COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Tolles Studium mit kleinen Macken

Integrative Gesundheitsförderung

Bericht archiviert

Der Studiengang Integrative Gesundheitsförderung ist so wie es ihn in Coburg gibt einzigartig. Vor allem die beiden Fremdsprachen und der starke BWL-Bezug machen den Studiengang so besonders. Die Inhalte die im Studium gelehrt werden, sind sehr umfangreich, können dadurch aber innerhalb der 7 Semester nicht immer ausreichend vertieft werden. Deshalb ist viel Engagement und Eigeninitiative gefragt, belest euch selbst zu den verschiedenen Bereichen und macht zusätzliche Praktika, um euer Wissen zu vertiefen. Das hilft zudem auch später bei der Jobsuche.

Nicht alleine

Integrative Gesundheitsförderung

Bericht archiviert

Durch den recht kleinen Studiengang kommt man sich nie alleine vor. Man kennt die Dozenten und die Dozenten kennen dich. Sie nehmen sich Zeit für dich als Individuum und gehen auf Probleme ein. Ein eher familiäres Verhältnis und man wird gut begleitet.

Moderne Hochschule, Studiengang IGF überlaufen

Integrative Gesundheitsförderung

Bericht archiviert

Mit dem Studium an der Hochschule Coburg war ich sehr zufrieden. Die Organisation und das Leben ist dort top! Für das Studentenleben sprich Partys etc. Ist Kreativität gefragt hier bietet Coburg wenig.
Zum Studiengang Integrative Gesundheitsförderung: die Inhalte sind top, die Dozenten sehr gut, auch am Aufbau und der Vorbereitung ins Berufsleben gibt es wenig zu meckern.
Das einzige Manko: die Berufschancen in diesem Bereich sind sehr gering und dafür gibt es viel zu viele Abgänger! Im Vergleich zu ähnlichen Studiengängen ist die Ausbildung in Coburg jedoch super. Mit Blick auf die Zukunftschancen in diesem Bereich tatsächlich einen Job zu finden lautet mein Fazit dennoch, nicht weiter zu empfehlen!

Integrative Gesundheitsförderung in Coburg

Integrative Gesundheitsförderung

Bericht archiviert

Die Hochschule Coburg bietet viele Studienmöglichkeiten.
In der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit hat man die Möglichkeit Integrative Gesundheitsförderung als Bachelor zu studieren. Seit einem Jahr kann man sogar den Master direkt an der Hochschule machen.
Die Lehrveranstaltungen sind nicht nur an aktuelle Themen gerichtet, sondern decken auch alle wichtigen Bereiche ab, die man für den Bereich der Gesundheitsförderung benötigt. Neben gesunder Ernährung, Sport und Gesundheitsv...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 9
  • 4
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 50 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019