Studiengangdetails

Das Studium "Philosophie / Ethik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.5 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 643 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Organisation bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.3
Yo , 04.12.2019 - Philosophie / Ethik Lehramt
4.0
Sandra , 15.07.2019 - Philosophie / Ethik Lehramt
5.0
Aylin , 04.12.2017 - Philosophie / Ethik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Philosophie studieren möchtest, befasst Du Dich mit den großen Fragen der Menschheit. Philosophen ergründen die Grundlage des menschlichen Denkens und Handelns. Sie lesen Standardwerke genauso wie moderne Manifeste über aktuelle Themen. Philosophie Studierende eignen sich Wissen an und diskutieren in Seminaren, um die Basis der menschlichen Gesellschaft auszuloten.

Philosophie studieren

Alternative Studiengänge

Kunst Lehramt
Master of Education
Uni Kiel
Ingenieurpädagogik Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Kunst Lehramt
Master of Education
Uni Flensburg
Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Rostock

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr interessantes Fach

Philosophie / Ethik Lehramt

4.3

Die Studiumsinhalte sind sehr gut strukturiert, fast alle Dozenten und Professoren sind sehr engagiert bei Hilfestellungen. In jedem Seminar wird man zur Diskussion angeregt. Die Studenten fühlen sich zum Großteil sehr wohl. Herr Lenz, der studiengangsmanager, setzt sich gerne für seine Studenten ein, die Organisation verläuft schnell und ohne Probleme.

Sehr interessant

Philosophie / Ethik Lehramt

4.0

Die Studieninhalte sind extrem vielfältige und man bekommt einen sehr guten Einblick in verschiedene Bereiche der Philosophie. Wer etwas über bekannte Philosophen lernen möchte, gute Argumentation und die Sprache der Philosophie besser verstehen möchte ist genau richtig bei diesem Studiengang.

Cool und tricky

Philosophie / Ethik Lehramt

5.0

Die Dozenten in Philo / Ethik sind einfach der Wahnsinn:))) Ein großer Unterschied im Vergleich zu den Dozenten aus der Germanistik:D es wird öfters mal amüsant und man trifft sich auch mal außerhalb der Uni (zum Teil mit Dozenten). Jedoch ist Philosophie schon anspruchsvoll und wer sein Latinum nachholen muss - der sollte noch mehr Energie und Motivation mitbringen !

Immer etwas zu kritisieren

Philosophie / Ethik Lehramt

4.8

In dem Studiengang Philosophie Ethik geht es vor allem darum sich mit einem Thema kritisch auseinanderzusetzen Mithilfe eines Essays. Allerdings macht es sehr viel Spaß in diesem Studiengang. Alles in allem macht es sehr viel Spaß und ist super organisiert.

Sehr zu empfehlen für Nachdenker!

Philosophie / Ethik Lehramt

4.2

Philosophie ist unglaublich spannendes Fach, ich bin inzwischen überzeugter Philosoph und würde es auch jederzeit weiterempfehlen. Ich bin der Meinung, dass man in keinem anderen Fach so viel für sein eigenes Leben lernen kann!

Zunächst muss man im ersten Semester, die Formale Logik bestehen. Sie ist tatsächlich der Mathematik etwas ähnlich, aber mit "logischem Denken" auch für Mathe-Nullen zu bewältigen.

Wer Philosophie studieren möchte, sollte sich bewusst sein, d...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter