Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Jetzt informieren
Aus IUBH wird IU!
Digitales Lernen. Flexible Studienangebote. Internationale Forschungs- und Karrieremöglichkeiten: Mit diesen Grundsätzen ist die IUBH Internationale Hochschule zur größten deutschen Hochschule geworden. Zum Sommersemester 2021 werden über 70.000 Studierende in den Studiengängen der IU eingeschrieben sein, mehr als an jeder anderen Hochschule in Deutschland. Zeit, die gewachsene internationale Bedeutung mit einem neuen Namen zu unterstreichen: Deshalb heißt die IUBH jetzt IU Internationale Hochschule.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Kochen ist Kunst – die Bühne dafür gestaltest Du als Culinary Manager! Im dualen Studium Culinary Management vermitteln wir Dir alles was Du brauchst, um mit Kochen Karriere zu machen. Neben gastronomischem Grundwissen erhältst Du auch betriebswirtschaftliches Know-how. Du beschäftigst Dich zum Beispiel mit Kosten- und Leistungsrechnung, Marketing, Personalplanung sowie Menüplanung und Budgetierung. Außerdem erhältst Du Einblicke in die Hotel- und Gastronomiebranche. Das Erlernte setzt Du im Praxisbetrieb direkt um. Mit den zur Wahl stehenden Vertiefungen Gastronomiemanagement und Systemgastronomie kannst Du Dich bereits im Studium spezialisieren.

Letzte Bewertungen

4.9
Vanessa , 11.11.2020 - Culinary Management
3.9
Lukas , 11.11.2020 - Culinary Management
3.9
Marius , 09.11.2020 - Culinary Management
4.8
Vivian , 12.11.2019 - Culinary Management
4.4
Lotte , 07.11.2019 - Culinary Management

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in die Hotellerie und Gastronomie
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Grundlagen der Datenverarbeitung
  • Praxisprojekt I

2. Semester

  • Speisenproduktion I
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Hygiene und Sicherheit
  • Praxisprojekt II

3. Semester

  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Marketing
  • Speisenproduktion II
  • Arbeitsvorbereitung und Arbeitsplanung
  • Praxisprojekt III

4. Semester

  • Investition und Finanzierung
  • Recht
  • Ernährungslehre
  • Produktions- und Verpflegungssysteme I
  • Praxisprojekt IV

5. Semester

  • Besonderes Wirtschaftsrecht
  • Küchentechnologie
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Produktions- und Verpflegungssysteme II
  • Praxisprojekt V

6. Semester

  • Menüplanung und Budgetierung
  • Personaleinsatzplanung
  • Getränkemanagement
  • Projektmanagement
  • Praxisprojekt VI

7. Semester

  • Personal- und Unternehmensführung
  • Leadership
  • Machbarkeitsstudien und Businessplan
  • Aktuelle Entwicklungen in Gastronomie und Kulinarik
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur)
  • Als ausländischer Studienbewerber müssen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, welche der deutschen gleichwertig ist. Bei Ihrer Bewerbung müssen Sie Deutschkenntnisse mit Sprachniveau C1 nachweisen. Zusätzlich führen Sie mit Ihrem Studienberater ein individuelles Bewerbergespräch

Ohne (Fach-)Abitur ist ein Einstieg möglich, wenn Sie folgende Erfahrung mitbringen:

  • Eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Auch ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als staatlich geprüfter Techniker/in oder Betriebswirt/in) berechtigen zum Studienstart
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München
Hinweise
  • Dieser Studiengang kann auch am "Virtueller Campus" studiert werden (Wintersemester 2021)
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München
Hinweise
  • Dieser Studiengang kann auch am "Virtueller Campus" studiert werden (Wintersemester 2021)
Link zur Website

Bücher wälzen, aber auch richtig anpacken. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Bei uns kombinierst Du Theorie am Campus und Praxis in einem Unternehmen optimal und bereitest Dich so perfekt auf Deinen Jobeinstieg vor.

Im dualen Studium der IU ist der Praxisanteil fest in Dein Studium integriert. Du arbeitest also nicht „nebenher“, sondern die Arbeit ist fester Bestandteil Deines Studiums. Was Dir das bringt? Du kannst Dein neu gelerntes Wissen immer direkt in der Praxis anwenden und andersherum in der Vorlesung aktuelle Fragestellungen aus Deinem Arbeitsalltag diskutieren. Beste Voraussetzungen für Deinen Jobeinstieg.

Quelle: IU Duales Studium 2020

Anders als viele andere Anbieter eines dualen Studiums bieten wir Dir eine umfangreiche Unterstützung bei der Suche nach einem idealen Praxispartner. Gemeinsam stellen wir sicher, dass das Unternehmen für Deine praktische Ausbildung geeignet ist. Durch unsere Unterstützung bekommst Du Zugang zu einem gut ausgebauten Wirtschaftsnetzwerk in Deiner Region.

Bei der Auswahl des Praxisunternehmens analysieren wir in persönlichen Gesprächen mit Dir, welche Qualifikationen Du mitbringst und in welche Branche es für Dich gehen soll. Wir bieten Dir zudem ein individuelles Bewerber-Coaching im Rahmen Deiner Bewerbungsphase.

Quelle: IU Duales Studium 2020

An einer privaten Hochschule studieren heißt, top betreut zu werden und viele Vorteile zu genießen. Und dennoch musst Du dafür bei uns nichts extra zahlen. Du zahlst an der IU Duales Studium 0 €¹ - denn Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren.

Quelle: IU Duales Studium 2020

Präsentations- und Küchenkonzepte umsetzen, Flying Buffets kalkulieren und planen, gastronomische Leitungen bei Entwicklungen, Events und Tagungen beraten… Die Aufgaben im Culinary Management sind vielfältig.

Deshalb hält die Zukunft viele mögliche Positionen für Dich bereit, zum Beispiel als Restaurantleiter, Küchenchef, Food Stylist oder Food & Beverage Manager.

Quelle: IU Duales Studium 2020

Der neue virtuelle Campus der IU Duales Studium bietet Dir maximale Flexibilität: Alle Lehrveranstaltungen und auch mündliche Prüfungen finden virtuell über Zoom-Videokonferenzen statt – und das im festen Klassenverbund. Den Praxisteil Deines dualen Studiums absolvierst Du komplett ortsunabhängig – bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Deine Vorteile:

  • Studiere, von wo Du willst: Mit dem virtuellen Campus bist Du völlig frei in der Wahl Deines Studienortes.
  • Tausche Dich mit Kommilitonen aus: Du studierst in kleinen Klassen. So kannst Du Lerngruppen bilden und Dich vernetzen.
  • Spare Dir Zeit und Geld: Die nächste Vorlesung ist nur einen Mausklick entfernt – Pendeln und lange Anfahrten zum Campus entfallen komplett.

Quelle: IU Duales Studium 2020

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bisher positive Erfahrungen mit der IUBH

Culinary Management

4.9

Bin erst seit knapp 6 Wochen an der Hochschule, doch der Studiengang sowie meine Dozenten sind super! Es wird alles total verständlich erklärt und auf jeden eingegangen.
Die Studieninhalte bzw. Themen werden ohne Zeitdruck oder Stress durchgegangen und passende Aufgaben in Gruppen- sowie auch mal Einzelarbeit aufgegeben.

Guter Einstand

Culinary Management

3.9

Ich bin mit der Auswahl der ersten Kurse sehr zufrieden. Sie sind ein sehr guter Einstand und sind sowohl für Personen mit Vorkenntnissen, als auch für Neueinsteiger geeignet.
Die Hilfe bei der Praxispartner Suche war ausgezeichnet und immer sehr kolegial und hilfsbereit.
Noch ist für eine vollständige Analyse des Studiengangs allerdings zu wenig Zeit vergangen um eine abschließende Meiung dazu zu entwickeln.

Aufbau auf Basiswissen!

Culinary Management

3.9

Es baut auf Basis Wissen aus der Gastronomie auf! Gute "Weiterbildung" für Köche mit Ambitionen nach oben ins Management! Für Personen die kein Küchen Meister bzw. Reinen BWL Lehrgang machen möchten optimal. Nach 3,5 Jahren ist man mit Praxis Wissen aus einer vorausgegangen Ausbildung in der Gastronomie ein Heiz begehrter Kandidat auf dem Arbeitsmarkt!

Liebe was du tust

Culinary Management

4.8

Da ich erst im ersten Semester bin habe ich noch nicht viele Erfahrungen gesammelt, aber was ich sagen kann, ist das man bei diesem Studiengang mit Herz und Seele dabei sein sollte und dann ist es der beste Studiengang den man haben kann. Denn wenn man nicht von Beginn an Freude an der Arbeit hat, merken das nicht nur die Kollegen und die Abteilungsleiter sondern auch die Kunden und Gäste.Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.4

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021