Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung" an der staatlichen "Hochschule Magdeburg-Stendal" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Magdeburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 406 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Magdeburg

Letzte Bewertungen

3.2
Lena , 11.03.2021 - Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung
3.8
Anna , 23.07.2019 - Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung
4.2
Martin , 15.06.2019 - Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung

Allgemeines zum Studiengang

Die Intention der Gesundheitsförderung ist es, bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu schaffen, um das Wohlbefinden der Bevölkerung zu optimieren. Dazu beschäftigst Du Dich im Studium mit Fragestellungen wie „Warum besteht hinsichtlich der Gesundheitschancen eine Ungleichheit zwischen verschiedenen sozialen Schichten?“, „Wie können wir Krankheiten verhindern?“ oder „Welche Maßnahmen sind wann zu ergreifen?“ Die Kombination aus unterschiedlichen sozial- und naturwissenschaftlichen Fächern macht Dich fit für einen Job in der Gesundheitsförderung.

Gesundheitsförderung studieren

Alternative Studiengänge

Gesundheitsförderung
Bachelor of Science
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Gesundheitsförderung und Prävention
Master of Science
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Gesundheitsförderung und -management
Bachelor of Arts
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil
Angewandte Gesundheitsförderung
Master of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Gesundheitsförderung
Bachelor of Science
Hochschule Fulda

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praxisbezug

Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung

3.2

Der Studiengang ist sehr praxisorientiert und verlangt daher auch den Studierenden eine Menge an Praxisprüfungen ab. Daher werden wenige schriftliche Prüfungen geschrieben sondern eher Projektarbeiten oder das praktische Umsetzen von Vorlesungsinhalten umgesetzt.

Super Studium mit vielen praktischen Inhalten

Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung

3.8

Super Studiengang, wenn man später mal in Richtung Organisationsentwicklung gehen möchte. Man bekommt viele Methoden an die Hand gelegt, die man auch gleich mal anwenden kann, indem selbst einen Workshop konzipiert wird. Im Studium gibt es auch viele Seminare zu einem breitem Themenfeld, sei es BEM, Gesundheitspolitik, Moderation Führungskräfteentwicklung etc.
Was noch verbessert werden könnte ist die Organisation, da zum Teil viele Projekte und Hausarbeiten auf einen Zeitpunkt fallen und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisbezogen

Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung

4.2

In einem Praxissemester lernt man die praktische Arbeit in Unternehmen kennen und kann gute Kontakte knüpfen. Dieses Praxissemester kann man auch als Fachsemester an einer Partneruniversität der Hochschule verbringen. Außerdem muss man sich in studienbegleitenden Projekten fachlich tiefgründig mit der gesundheitsfördernden Organisationsentwicklung auseinandersetzen.

Motivierte DozentInnen

Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung

4.4

Die Module könnten ein wenig besser miteinander abgestimmt und thematisch noch besser ausgerichtet sein. Diese Erkenntnis hat die Verantwortlichen des Studiengangs jedoch bereits erreicht, sodass die nötigen Anpassungen unmittelbar für den nachfolgenden Jahrgang in die Wege geleitet wurden.
Wie in jedem Studiengang auch ist die Qualität der DozentInnen gemischt, wobei die Anzahl an "Totalausfällen" vergleichsweise gering ausfällt. Demgegenüber gibt es ein paar wenige Dozenten, deren Engagement wirklich beachtlich ist, was...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021