Kooperationsstudiengang

Europäische Medienwissenschaft (B.A.)

In Kooperation mit: Fachhochschule Potsdam

Studiengangdetails

Das Studium "Europäische Medienwissenschaft" an der staatlichen "Uni Potsdam" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Potsdam. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1037 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : Uni Potsdam, Fachhochschule Potsdam
Standorte
Potsdam

Letzte Bewertungen

3.8
Judith , 13.09.2018 - Europäische Medienwissenschaft
3.7
Judith , 25.07.2018 - Europäische Medienwissenschaft
4.5
Uta , 16.07.2018 - Europäische Medienwissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Im Medienwissenschaften Studium beschäftigst Du Dich mit der wissenschaftlichen Erforschung der Medien und der öffentlichen Kommunikation. Während Deines Studiums untersuchst Du zum Beispiel, wie Printmedien, Hörfunk und Fernsehen die Realität darstellen. Bei den meisten Medienwissenschaften Studiengängen kannst Du Dich zudem auf einen bestimmten Bereich spezialisieren.

Medienwissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Medienwissenschaft
Master of Arts
TU Berlin
Medienwissenschaften
Bachelor of Arts
HBK - Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, TU Braunschweig
Medienwissenschaft
Master of Arts
Filmuni Babelsberg
Medienwissenschaften
Master of Arts
HBK - Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sprungbrett ins Ungewisse

Europäische Medienwissenschaft

3.8

Die EMW ist ein spannender Studiengang. Man hat grundlegend viel Freiheit, seine eigenen Erfahrungen zu machen und Schwerpunkte zu setzen - und das sollte man auch. Das Studienangebot ist sehr breit gefächert, da kann man schon mal die Orientierung verlieren. Aber mit der Zeit findet man seine Nische. Man hat Seminare oder Praktika, die einem zeigen, wofür man sich interessiert und wofür überhaupt nicht.

Man weiss nie, was man bekommt

Europäische Medienwissenschaft

3.7

Ich studiere gerne EMW, wobei ich auch nach 4 Semestern nicht genau weiss, was ich da studiere. Man bekommt nicht unbedingt Antworten auf seine Fragen, sondern man lernt, bessere Fragen zu stellen.
Ich genieße das Angebot, Kurse der FH Potsdam zu belegen und dort ein bisschen in die Praxis zu gehen. Neben den theoretischen, geisteswissenschaftlichen Ansätzen der Philosophischen Fakultät der Uni Potsdam bietet die FH einen erfrischenden Ausgleich.
Es ist toll, dass die Seminare oft...Erfahrungsbericht weiterlesen

Theorie und Praxis

Europäische Medienwissenschaft

4.5

Durch die einmalige Kooperation der Universität und der FH Potsdam entsteht ein vielseitiger Studiengang mit einer angenehmen Mischung aus theoretischem Arbeiten und praktischen Projekten.
Die große Auswahl an Angeboten lässt Raum für individuelle Gestaltung des Stundenplans!

Von allem etwas

Europäische Medienwissenschaft

3.3

Man bekommt einen guten Überblick und schneidet viele verschiedene Themen an, so kann man durch den BA herausfinden wo die weitere Reise mit dem Master hingehen soll und worauf man sich beruflich spezialisieren möchte. Die Kooperation mit der Fachhochschule ist sehr sinnvoll für alle die, die einen eher praktischen Weg einschlagen möchten.

Gut aufgehoben in der EMW

Europäische Medienwissenschaft

3.8

Sicherlich gibt es immer Punkte, die einem nicht gefallen. Langweilige Kurse zB bei denen man sich fragt "Was machen wir hier eigentlich?"
Aber für mich überwiegen die Punkte, die mir gefallen: Kleiner Studiengang (ca. 40 Studierende pro Semester), wodurch man nicht in einer anonymen Masse versinkt; kompetente, freundliche Dozenten; interessante Inhalte und die Mischung aus Theorie- und Praxisseminaren. Ein großes Plus ist auch die Freiheit bei der Stundenplangestaltung. Jeder Student kann sich so bereits im Bachelor spezialisieren.

"Etwas mit Medien"

Europäische Medienwissenschaft

3.2

Da ich noch relativ am Anfang des Studiums stehe, kann ich das Ganze noch nicht so gut überblicken, um eine Einschätzung abzugeben. Aber die Professoren sind immer ansprechbar und sehr kompetent. Die Lehrinhalte werden dagegen relativ generalistisch gehalten und ich bin auf die nächsten Semester gespannt.

Erfüllendes Studium

Europäische Medienwissenschaft

4.2

Wirklich ein toller, vielfältiger Studiengang in familiärer Atmosphäre, trotz Uni. Die DozentInnen sind sehr nett und veständnisvoll. Ein perfekter Studiengang für alle, die noch nicht ganz wissen was sie nach dem Studium machen wollen. Selbstfindung garantiert.

Alles und nichts

Europäische Medienwissenschaft

4.2

Ein klasse Studium mit vielen Wahlmöglichkeiten (theoretisch an der Uni, Praktisch an der FH). Gefühlt kann man alles damit machen, jedoch bereitet es auf nichts konkret vor, sondern führt in viele Inhalte nur ein. Aber Spannende und kompetente Dozenten!

Familiäres studieren

Europäische Medienwissenschaft

3.7

Studieren im kleinen Kreis, keine überfüllten Vorlesungen oder Seminare. Viele praktische Kurse zur Auswahl.
Höher Semester werden bei der Zulassung zu Kursen bevorzugt. Sehr schade, da man als Student im 1. oder 2. Semster, das meiste nicht belegen kann.

Super familiär

Europäische Medienwissenschaft

4.2

Kleiner Studiengang, man fühlt sich sehr gut aufgehoben, interessante Seminare werden angeboten, Mix aus FH und Uni ist sehr gut, Dozenten lieb und kompetent, schöne Organisation, tolle Auslandsangebote, eine entspannte Atmosphäre, sehr familiär und freundschaftlich.

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 11
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 18 Bewertungen fließen 12 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter