COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Literaturwissenschaft" an der staatlichen "Uni Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1259 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Organisation bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

4.1
Zoé , 26.05.2020 - Literaturwissenschaft
4.7
Jessica , 16.02.2019 - Literaturwissenschaft
3.8
Leslie , 03.12.2018 - Literaturwissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Der Studiengang Literaturwissenschaften gehört zu den geisteswissenschaftlichen Disziplinen und beschäftigt sich mit historischen als auch modernen Texten und Schriftstücken. Im Studium tauchst Du ein in die fantastische Welt der Literatur und lernst diese zu analysieren und zu interpretieren. Du befasst Dich mit Autoren und ihren Werken und arbeitest mit unterschiedlichen Textformen wie Dramen oder Poetik. Absolventen arbeiten bevorzugt in Literatur- und Kultureinrichtungen, Bibliotheken, Archiven oder in der Medienbranche. 

Literaturwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Die Mischung macht’s

Literaturwissenschaft

4.1

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Fach die richtige Wahl für mich war. Trotzdem schätze ich alle Dozenten für die Interessanten Seminare die sie geben. Von Klassikern zu etwas Ausgefallenerem ist einiges dabei. Man kriegt einen guten Überblick und kann in einiges einen Einblick bekommen was man ansonsten nicht unbedingt kennengelernt hätte.

Interessant und lehrreich

Literaturwissenschaft

4.7

Die Studieninhalte sind grade für Literatur interessierte sehr fesselnd, man kann sich in verschiedene Richtungen spezialisieren, die alle ihren Reiz haben. Viel Theorie, aber es lohnt sich!
Leider finden auch hier für meine Bedürfnisse zu wenig Kurse am frühen Vormittag statt.

Literatur(?)wissenschaft

Literaturwissenschaft

3.8

Studiere Literaturwissenschaft noch nicht lange, also kann ich keine richtig aussagekräftige Bewertung abgeben. Es werden sehr viele Seminare und wenig Vorlesung angeboten. Mir persönlich gefällt es nicht so gut, weil ich mir etwas mehr darunter vorgestellt habe und nicht nur gemeinsame Gedichtsanalysen.

Sehr interessant, jedoch viel zu lernen

Literaturwissenschaft

4.3

Ich habe mir das Fach ausgesucht, da ich dachte,dass es gut zu Germanistik passt. Es gefällt mir ganz gut. Für die erste Klausur muss man sehr viel lernen, doch habe ich gehört, dass es danach besser werde. Ich finde meine Dozenten sehr gut und der Stoff wird gut vermittelt. Vieles kennt man auch noch aus der Schule, jedoch sollte man sich nicht alleine darauf verlassen.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019