Studiengangdetails

Das Studium "Amerikastudien (American Studies)" an der staatlichen "Uni Leipzig" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 24 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1417 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
85% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
85%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Leipzig
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Leipzig

Letzte Bewertungen

4.3
Louise , 13.04.2019 - Amerikastudien (American Studies)
4.7
Anne , 06.02.2019 - Amerikastudien (American Studies)
4.3
Laura , 09.01.2019 - Amerikastudien (American Studies)

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Amerikanistik, Amerikakunde oder auch American Studies, lernst Du alles über die Literatur, Sprache und Kultur der Vereinigten Staaten von Amerika. Schaust Du amerikanische Filme und Serien am liebsten in der Originalsprache und möchtest gerne mehr über die Besonderheiten der USA lernen? Dann bist Du in diesem Studienfach gut aufgehoben.

Worum geht es im Fach Anglistik? Dieses Video von der Uni Mainz stellt Dir den Fachbereich und seine Forschungsschwerpunkte vor - natürlich auf Englisch.

Amerikanistik (American Studies) studieren

Alternative Studiengänge

Amerikanistik
Master of Arts
HU Berlin
American History, Culture and Society
Master of Arts
LMU - Uni München
Nordamerikastudien
Bachelor of Arts
LMU - Uni München
British and American Studies
Master of Arts
Uni Bielefeld
Nordamerikastudien
Master of Arts
Uni Augsburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

4.2/5 ! Für Interessenten bestimmt was dabei!

Amerikastudien (American Studies)

4.3

Bisher nur gute Erfahrungen! Das Material ist umfangsreich und ziemlich abwechslungsreich, die Dozenten sind einfach verdammt nett und man kann gut mit ihnen reden und auf sie zugehen; sie sind bereit, auch nochmal Details zu erklären, wenn Fragen bestehen. Die Anzahl der Teilnehmer in Seminaren ist eigentlich immer ganz angenehm, und moderne Lehrmittel kommen im Regelfall zum Einsatz. Es sind immer viele Texte zum Lesen auch außerhalb der Seminare, man sollte also schon ein bisschen Zeit am Tag einplanen. Texte und Aufgaben werden meist hochgeladen, und wenn man eine Stunde verpasst, hat man oft Zugang zu dem, was man verpasst hat. Richtige Lehrbücher muss man sich nicht zwingend kaufen, manchmal kann man sich die Kopien der wichtigen Texte in einem Printshop abholen, und Dossiers werden anfang des Semesters ausgehändigt (viel davon kann man auch oft online finden; vom Dozenten abhängig).

Abwechslungsreich !

Amerikastudien (American Studies)

4.7

Der Studiengang war genau das was ich mir vorgestellt habe, aber es muss als Kombination mit einem anderen Studiengang stattfinden. Für den beruflichen Werdegang ansonsten sehr schwierig. In Kombi mit Medienwissenschaften ist es für mich so ziemlich perfekt, vor allem weil englisch bei der heutigen Internationalität von Unternehme nicht mehr wegzudenken ist!

Ein Top-Studium für alle Interessierten der USA

Amerikastudien (American Studies)

4.3

Dieses Studium ist sehr interdisziplinär! Man bekommt einen Einblick in die Geschichte, Kultur, Gesellschaft, Literatur und Sprache der USA. Unsere Dozenten sind super engagiert und unterstützend und ihre Seminare sind abwechslungsreich und interessant!

Gutes Einführungsstudium

Amerikastudien (American Studies)

3.7

Das Bachelor-Studium gibt einen guten Überblick über Geschichte, Literatur und Sprache des US-amerikanischen. Weiterführende Schwerpunktwahl dann im MA möglich. Der Verlauf des Studiums ist gut durchdacht und klar strukturiert. Die Lehrveranstaltungen sind überwiegend interessant und regen zum nachdenken an.

Interessant, doch nicht gebunden

Amerikastudien (American Studies)

4.0

Man muss sich darauf einlassen und konzentrieren! Ohne sich voll einzuhängen bringt es nichts. Viel selbsterarbeitung und Eigeninitiative erwünscht. Die Dozenten sind interessant, versiert und großteils sehr gut und studienfördernd statt langweilig.
Spannende Inhalte die meistens zu Diskussionen anregen.

Perfekt für Literaturstudien

Amerikastudien (American Studies)

4.3

Innerhalb der Amerikanistik habe ich mich auf Literatur spezialisiert und kann deswegen besonders für diese Spezialisierung eine Empfehlung aussprechen. Das Institut ist eher klein, weshalb sich die Dozenten viel Zeit für ihre Studierenden nehmen können. Praktische Kenntnisse werden durch Prüfungsvorleistungen und ausgiebiges Feedback gefestigt. Der Umgang miteinander ist fair, Diskurse können frei geführt werden und es bleibt Raum, eigene Interessen zu verfolgen.

Bedingt empfehlenswert

Amerikastudien (American Studies)

3.0

Abwechslungsreiches Fach, das manchmal sehr den Schwerpunkt auf Literatur legt. Modulleiter untereinander sprechen sich leider nicht ausreichend ab, sodass oft Missverständnisse und Wiederholungen entstehen. Die meisten Professoren sind selbst Amerikaner.

Interdisziplinäres Studium für USA Interessierte

Amerikastudien (American Studies)

4.3

Das Studium war rundum toll organisiert. Man erhält umfassende Einführungsseminare die Studiumsalltag, Lehrpläne und Inhalte genauestens erklären.
Der Studienverlaufplan ist klar strukturiert und bietet neben verschiedenen Pflichtveranstaltungen auch einen großen Wahlbereich, der es ermöglicht in andere Studiengänge reinzuschnuppern.
In American Studies wird ausschließlich auf Englisch doziert. Die 3 Schwerpunkte liegen bei Literatur, Linguistik und Geschichte/Politik.

Once in a Lifetime Experience

Amerikastudien (American Studies)

4.5

Tolle Leute, tolle Dozenten, tolle Inhalte ... einfach ein klasse Studium! Die Atmosphäre in Leipzig ist super und der Campus ist lebendig und einzigartig. Die Mensa ist top und wird von allen gelobt genauso wie unsere wunderschöne Albertina und Campusbibliothek!

Erweiterter Horizont und Literatur

Amerikastudien (American Studies)

4.5

Meine Erfahrung ist, dass es den Horizont erweitert, nicht nur weil ein Auslandssemester empfohlen wird. Außerdem wird viel über die amerikanische/anglistische Literatur gesprochen, was mich persönlich sehr interessiert und wovon ich auch denke, dass es Teil der Allgemeinbildung ist über bestimmte historische Werke zu wissen wovon sie handeln und wie sie eventuell auch die Geschichte beeinflusst haben. 

  • 1
  • 15
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 24 Bewertungen fließen 14 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019