COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik" an der staatlichen "HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 230 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig

Letzte Bewertungen

4.0
Ludwig , 29.03.2020 - Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik
4.3
Laura , 18.11.2017 - Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik
3.7
Philipp , 18.09.2017 - Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik

Allgemeines zum Studiengang

Energie- und Umwelttechnik ist ein ingenieurwissenschaftlicher Studiengang, der sehr zukunftsorientiert ist. Das Fach ist interdisziplinär ausgerichtet und verknüpft verschiedene naturwissenschaftliche Themenfelder mit einer praxisnahen Ausbildung im technischen Bereich. Ziel der Energie- und Umwelttechnik ist es, neue technische Innovationen zu entwickeln, die Umwelt und Ressourcen schonen.

Energie- und Umwelttechnik studieren

Alternative Studiengänge

Umwelttechnik und Regenerative Energien
Bachelor of Engineering
WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau
Energie- und Umwelttechnik
Bachelor of Science
Hochschule Ruhr West
Energie- und Umwelttechnik
Bachelor of Science
TUHH - TU Hamburg
Energie- und Umwelttechnik
Bachelor of Engineering
RWU – Ravensburg Weingarten University of Applied Sciences
Energie- und Umwelttechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Kempten

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zukunftsorientiertes Studium mit gutem Inhalt

Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik

4.0

An sich gute Inhalte mit überwiegend guten Dozenten und Professoren. Jedoch fehlt oft die Zeit die eigentlich gute Laborausstattung auch zu nutzen. Die Praktika fallen daher oft kurz aus und haben mehr demonstrative Charakter.
Die allgemeine Studien Organisation an der HTWK lässt oft zu wünschen übrig.

Man muss sehr viel rechnen und hat wenig Zeit sonst

Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik

4.3

Man hat eine große Zukunft vor sich. Muss aber auch einiges dafür tun. Man hat nicht wie der typische Student viel Freizeit! Es gibt viele Angebote für Studenten, die preiswert und sehr empfehlenswert sind. Wie zum Beispiel das Uni Kino! Ist einmal in der Woche und kostet ein Euro!

Familiäre Atmosphäre

Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik

3.7

Zunächst einmal bieten die Studiengänge an der Fakultät ME wenig Studienplätze an. Das heißt zum einen das man einen relativ guten NC braucht, aber auch, das man in kleinen Gruppen lernt und man kennt sich. Das Studium ist strukturiert. Meiner Meinung nach, gibt es viele uninteressante Module (Messtechnik) was doch eher in die Schiene Elektrotechnik fällt. Ich persönlich würde den Studiengang kein zweites Mal machen.

Eine nicht so gute Wahl

Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik

Bericht archiviert

An sich ist das Studium ganz gut. Es wir nur unnötig schwer gestaltet und ist auch sehr trocken.
Teilweise ist es auch sehr komisch wie lange gebraucht wird um die Klausuren zu kontrollieren.
Die Professoren hingegen sind ganz nett und versuchen ihr Bestes zu geben, wenn sie uns etwas beibringen wollen.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019