Studiengangdetails

Das Studium "Tiermedizin" an der staatlichen "JLU - Uni Gießen" hat eine Regelstudienzeit von 11 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 104 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1718 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
11 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

3.7
Melina , 16.06.2022 - Tiermedizin (Staatsexamen)
3.7
Tanja , 15.06.2022 - Tiermedizin (Staatsexamen)
3.3
Jennifer , 13.06.2022 - Tiermedizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Tiermedizin Studium – auch Veterinärmedizin genannt – vermittelt Dir umfassendes Wissen über Tierkrankheiten und deren Behandlungsmethoden. Zu den Studieninhalten zählen gleichermaßen der Schutz des Menschen vor Tierseuchen und die Kontrolle von tierischen Produkten wie zum Beispiel Lebensmitteln. Das naturwissenschaftliche Studium enthält viele praktische Anteile.

Tiermedizin (Veterinärmedizin) studieren

Alternative Studiengänge

Veterinärmedizin
Staatsexamen
FU Berlin
Tiermedizin
Staatsexamen
LMU - Uni München
Veterinärmedizin
Magister
Vetmeduni Wien
Veterinärmedizin
Staatsexamen
Uni Leipzig
Small Animal Science
Master of Science
FU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anstrengend, aber lohnt sich

Tiermedizin (Staatsexamen)

3.7

Das Studium ist sehr anstrengend, man muss lernen können und das viel. Da muss man schon wissen wofür mach es macht, denn ohne Motivation und Ziel vor Augen, geben viele auf. Aber es lohnt sich! Es macht Spaß, tolle Menschen, trotzdem tolles Studium, gute Dozenten!

Anspruchsvolles Studium

Tiermedizin (Staatsexamen)

3.7

Sehr viel Stoff, welcher in kurzer Zeit gelernt werden muss.
Kaum Freizeit. Sehr enge Taktung der Prüfungstermine. Dafür aber ein interessantes Studium.
Leider ein sehr theoretisches Studium mit wenig Praxis Anteilen.
Mehr Zeit um praktische Fertigkeiten üben zu können wäre wünschenswert.

Theoretisches Studium dank TappV

Tiermedizin (Staatsexamen)

3.3

Das Studium gestaltet sich an allen Studienorten größtenteils theoretisch mit viel Auswendiglernen. Das liegt allerdings an der veralteten Approbationsordnung, weniger an der Universität.

Die ersten 4 Semester (1. Staatsexamen) habe ich in Berlin abgeschlossen, die anderen beiden schließe ich demnächst in Gießen ab.

Die Organisation des Studiums ist in beiden Unis teils fragwürdig, in Gießen jedoch immer noch deutlich strukturierter als in Berlin. Allerdings müssten sowohl die Mikroskope...Erfahrungsbericht weiterlesen

Familiäres Umfeld

Tiermedizin (Staatsexamen)

4.3

Trotz vieler Studenten und hohem organisatorischen Aufwand sind die Dozenten sehr geduldig und hilfsbereit.
Auch wenn es ein „Medizinstudium“ ist, hat man das Gefühl, in einem familiären Umfeld unterrichtet zu werden.
Egal was für Fragen aufkommen, man bekommt immer eine fundierte Antwort.

  • 1
  • 41
  • 56
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 104 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 269 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022