Studiengangdetails

Das Studium "Erziehungswissenschaft" an der staatlichen "TU Dortmund" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Dortmund. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1436 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Organisation und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education Abschluss wird vergeben durch : TU Dortmund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education Abschluss wird vergeben durch : TU Dortmund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education Abschluss wird vergeben durch : TU Dortmund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund
Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education Abschluss wird vergeben durch : TU Dortmund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund

Letzte Bewertungen

4.0
Okan , 12.12.2019 - Erziehungswissenschaft Lehramt
3.3
Luisa , 06.12.2019 - Erziehungswissenschaft Lehramt
3.2
Mona , 17.08.2018 - Erziehungswissenschaft Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Erziehungswissenschaft untersucht theoretische und praktische Fragestellungen zur Bildung und Erziehung. Das Erziehungswissenschaft Studium ist interdisziplinär an der Schnittstelle von Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. An den meisten Hochschulen gehört der Studiengang Erziehungswissenschaft zur Philosophischen Fakultät. Einige Universitäten organisieren die Erziehungswissenschaft auch in einer eigenständigen Fakultät. 

Erziehungswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Philosophie/Ethik Lehramt
Master of Education
Uni Mainz
Sektorales Management Lehramt
Master of Education
Uni Wuppertal
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Geographie Lehramt
Master of Education
Uni Bonn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praxissemester hilfreich für das Referendariat

Erziehungswissenschaft Lehramt

4.0

Der Theorieteil des Studiums stimmt leider nicht immer mit schulalltäglicher Praxis überein. Jedoch ist das sechsmonatige Praxissemester im Rahmen des Studiums sehr sinnvoll und dient als effektive Vorbereitung auf das Referendariat. Die meisten Dozent/innen veranschaulichen die Seminarinhalte mit guten Praxisbeispielen aus der Schule, was für mich persönlich sehr wichtig ist.

Gute Strukturierung

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.3

Durchweg positiv, jedoch wenig praktischen Bezug.
Die Dozenten versuchen die Studieninhalte locker und möglichst abwechslungsreich zu vermitteln, die Universitätsbibliothek ist gut aufgebaut und das Ausleihen geht ebenfalls sehr einfach.
Das einzige was nicht so gut ist, dass die Inhalte wenig Bezug zum späteren Beruf haben.

Theorielastig

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.2

Inhalte sind weit entfernt von der Praxis und oft realitätsfern. Viele Wiederholungen durch ähnliche oder sogar identische Seminarinhalte. Wenig Wahlmöglichkeiten im Bezug auf Seminare. Es werden auch jedes Jahr die gleichen Seminare angeboten.

Schwierigkeiten mit der technischen Ausstattung.

Bibliothek ist weitestgehend gut ausgestattet. Kurze Wege, gute Anbindung. Es gibt immer wieder wirklich gute engagierte Dozenten. Leider aber viel zu wenige davon.

Top für alle die viel lernen wollen

Erziehungswissenschaft Lehramt

4.2

Die Tu bietet alles was man braucht. Gute Bücher, gute Seminare, gute Dozenten, gute Unterstützung, gute Verbindung, gute Verpflegung und vor allem viel Spaß! Das studieren an der Tu ist ein Traum für jeden der viel lernen will. Wunderschön und gut gelegen.

Wissenschaftliche Auseinandersetzung

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.7

Didaktisches Fachwissen
Didaktische Prinzipien
Wissenschaftliche Arbeitsweise
Eher weniger Anwendungsbezug
Theorie
Ich hatte mir vor Beginn meines Studiums etwas anderes unter Bildungswissenschaften vorgestellt

Mensaessen bietet große Portionen und schmeckt.

Es kommt stark auf das Fach an

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.3

Je nachdem welches Fach man studiert, kann man hier eine gute Ausbildung erwarten. Der Pflichtteil Bildungswissenschaften in allen Lehrämtern ist sehr theoretisch gehalten. Allerdings gibt es auch Seninare, die von Lehrern gehalten werden, sodass sie uns unmittelbar an ihren praktischen Erfahrungen teilhaben lassen.

Viel gewollt, leider oft nicht gekonnt

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.2

Das Studium im Master Lehramt bietet im Bereich Erziehungswissenschaft durchaus mehr Möglichkeiten als im BA. Leider werden die verschiedenen Orgaformen zB der Praktika u individuell zugeteilte Prüfungen nicht von allen Dozenten durchschaut. Es ist somit oft schwer an Infos zu bekommen u die Anforderungen sind sehr individuell festgelegt u wirken manchmal willkürlich. Jeder Dozent beschäftigt sich ausschließlich mit seinen Anliegen, was Studenten oft in den organisatorischen Wahnsinn treibt. 

Toller Studiengang

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.7

Das Studium macht wirklich spaß und man fühlt sich bei den meisten Dozenten sehr gut aufgehoben. Mit etwas Fleiß sind die Klausuren auch gut zu schaffen und falls doch mal eine daneben geht wiederholt man die Vorlesung/Seminar einfach und eigentlich klappt dann auch alles. Der Campus ist auch sehr ansprechend gestaltet und es gibt viele schöne Möglichkeiten mit den Kommilitonen etwas essen zu gehen oder zu lernen.

Sinnlose Theorie und keine Praxis

Erziehungswissenschaft Lehramt

2.8

In diesem Studiengang hab ich zu viel sinnlose Stunden damit verbracht zu lernen, was Rousseau und andere längst verstorbene Erziehungswissenschaftler über Bildung und Erziehung denken. Ein wirklicher Praxisbezug war nicht vorhanden.
Die Dozenten waren ok, aber haben das fachliche auch nicht unbedingt interessanter gemacht.

Hart, aber nicht fair!

Erziehungswissenschaft Lehramt

Bericht archiviert

Bei gescheiter und überlegte Dozentenwahl könnte das Studium so gut wie jeder schaffen. Geht man es langsam an, hat unendlich viel zeit, eine leeren Stundenplan, wohnt neben der Uni und hat dazu noch Glück die Seminare bei den beliebtesten Dozenten zu bekommen, hat man es leicht mit einer 1,x abzuschließen. Muss man jedoch Rücksicht auf Fahrzeit, Arbeit und Studienzeit nehmen und erwischt sie falschen Dozenten, wird das Studium zum Albtraum. Die Anforderungen sind höchst variabel und somit absolut unfair! Die Strapazen lohnen sich trotzdem. :)

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 8
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.1
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 11 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter