Studiengangdetails

Das Studium "Tourismus & Event Management" an der privaten "FHD - Fachhochschule Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 115 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
18.900 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Dresden
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
15.600 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

3.7
Anna , 04.05.2018 - Tourismus & Event Management
3.8
Sandra , 22.03.2018 - Tourismus & Event Management
4.2
Sophie , 15.10.2017 - Tourismus & Event Management

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Alternative Studiengänge

International Tourism Management
Master of Arts
Hochschule Worms
Tourismusmanagement
Bachelor of Arts
Ostfalia Hochschule
Infoprofil
Tourismusmanagement
Bachelor of Arts
THD - Technische Hochschule Deggendorf
Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement
Bachelor of Arts
EMBA - Europäische Medien- und Business-Akademie, Hochschule Mittweida
Infoprofil
Tourismusmanagement
Bachelor of Arts
HHN - Hochschule Heilbronn
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praxisnähe

Tourismus & Event Management

3.7

Theoretische Lehrveranstaltungen und praxisbezogene Projekte.
Allerdings ist es mehr touristisch als eventlastig.
Das Auslandssemester kann man überall auf der Welt machen, solange das Studienangebot passt. Manche Veranstaltungen meiner Meinung nach zu intensiv, dafür dass es nicht vordergründig studienfachbezogen ist.

Praxisorientiert

Tourismus & Event Management

3.8

Das Studium (Tourismus und Event Managament) an der FHD ist sehr praxisorientiert. Gastvorträge, Zusammenarbeit mit Praxispartnern, Exkursionen, ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule, ein Prakikum und viele weitere Dinge bereiten einen bestens auf das Berufsleben vor. Die vielfältigen übermittelten, theoretischen Kenntnisse runden das ganze ab. Die Betreuung der Dozenten ist aufgrund der überschaulichen Studentensanzahl sehr gut. Der Kritikpunkt Organisation wurde bereits etwas verbessert.

Erfahrungen

Tourismus & Event Management

4.2

Ich hab bisher viel über die Event- und Tourismusbranche und ihre Wichtigkeit gelernt. Es sind beides wachsende Branchen, die komplexer sind als sie erscheinen. Durch die vielen Praxisangebote werde ich gut in das Berufsleben einsteigen können. Überschaubare Seminargruppen unterstützen die individuelle Förderung.

Toller Mix aus Praxis und Theorie!

Tourismus & Event Management

4.2

Dank vieler Exkursionen, Vorträgen von regionalen Unternehmen, einem Auslandssemester und einem Pflichtpraktikum gewinnt man schon während des Studium zahlreiche Erfahrungen. Ein breites Spektrum an theoretischen Grundlagen unterstützt das ganze. Das einzige Manko ist die fehlende Mensa. Die wird es aber im neuen Haus geben

Super Kontakt zu den Dozenten!

Tourismus & Event Management

3.8

Es ist super, dass man so eine kleine Studiengruppe ist, da man da viel persönlicheren Kontakt zu den Dozenten hat. Dadurch kann man auch besser die einzelnen Themen besprechen, fragen stellen und diskutieren.
Man kann sehr viel Feedback geben, welches versucht wird umgesetzt zu werden.
Mit den Studieninhalten bin ich sehr zufrieden da es mit Praktischen Aufgaben/Prüfungen direkt umgesetzt werden muss und man so das Erlernte sofort verwendet.
Leider ist die Stundenplan-Organisation noch nicht so perfekt, dennoch wird daran gearbeitet.
Bei der Mensa nur einen Stern, weil es keine gibt! Aber ab nächstem Semester (WS 2017) gibt es im neuen Bau eine! Darauf freue ich mich schon sehr und bin gespannt.

Abwechslungsreich

Tourismus & Event Management

3.8

Der Studiengang Tourismus- und Eventmanagement wird durch ein sehr abwechslungsreiches Programm gestaltet und geprägt. Durch viele Praxisbeispiele hat man die Möglichkeit, sein bisher gewonnenes Wissen auch besser verstehen zu können. Die Dozenten vermitteln den Lehrstoff sehr verständlich und sind jederzeit für Fragen und Probleme der Studierenden da.

Studium wie Schule - gut um dran zu bleiben

Tourismus & Event Management

4.2

Man hat seine Klasse, seinen Stundenplan, sogar ein "Klassenzimmer"
Man fühlt sich wie in der Schule, was gut ist, denn es ist persönlicher und somit innovativer. Es ist eine kleine Uni, es wird mehr auf einen geachtet, man steckt mehr Aufwand in das Studium.

Du studierst Urlaub?

Tourismus & Event Management

3.8

Unsere Fachhochschule ist ziemlich klein. Unsere "Klasse" besteht aus 15 Leuten somit sind wir wie eine kleine Familie. Daher gibt es auch immer ausreichend Plätze und Seminare. Wir müssen nie Angst haben, dass wir etwas verpassen könnten. Das Studium verläuft ziemlich zügig und somit sind die Lehrveranstaltungen und Prüfungen recht anspruchsvoll. Wir lernen also in kurzer Zeit seeeehr viel! Da die Studentenzahlen nun immer weiter steigen, ist der Bau einer größeren Uni vorgesehen. Der Umzug findet nächstes Jahr statt. Endlich werden wir dann auch im Besitz einer Mensa sein.

Nur gute Erfahrungen

Tourismus & Event Management

Bericht archiviert

Durch kleinere Seminargrupppen wird man individuell gefördert und die Dozenten können auf jeden Einzelnen eingehen. Der Studienablauf beinhaltet auch ein Auslandssemester, welches im 5. Semester ist. Dies ist optimal um schon vorweg ein paar Berufserfahrungen zu sammeln, sowie seine Sprachkenntnisse zu verbessern.

Interessanter Studiengang

Tourismus & Event Management

Bericht archiviert

Vorlesungen mit max. 30 Studenten und Zeit für Fragen :)
Die Leute sind super und es wird auf jedes Problem eingegangen. Die Studiengebühren sind meiner Meinung nach jedoch viel zu hoch und nicht gerechtfertigt. Leider gibt es keine Mensa und somit muss man seine Pausen damit verbringen, zum nächsten Supermarkt zu laufen um sich einen Snack zu gönnen. Im 5. Semester wird ein Auslandssemester angeboten (New York, Malaga, Dublin,...).

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 9
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 18 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter