1. home Home
  2. chevron_right Studiengänge
  3. chevron_right Medizin & Gesundheitswesen
  4. chevron_right Medizin
  5. chevron_right Toxikologie
Studium Toxikologie
4 Studiengänge | 7 Bewertungen

Toxikologie Studium

Das Toxikologie Studium ist ein naturwissenschaftlich orientierter Studiengang mit vielen interdisziplinären Ansätzen. Das Fach Toxikologie untersucht die Wechselwirkungen zwischen Lebewesen und giftigen Stoffen. Absolventen des Toxikologie Studiums können die Auswirkungen von potenziell schädlichen Stoffen auf den Menschen und die Umwelt bewerten. Mit dieser Fähigkeit sind sie in der Industrie und bei Institutionen sehr gefragt.

Studieninhalte & Ablauf

Das Toxikologie Studium ist ein Master Studiengang, der auf einem naturwissenschaftlichen Grundstudium aufbaut. In der Regel umfasst das Toxikologie Studium vier Semester und schließt mit dem Master of Science ab. Die Toxikologie hat viele Überschneidungen und Berührungspunkte mit der Pharmakologie und der Biochemie.

Im Toxikologie Studium lernst Du unter anderem folgende Inhalte kennen:

  • Chemische Ökotoxikologie
  • Arzneimitteltoxikologie
  • Lebensmitteltoxikologie
  • Versuchstierkunde
  • Tierphysiologie
  • Bioanalytik
  • Molekulare Toxikologie
  • Biologisch-Medizinische Grundlagen

Dazu beinhaltet das Toxikologie Studium neben dem Grundlagenbereich und dem Pflichtbereich auch einen Wahlpflichtbereich, in dem Du Deine Kenntnisse in einem bestimmten Themenfeld vertiefen kannst. An den meisten Hochschulen ist außerdem ein Praktikum sowie eine Projektarbeit zu einer konkreten Fragestellung vorgeschrieben. Insgesamt ist das Toxikologie Studium sehr praxisnah ausgerichtet und bereitet Dich gezielt auf die Arbeit in der Industrie oder in Behörden vor.

Beliebteste Studiengänge

RWTH Aachen (Aachen)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
4 Bewertungen
TU Kaiserslautern (Kaiserslautern)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Uni Düsseldorf (Düsseldorf)
access_time4 Semester
0% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Uni Potsdam (Potsdam)
access_time4 Semester
0% Weiterempfehlung
1 Bewertung

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Toxikologie Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Zulassungsvoraussetzung für das Toxikologie Studium ist ein erster Abschluss von einer Hochschule. In der Regel ist dies ein Bachelor in einem naturwissenschaftlichen Fach wie Biologie, Chemie, Pharmazie oder Biowissenschaften. Aber auch ein erster Hochschulabschluss in Veterinärmedizin oder Humanmedizin qualifiziert Dich für das Toxikologie Studium. Weitere Bachelor Studiengänge, nach denen Du Toxikologie studieren kannst, sind zum Beispiel Agrarwissenschaften und Lebensmittelchemie.

Ist ein Toxikologie Studium das richtige für mich?

Gute Kenntnisse und Noten in der Biochemie können Dir beim Einstieg in das Fach Toxikologie helfen. Für ein erfolgreiches Studium solltest Du stark naturwissenschaftlich interessiert sein und gerne analytisch denken. Wenn die Arbeit im Labor Dir großen Spaß macht, ist Toxikologie das richtige Fach für Dich. Hast Du keine Freude an der praktischen Arbeit und dem Durchführen von Tests und Versuchen, dann ist die Toxikologie eher nicht das richtige für Dich. Du solltest außerdem bereit sein, im Studium eine ganze Reihe von toxikologischen Tests im Tierversuch durchzuführen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    10/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftliches Verständnis
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 13
    Abstraktes Denken
    8/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Je nach Erststudium kannst Du mit einem Masterabschluss in Toxikologie später Berufsbezeichnungen wie Facharzt oder Fachchemiker für Toxikologie führen.
Mit einem Abschluss in Toxikologie hast Du aktuell sehr gute Berufsaussichten, da zurzeit ein Fachkräftemangel in diesem Bereich herrscht. Dieser Mangel ist auf die neue "REACH-Verordnung" der Europäischen Union zurückzuführen. Diese schreibt vor, dass alle Importeure, Hersteller und Anwender chemischer Stoffe für deren Sicherheit selbst verantwortlich sind und diese durch entsprechende Fachkräfte sicherstellen müssen.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Toxikologie studieren?

Das Toxikologie Studium bieten nur wenige Universitäten und Technischen Universitäten an. Eine Besonderheit ist der "NRW Masterstudiengang Toxikologie", den fünf nordrhein-westfälische Hochschulen und Chemiekonzernen in Kooperation ins Leben gerufen haben. Der Studiengang findet an der Uni Düsseldorf statt und qualifiziert Dich insbesondere für eine spätere Tätigkeit in Chemiefirmen. Die RWTH Aachen verknüpft das Toxikologie Studium mit Ökologie.

Aktuelle Bewertungen

Was mir am meisten Spaß gemacht hat
Elena, 22.02.2022 - Ökotoxikologie, RWTH Aachen
Super interessant
Pia, 03.11.2021 - Ökotoxikologie, RWTH Aachen
Vom Inhalt her in Ordnung, der Rest eher weniger
KJ, 01.09.2021 - Toxikologie, Uni Düsseldorf
Interdisziplinär und angewandt: Ökotox RWTH Aachen
Jan, 01.05.2021 - Ökotoxikologie, RWTH Aachen
Interessantes Themengebiet und nette Gemeinschaft
Daniela, 12.04.2021 - Ökotoxikologie, RWTH Aachen
Jederzeit wieder
Susan, 28.01.2020 - Toxikologie, TU Kaiserslautern
Not recommended
Laura, 23.07.2019 - Toxicology, Uni Potsdam
Tolles Studium
Jenny, 08.02.2019 - Ökotoxikologie, RWTH Aachen
Auf keinen Fall nochmal
Gummi, 29.08.2018 - Ökotoxikologie, RWTH Aachen
Guter Studiengang
Veronika, 02.05.2018 - Toxikologie, Uni Düsseldorf
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Toxikologie wurden von 7 Studierenden bewertet.
3.2
71%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis