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfältigkeit

Medieninformatik

4.5

Die Behandlung verschiedener Disziplinen ist herausfordernd und berufsorientiert gestaltet.
Die Veranstaltungen sind unterschiedlich anspruchsvoll aber machbar. Es wird eine aktive Mitarbeit vorausgesetzt um die Klausurzulassung zu bekommen. Die Lerninhalte sind meistens aktuell und angepasst an der Technologienentwicklung.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter