Studiengangdetails

Das Studium "Innovation Management (MIM)" an der staatlichen "Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Ludwigshafen am Rhein. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 242 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Ludwigshafen am Rhein

Letzte Bewertungen

3.3
Andreas , 09.10.2019 - Innovation Management (MIM)
3.2
Mevsim , 22.03.2018 - Innovation Management (MIM)

Alternative Studiengänge

Innovation and Entrepreneurship
Master of Arts
Munich Business School
Innovation im Mittelstand
Master of Arts
FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Innovation, Strategy & Entrepreneurship
Master of Science
Gisma Business School, Grenoble Graduate School of Business
Infoprofil
Innovations- und Changemanagement
Master of Arts
Hochschule Nordhausen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Create new business models

Innovation Management (MIM)

3.3

Die Inhalte sind bis auf die des ersten Semesters wirklich hilfreich. Durch die Praxisorientierung werden Inhalte sehr gut vermittelt und man erhält durch die Praxiserfahrung der Dozenten einen guten Einblick darüber, wie es im wahren Berufsleben abläuft. Aktuelle Themen wie z.B. Entwicklung datenbasierter Geschäftsmodelle regen zur aktiven Mitarbeit an.

Teilweise werden Veranstaltungen nach Lust und Laune der Dozenten gehalten und die Inhalte haben nichts mit dem Modulhandbuch noch mit dem Studiengang zu tun.

Es gibt also Höhen und Tiefen

Verbesserungsfähig

Innovation Management (MIM)

3.2

Die Studieninhalte waren zu allgemein und gingen nicht in die Tiefe. Mehr Praxis wäre besser. Zum Teil sehr Controlling lastig, da die ersten beiden Semester identisch zum Controlling-Studiengang waren. Die Dozenten sind zum Teil sehr überheblich. Die Organisation (Anmeldung und Ablauf) während der Thesis waren gut. Campusleben im Masterstudium war kaum vorhanden. Das lag unter anderem aber auch den Studenten selbst, da viele nicht aus Ludwigshafen kamen und auch bereits Familie und Kinder hatten.

Inhaltliche Doppelungen

Innovation Management (MIM)

Bericht archiviert

Inhaltlich überschneiden sich die Vorlesungen teilweise sehr. Es müsste eine klarere Absprache zwischen den Dozenten geben
Ich verstehe nicht, warum dieser Studiengang zusammen mit den Controllern in den ersten zwei Semestern stattfindet. Meiner Meinung passt dies nicht, weder inhaltlich noch menschlich.

Der Zweck heiligt die (nicht vorhandenen) Mittel

Innovation Management (MIM)

Bericht archiviert

Ich habe an der Hochschule studiert, weil ich den Studiengang und die gebotenen Inhalte interessant und relevant fand. Dieses Versprechen wurde weitestgehend eingehalten, wobei auch hier noch viel im Umbruch und in der Konzeption ist/war. Die Hochschule an sich ist alles andere als hübsch. Ehemalige Lagerräume, keine Fenster und fehlende technische Ausstattung. Leider. Aber ein neues Gebäude ist in Arbeit und damit, wird dann hoffentlich auch das "Campus"leben angenehmer

Inhaltlich zufrieden

Innovation Management (MIM)

Bericht archiviert

Insgesamt bin ich mit den Studieninhalten sehr zufrieden und bin mit dem Studium sehr gut horbereitet auf meine berufliche Zukunft.
Allerdings ist die Gegend mist, die Stadt super hässlich und der Campus dementsprechend auch absolut nichts besonderes. Das gewisse Etwas im Studentenleben fehlt komplett..

Es ist zufriedenstellend!

Innovation Management (MIM)

Bericht archiviert

Der Studiengang ist interessant aber könnte weiter vertieft werden. Dafür lieber nicht studiengangspezifische Fächer etwas weniger (z.b. Accounting). Ansonten ein guter Studiengang! Die Dozenten sind kompetent und praxisnahe. Die Seminarräume sind gut ausgestattet. Zudem bestehen die Prüfungen nicht nur aus Klausuren sonder auch aus Hausarbeiten und Präsentationen.

Schneller interessanter Master

Innovation Management (MIM)

Bericht archiviert

Tolle Inhalte, durchschnittliche Dozenten, teilweise leicht verdiente Noten, sehr praxisorientiert, Partys mangelhaft, Ausstattung der fh mehr als schlecht, Organisation mangelhaft, aber der Mc doof Kaffee hat alles gerettet und die stundenlangen Kaffe Pausen in der Post Kantine sind nicht zu ersetzen, Parties wurden dann eben in Mannheim und Heidelberg gefeiert! Alles in allem doch trotzdem ein super Studium und hat zu einem Job bei der BASF geführt.

Gute Erfahrung - variiert aber je nach Kurswahl

Innovation Management (MIM)

Bericht archiviert

Kompetenz der Professoren sehr gut, aber stark abhängig vom Lehrkörper. Sehr guter Praxisbezug auch durch Kundenprojekte und Lehrbeauftragte aus dem Unternehmensumfeld.

Mit BWL-Hintergrund einige Dopplungen zum Bachelor im ersten Semester, was erwähnt sein sollte. Prüfungen im Modul können zeitlich und inhaltlich schwer sein. z.B. Benotung im 3er-Modul anhand der gesamten Punkte, statt Einzelnoten. Bestehen oder Wiederholen auch nur im Gesamtmodul.

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 5
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 8 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter