COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Polizeivollzugsdienst" an der staatlichen "Thüringer VFHS" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Gotha und Meiningen angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 10 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gotha, Meiningen

Letzte Bewertungen

4.7
Anna , 07.10.2019 - Polizeivollzugsdienst
3.0
Nico , 09.07.2019 - Polizeivollzugsdienst

Alternative Studiengänge

Polizeimanagement
Master
HfPV - Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung
Schutzpolizei
Bachelor of Arts
HfPV - Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung
Infoprofil
Polizeidienst
Bachelor of Arts
Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz
Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice
Bachelor of Arts
Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Familiär

Polizeivollzugsdienst

4.7

Alle sehr hilfsbereit und freundlich.
Täglich 3 Mahlzeiten in der Mensa verfügbar. Kleider sprich Uniform wird von Thüringen komplett gestellt. Lediglich die Lernmaterialien muss man sich selbst besorgen, was über die DPK sehr günstig funktioniert. Kleine Lücken im Zeitplan die man aber nutzen kann um seine Kollegen kennenzulernen.

Braucht es den Bachelor?

Polizeivollzugsdienst

3.0

Die Polizei benötigt Nachwuchs, egal ob gehobener oder mittlere Dienst, es ist überall zu wenig Personal vorhanden. Doch ob ein Bachelor Studium die richtige Grundlage für die Arbeit im gehobenen Dienst ist lässt Zweifel offen.
Am Ende bleibt viel praktisches, im Vergleich zu der Ausbildung des mittleren Dienstes, auf der Strecke. Nichts desto trotz wird durch regelmäßige Evaluationen das Modulhandbuch weiterentwickelt und Schwächen ausgebessert.  

Viel Theorie, wenig Praxis

Polizeivollzugsdienst

Bericht archiviert

Insgesamt ist es ein gutes Studium gewesen. Jedoch ein großes Manko: zu wenig praxisnahe Bezüge, Übungen oder Workshops. Fast alle Inhalte komplett rein theoretisch. Mittlerweile wurde der Studiengang überarbeitet und mehr praxisbezug einbezogen. Ist in dem Beruf auch dringen notwendig, schließlich ist man nach den 3 Jahren meist in einer Führungsposition der Thüringer Polizei und sollte wenigstens eine Grundlage an Praxiswissen besitzen.

Eine Empfehlung

Polizeivollzugsdienst

Bericht archiviert

Praxis und Theorie stehen in einem guten Einklang. Dozenten super, Ausstattung gewöhnungsbedürftig. Inhalte auf das abgestimmt, was später wichtig ist. Empfehlung!
Thüringen ist für die Polizei kein schlechtes Bundesland. Wir sind eine große Familie. :)

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019