Studiengangdetails

Das Studium "Sportmanagement" an der staatlichen "Uni Leipzig" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1422 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig

Letzte Bewertungen

3.7
Michél , 18.04.2018 - Sportmanagement
4.3
Marie , 22.03.2018 - Sportmanagement
4.0
Ulrike , 16.09.2017 - Sportmanagement

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Sportmanagement studieren möchtest, qualifizierst Du Dich für Tätigkeiten in der Verwaltung sportlicher Organisationen oder im Management kommerziell orientierter Sportbetriebe. Das Studium vereint branchenspezifisches Wissen mit kaufmännischen Grundlagen und schult Deine Führungskompetenz. Der Studiengang gehört meist zum Fachbereich Sport- und Gesundheitswissenschaften oder zur Humanwissenschaftlichen Fakultät. Außerdem kannst Du es mit verschiedenen Fächern kombinieren, um Dich schon während des Studiums für bestimmte Berufe zu positionieren.

Sportmanagement studieren

Alternative Studiengänge

Sportjournalismus und Sportmanagement
Bachelor of Arts
ASCENSO – Akademie für Business und Medien, Hochschule Mittweida
Motorsport-Management
Master of Business Administration
Hochschule Kaiserslautern
Sportmanagement
Bachelor of Arts
Hochschule Koblenz
Infoprofil
Global Sports Management
Master of Arts
accadis Hochschule Bad Homburg
Infoprofil
International Sports Management
Bachelor of Arts
ISM - International School of Management
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schöner Studiengang mit einem kleinen Makel

Sportmanagement

3.7

EIgentlich bin ich mit meinem Studiengang sehr zufireden, jedoch gibt es ein paar Ausnahmen. Der Sportteil ließ in den ersten Modulen des Masters doch sehr zu wünschen übrig und es wurde mehr Wert auf die Wirtschaftswissenschaften gelegt. Dies wurde jedoch durch eine Überholung der Verordnung geändert und es wird vermehrt auf den Faktor Sport eingegangen. Die Professoren sind die meiste Zeit über sehr hilfsbereit und vermitteln den Stoff gut. Wenige Ausnahmen bestätigen diese Regel.
Für die einzelnen Module muss man ab und an mal quer durch die Stadt fahren, da die Spowi einen anderen Standort hat als die Wifa, aber das ist alles noch machbar. Auf Dauer jedoch ein wenig nervig.
Das Unileben und die Stadt lassen nichts zu wünschen übrig.

Coole Seminare und super Unterstützung

Sportmanagement

4.3

Ich studiere seit 2012 an der Uni Leipzig Sportmanagement. Der Bachelor wurde bei mir auf 5 Jahre gestreckt, da ich neben dem Studium noch Leistungsportlerin bin und zwei mal täglich trainiere.
Ich habe viel Unterstützung und Verständnis durch die Dozenten erhalten. Die Seminare im Bereich Sportmanagement waren sehr interessant. Aber auch der praktische Teil im Sport und die reine Wirtschaft mit den BWL Studenten waren ein sehr wertvoller Bestandteil.
Nun studiere ich seit Oktober...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sport verbindet Menschen jeder Kultur

Sportmanagement

4.0

Sport verbindet Menschen verschiedenster Kulturen und Religionen! Mit dem Sportmanagement lernt man Menschen zu führen, Veranstaltungen zu planen und umzusetzen und hat die Möglichkeit Verbindungen in die ganze Welt aufzubauen!
Rede mit deinen Dozenten und nutze ihr Netzwerk um dich weiterzuentwickeln!
Durch die Sportfakultät entstand auch Kontakt zum Internationalen Trainerkurs und damit Kontakt in die ganze Welt. Dies ermöglichte mir eine Reise nach Namibia und eine Teilnahme am Training der Leichtathletikprofis vor Ort.
Zudem machte mich mein Dozent auf ein Leadership Programm vom DFB für Frauen im Fußball aufmerksam. Nun bin ich erfolgreiche Teilnehmerin - einzige aus Sachsen. Und so kann man die Liste fortsetzen. Sport ist ein wundervolles Medium, um Menschen zusammen zu führen. Sie lernen Teamplayer zu werden und unterstützen sich gegenseitig.
Sportmanagement zu studieren war das Beste, was mir passieren konnte!

Studieren in Leipzig lohnt sich!

Sportmanagement

3.8

Durch die Kombination von Veranstaltungen an der Sportwissenschaftlichen Fakultät und der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bekommt man durch das Studium Einblicke in die BWL als auch in den Schwerpunkt Sportmanagement. Leider sind die Wahlfächer nicht optimal für Sportmanager ausgerichtet.
Mensa, Campus, Verkehrsanbindungen, Kommilitonen und die Partys sind dafür top!

Stelle dich neuen Herausforderungen

Sportmanagement

Bericht archiviert

Ich habe zuvor in Potsdam studiert und bin für den Master nach Leipzig gezogen. Das Studium ist als Mastersrudiengang sehr viel anspruchsvoller, es ist sehr praxisorientiert und der Studiengang ist sehr klein. Die Inhalte sind vertiefend. Zum Teil leider schlechte Koordination zwischen der Sportfakultät und der Wirtschaftsfakultät. Es gibt sicherlich einiges, was verbessert werden könnte, aber ich bin sehr zufrieden und sehe das Studium als Bereicherung.

Im Durchschnitt gute Erfahrungen!

Sportmanagement

Bericht archiviert

Sportmanagement-bezogene Lehrveranstaltungen an der Sportfakultät (ausgenommen die Praxiskurse Sport) wurden sehr häufig von wissenschaftlichen Mitarbeitern abgedeckt (welche mitunter auch weniger kompetent waren) da Professur sehr lange nicht besetzt war ; Lehrveranstaltungen an der Wiwi-Fakultät waren immer sehr anspruchsvoll. Studienleben ansonsten topp! Sportfakultät ist eine sehr familiäre Fakultät mit moderner und gleichzeitig traditioneller Ausstattung.

Gute Möglichkeit für M.Sc. Sportmanagement

Sportmanagement

Bericht archiviert

Anspruch ist ok, Kompetenz der Dozenten ist unterschiedlich zu bewerten (manche sehr gut, andere weniger), manche Module sind fragwürdig für Sportmanagement, da sehr sportwissenschaftlich und kaum mit Bezug zu Management, generell hohe Personalorientierung bei Kursen, Kurse an WiWi sind sehr gut, ansonsten tolle, moderne Uni.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 7 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter