Studiengangdetails

Das Studium "Tiermedizin" an der staatlichen "Justus-Liebig-Universität Gießen" hat eine Regelstudienzeit von 11 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 160 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2494 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
11 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

3.6
Celine , 27.02.2024 - Tiermedizin (Staatsexamen)
4.1
Emily , 21.02.2024 - Tiermedizin (Staatsexamen)
3.6
Katharina , 18.02.2024 - Tiermedizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Tiermedizin Studium – auch Veterinärmedizin genannt – vermittelt Dir umfassendes Wissen über Tierkrankheiten und deren Behandlungsmethoden. Zu den Studieninhalten zählen gleichermaßen der Schutz des Menschen vor Tierseuchen und die Kontrolle von tierischen Produkten wie zum Beispiel Lebensmitteln. Das naturwissenschaftliche Studium enthält viele praktische Anteile.

Tiermedizin (Veterinärmedizin) studieren

Alternative Studiengänge

Small Animal Science
Master of Science
FU Berlin
Tiermedizin
Staatsexamen
TiHo - Tierärztliche Hochschule Hannover
Tiermedizin
Staatsexamen
LMU - Uni München
Precision Animal Health
Master of Science
Vetmeduni Wien
Veterinärmedizin
Magister
Vetmeduni Wien

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Auf und ab

Tiermedizin (Staatsexamen)

3.6

Ich bin noch relativ am Anfang und kann natürlich nicht sagen wie es in den höheren Semestern wird. Allerdings sollte man wissen, dass die ersten vier Semester viel Naturwissenschaften sind und noch wenig mit dem wirklichen Tier zu tun haben. Außer natürlich Anatomie.

Kein Fleiss, kein Preis

Tiermedizin (Staatsexamen)

4.1

Ein sehr spannender Studiengang, der allerdings einiges von einem abverlangt. Egal ob Anatomie ,Physiologie, Chemie oder Futtermittelkund; man wird in allen Fächern gefordert.
Wer sich für Tiermedizin entscheidet, muss also bereit sein viel zu lernen
Die Dozenten geben ihr Bestes einem das Lernen so angenehm wie möglich zu gestalten und sind jederzeit bereit einem alle möglichen Fragen zu beantworten.

Schönster Beruf der Welt

Tiermedizin (Staatsexamen)

3.6

Ein sehr facettenreiches Studium. Alle Dozenten geben ihr bestes, allerdings kann bei der Organisation schon noch einiges verbessert werden. Oft fühlt man sich mit der Prüfungsvorbereitung alleine gelassen, da mangelhaft Unterlagen und Informationen zur Verfügung stehen.

Studium Veterinärmedizin

Tiermedizin (Staatsexamen)

3.7

Mein Studiengang ist sehr umfangreich und streckt sich über viele Semester, die uns perfekt auf den kommenden Beruf als Tierarzt vorbeireiten sollen. Ich hab grade erst mein Studium angefangen und habe direkt gemerkt, dass es das richtige für mich ist. Direkt im ersten Semester sind die Vorlesungen sehr Praxisbezogen und informativ.

  • 1
  • 64
  • 83
  • 11
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.5
  • Literaturzugang
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 160 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 356 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2023