COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 108 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1710 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mainz

Letzte Bewertungen

4.2
Lizzie , 29.05.2020 - Medizin
3.9
Friederike , 15.05.2020 - Medizin
3.7
Mita , 15.05.2020 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin (Mannheimer Curriculum)
Staatsexamen
Uni Heidelberg
Medizin
Staatsexamen
Uni Magdeburg
Medizin
Staatsexamen
LMU - Uni München, TUM - TU München
Data Science in der Medizin
Bachelor of Science
THU - Technische Hochschule Ulm
Infoprofil
Medizin
Staatsexamen
Uni Duisburg-Essen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Studienort

Medizin

4.2

Ich studiere zwar nicht besonders lange hier, aber die Uni gefällt mir wirklich gut. Die Dozenten geben sich viel Mühe, das Studium macht meistens wirklich Spaß, obwohl es natürlich sehr zeitaufwendig ist, der Campus ist schön und die Stadt ebenfalls.

Aufwendig. Aber man weiß wofür man es macht

Medizin

3.9

Ich denke jede Uni hat Stärken und Schwächen und ich bin mehr als zufrieden mit der Uni Mainz. Man bemüht sich um uns Studenten und hat immer einen Ansprechpartner.
Die Inhalte sind vorgegeben, dementsprechend kann man die Uni schlecht danach bewerten.

Interessant und menschlich

Medizin

3.7

Je länger ich in diesem Studiengang mich befinde, desto sicherer bin ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Ich habe hier in Mainz vor Allem sehr gute Freunde kennengelernt, die dieses Studium noch lebhafter und einfacher gemacht haben. Es war am Anfang irgendwie zu viel, aber jetzt habe ich mich dran gewöhnt und gelernt nebenbei nicht vergessen, mein Leben außerhalb des Lernens zu erfüllen.
Ich würde Medizin allen empfehlen, die Lust auf diesen Studiengang haben aber auch Menschen sehr gerne helfen.

Leider schlechte Organisation der Lehre

Medizin

3.1

Man merkt Tag für Tag dass die JGU kein/ deutlich zu wenig Geld für ihre Studierenden der Humanmedizin hat. Leider passiert es häufiger, dass die Ärztinnen und Ärzte, die die Kurse halten sollen dies während ihres Dienstes auf Station tun müssen und man wird deshalb leider aufgrund von Zeitmangel nicht unterrichtet.
Im Großen und Ganzen ist jedoch ein im Vergleich zu anderen Unis recht entspanntes Selbststudium mit überschaubaren Präsenszeiten möglich!
Alles in allem könnte der Unt...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 28
  • 61
  • 18
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 108 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 198 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020