1. home Home
  2. chevron_right Studiengänge
  3. chevron_right Medizin & Gesundheitswesen
  4. chevron_right Medizin
  5. chevron_right Humanbiologie
Studium Humanbiologie
7 Studiengänge | 25 Bewertungen

Humanbiologie studieren

Das Fach Humanbiologie untersucht die Biologie des Menschen. Dazu zählen seine Anatomie, die Evolution, die Genetik und medizinische Aspekte. Der Studiengang Humanbiologie ist naturwissenschaftlich ausgelegt und kombiniert die Teilbereiche Humangenetik, Anatomie, Physiologie und Immunologie. In den USA wird das Fach oft als „Physical Anthropology“ bezeichnet. In Deutschland unterrichten nur wenige Universitäten Humanbiologie als eigenständigen Studiengang. 

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Im Studiengang Humanbiologie lernst Du alles über die auf den Menschen bezogenen Teilbereiche der Biologie. Das schließt unter anderem auch medizinische Grundlagen und Psychologie mit ein. Im Studiengang Humanbiologie belegst Du unter anderem Kurse und Seminare zu den folgenden Themen:
  • Pharmakologie und Toxikologie
  • Morphologie
  • Biochemie und Molekularbiologie
  • Epidemiologie
  • Pathologie
  • Humanökologie
  • Entwicklungsbiologie
Im Studium erlernst Du außerdem das naturwissenschaftliche Arbeiten im Labor. Innerhalb des Faches kannst Du Dich auf einen Teilbereich wie zum Beispiel die medizinische Genetik oder die Anatomie spezialisieren. Die Schwerpunkte der verschiedenen Universitäten variieren stark. Einige Universitäten richten ihren Studiengang danach aus, die Absolventen für die biomedizinische Forschung auszubilden. Andere Universitäten lehren verstärkt die evolutionären Aspekte und gliedern die Humanbiologie der Zoologie an.

Beliebteste Studiengänge

Uni Greifswald (Greifswald)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
10 Bewertungen
Uni Marburg (Marburg)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
4 Bewertungen
Uni des Saarlandes (Saarbrücken)
access_time4 Semester
83% Weiterempfehlung
6 Bewertungen
Uni Greifswald (Greifswald)
access_time4 Semester
40% Weiterempfehlung
5 Bewertungen
Uni des Saarlandes (Saarbrücken)
access_time6 Semester
0 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Humanbiologie Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!

Welche Voraussetzungen muss ich für das Humanbiologie Studium erfüllen?

Für das Bachelor Studium in Humanbiologie benötigst Du in der Regel eine der folgenden Voraussetzungen:
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Meisterprüfung oder gleichgestellte berufliche Qualifikation
Darüber hinaus solltest Du gute Noten in den Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik mitbringen.
Du kannst ein Master Studium aufnehmen, wenn Du einen Bachelor Abschluss in Humanbiologie oder einem vergleichbaren Fach mitbringst. Darüber hinaus hast Du mit einer Aufstiegsfortbildung wie dem Fachwirt, Meister oder Techniker sowie einschlägiger Berufserfahrung die Möglichkeit, auch ohne Bachelor Abschluss in den Master zu starten.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Für den Studiengang solltest Du Dich stark für biologische und medizinische Fragestellungen interessieren und gute Grundkenntnisse in allen Naturwissenschaften haben. Im Studium wirst Du auch Kurse zu Physik und Chemie belegen müssen, deshalb hilft es, wenn Du diese Fächer auch in der Oberstufe hattest. Gute Schulnoten in Biologie sind ebenfalls eine wichtige Grundlage für das Studium.

Da die Anatomie und Pathologie des Menschen ein wichtiger Bestandteil des Studiums sind, solltest Du „Blut sehen“ können und keine Scheu vor der Arbeit mit menschlichem Material haben. Auch das Experimentieren und die Arbeit im Labor sollten Dir Spaß machen, da Du im Studium und späteren Beruf viel Zeit dort verbringen wirst.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftliches Verständnis
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 13
    Abstraktes Denken
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 15
    Technikverständnis
    4/10

Aktuelle Stellenanzeigen

Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG
peopleFeste Anstellung
sponsored
BIOSCIENTIA – Institut für Medizinische Diagnostik GmbH
peopleFeste Anstellung
sponsored
AFRY Deutschland GmbH
peopleFeste Anstellung
sponsored

Beruf, Karriere & Gehalt

Humanbiologen arbeiten nach dem Studium in erster Linie in der Forschung. Dabei können sie sowohl an Universitäten als auch an Forschungsinstituten oder in den Forschungsabteilungen von Pharmaunternehmen tätig werden. Um eine verantwortungsvolle Position in der Forschung zu bekommen, empfiehlt es sich, zu promovieren.
Während Deiner Doktorarbeit kannst Du eine Doktorandenstelle an der Universität oder an einem Forschungsinstitut bekommen. Dort erhältst Du ein halbes bis dreiviertel Gehalt der Stufe E13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Du kannst Dich für Deine Promotion auch auf ein Stipendium bewerben. Hier kann Dein Gehalt dann sowohl höher als auch niedriger sein, abhängig vom Stipendiengeber.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Humanbiologie studieren?

Die meisten Universitäten in Deutschland bieten den Studiengang Humanbiologie nur als Teil eines Biologie oder Medizin Studiums an. Als eigenständiges Fach ist Humanbiologie zum Beispiel an der Universität Greifswald und der Universität Marburg möglich. An beiden Universitäten ist der Studiengang stark biomedizinisch ausgerichtet. Die LMU München bietet ein Promotionsstudium in Humanbiologie an.

Aktuelle Bewertungen

Praxisorientiert und lehrreich
Alina, 18.05.2022 - Humanbiologie, Uni Marburg
Breites Spektrum an Wissen
Gina, 23.03.2022 - Humanbiologie, Uni Greifswald
Tolles Studium mit vielen Inhalten
Leon, 27.01.2022 - Humanbiologie, Uni Marburg
Das Studium ist sehr empfehlenswert
Jannes, 05.01.2022 - Humanbiologie, Uni Greifswald
Sehr interessant
Jane, 28.11.2021 - Humanbiologie, Uni Greifswald
Humanbiologie in Greifswald ist zu empfehlen
Darius, 23.11.2021 - Humanbiologie, Uni Greifswald
Jederzeit wieder!
Franziska, 06.11.2021 - Human- und Molekularbiologie, Uni des Saarlandes
Perfekte Kombi aus Medizin und Biologie
Anna, 26.10.2021 - Humanbiologie, Uni Greifswald
Mein Traum
Negin, 06.10.2021 - Humanbiologie, Uni Greifswald
Gute Gesamtausbildung
Marie, 30.09.2021 - Human- und Molekularbiologie, Uni des Saarlandes
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Humanbiologie wurden von 25 Studierenden bewertet.
4.0
84%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis