HSBA - Hamburg School of Business Administration

www.hsba.de

Profil der Hochschule

Die HSBA ist die Business School der Hamburger Wirtschaft. Als Gründung der Handelskammer Hamburg bietet sie anwendungsorientierte Studienprogramme auf hohem Niveau an. Ziel ist es, die Unternehmen in der Metropolregion Hamburg in ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Die international ausgerichteten betriebswirtschaftlichen Studiengänge der HSBA zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Das Bachelor-Programm wird in dualer und das Master-Programm in berufsbegleitender Form angeboten. Die HSBA ist nicht nur Bildungsanbieter, sondern auch Dienstleister für Unternehmen. Sie rekrutiert Talente und qualifiziert angehende Fach- und Führungskräfte auf hohem Niveau.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
9 Studiengänge
Studenten
920 Studierende
Professoren
28 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2004

Zufriedene Studierende

4.0
Jana , 05.11.2017 - Business Administration
3.9
Lena , 20.09.2017 - Business Administration
4.0
Marie , 14.09.2017 - Business Administration
3.8
Meike , 14.09.2017 - Media Management
4.0
Nadja , 24.07.2017 - Media Management

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
94% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
2
Master of Science
4.6
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.7
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

  • Duale und berufsbegleitende Studiengänge auf hohem Niveau (Bachelor & Master)
  • Über 250 Kooperationsunternehmen aus der Metropolregion Hamburg
  • Professionelle Studienbedingungen durch kleine Gruppen, hohen Praxisbezug und direkten Kontakt zu Professoren und Dozenten aus Wirtschaft und Wissenschaft
  • Vielseitiges Weiterbildungsprogramm für Fach- und Führungskräfte
  • Über 30 internationale Uni-Partnerschaften weltweit
  • Einzigartiges Netzwerk durch unterschiedliche Networkingveranstaltungen, Alummniverein und verschiedene Komitees

Quelle: Hamburg School of Business Administration 2016

Für zukunftige Bachelorstudierende bietet die HSBA eine Studienplatzbörse an. Dort können sich Bewerber über freie Studienplätze der rund 250 Kooperationsunternehmen informieren.

Quelle: Hamburg School of Business Administration 2016

JOB & MASTER ist ein kostenfreies Vermittlungsangebot für Studienplatzbewerber, die anspruchsvolle akademische und berufliche Weiterentwicklung im Rahmen der HSBA- Master-Programme kombinieren möchten. In Zusammenarbeit mit renommierten Hamburger Unternehmen suchen wir (Bachelor-)Absolventen, die parallel zum berufsbegleitenden M.Sc.-Studium als Nachwuchskraft im Unternehmen beschäftigt sein wollen, um dort wertvolle Praxiserfahrungen zu sammeln.

JOB & MASTER ist besonders geeignet für Bewerber des M.Sc. Studiengangs Global Management & Governance sowie des M.Sc. Real Estate & Leadership, da vor allem Einstiegspositionen in Unternehmen vermittelt werden.

Quelle: Hamburg School of Business Administration 2016

Weiterbildung @HSBA

Die HSBA bietet umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen für Fach- und Führungskräfte an. Es werden unter anderem Inhouse-Schulungen in den Themengebieten Management, Strategie, Leadership, HR and Organization, Marketing & Sales, Finance & Accounting, Maritime & Logistics sowie zum Themenbereich Digitalisierung und Arbeiten 4.0 angeboten.

Forschung @HSBA

Im Dialog mit Wissenschaft und Wirtschaft legt die HSBA großen Wert auf eine anwendungsbezogene, Mehrwert schaffende Forschung. Die Forschung umfasst praxisrelevante Fragestellungen und bietet Lösungen für aktuelle Probleme. Als erster Ansprechpartner für wirtschaftswissenschaftliche angewandte Forschung in der Metropolregion Hamburg, ist die HSBA verlässlicher Partner für Wirtschaft und Gesellschaft.

Quelle: Hamburg School of Business Administration 2016

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Jana , 05.11.2017 - Business Administration
3.9
Lena , 20.09.2017 - Business Administration
4.0
Marie , 14.09.2017 - Business Administration
3.8
Meike , 14.09.2017 - Media Management
2.6
Melina , 13.09.2017 - Business Administration
3.6
Anastasia , 19.08.2017 - Business Administration
4.0
Nadja , 24.07.2017 - Media Management
2.9
Moritz , 23.07.2017 - Business Administration
3.1
Lena , 23.07.2017 - Business Administration
3.8
Sophie , 22.07.2017 - Business Administration
Studienberater
Ronny Nelson
Studienberatung
HSBA - Hamburg School of Business Administration
+49 (0)40 36138-700

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

HSBA - Hamburg School of Business Administration

93 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr gute Grundlage

Business Administration

4.0

Mit dem Studium ist eine sehr gute Grundlage geschaffen, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen. Die HSBA ist eine wirklich gute Hochschule und ich würde mich wieder für das duale Studium dort entscheiden. Das wahlübergreifende Programm ist auch sehr gut. Mir persönlich fehlte an einigen Stellen, dass man inhaltlich "über den Tellerrand" schaut. Deswegen mache ich jetzt einen Master hinterher, der in eine etwas andere Richtung geht.

Für die Zukunft stehen alle Türen offen

Business Administration

3.9

In dem Studiengang Business Administration der HSBA kommt man automatisch mit einer Vielzahl von Unternehmen in Verbindung. Außerdem sind die Vorlesungen so gestaltet, dass man einen guten Überblick bekommt.
Deshalb kann ich sagen, dass mir für meine Zukunft alle Türen offen stehen.
Ich könnte bei meinem Ausbildungsunternehmen bleiben, das Unternehmen oder sogar die Branche wechseln.
Alles ist möglich!

Praxisnahes Studium

Business Administration

4.0

Das duale Studium an der HSBA ist meiner Meinung nach Anspruchsvoll und bereitet auf das Berufsleben vor. In den Semestern werden verschiedene Bereiche der BWL behandelt, man wird auf stressvolle Situationen vorbereitet. Der Großteil des Studiums findet bilingual statt, sodass das schnelle wechseln zwischen deutsch und englisch vertieft wird.

Nicht nur “irgendwas mit Medien“

Media Management

3.8

Es ist nicht umsonst ein Bachelor of Science, hier lernt man umfassende BWL-Inhalte in kürzester Zeit. Wer Angst vor Mathe, Wirtschaft und Anwesenheitspflicht hat, sollte sich nicht hier bewerben. Die Dozenten sind alle sehr fachkompetent und größtenteils kompetent zu lehren. Die allgemeine Studentenstimmung leidet aber nicht unter dem dualen System, besonders Media Management zieht coole und offene Leute an.

Perfekter Start in die Karriere

Business Administration

2.6

Ich habe mich bewusst für ein duales Studium entschlossen. Es ist die perfekte Mischung aus Lernen und praktischen Erfahrungen. Die gelernten Studieninhalte gleich in der nächsten Praxisphase anzuwenden, geben einem die Möglichkeit sein neues Wissen zu vertiefen und zu festigen.

Selbstdisziplin ist das A und O

Business Administration

3.6

Das duale Studium an der HSBA erfordert viel Selbstdisziplin und Fleiß. Im Endeffekt bin ich froh, das Studium durchgezogen zu haben, aber es war nicht immer einfach. Die Inhalte waren breit gestreut. Die Dozenten haben dabei viele Inhalte aus der Praxis behandelt und die Vorlesungen somit umso interessanter gemacht.

Verknüpfung von Theorie und Praxis

Media Management

4.0

Auch wenn die Theoriephasen sehr kurz sind, sind alle Prüfungsleistungen machbar, aber anspruchsvoll. Oft nimmt das duale Studium allerdings einen großen Teil der täglichen Zeit ein.
Vor allem die Verknüpfung von Theorie und Praxis ist super, auch wenn nur ein Bruchteil der Module auch in der Praxis nützlich ist. Es wird in kleinen Klassenverbünden gelehrt, sodass die Organisation der Vorlesungen an die Schule erinnert, was Vor- und Nachteile haben kann.
Alles in allem ist vor allem die Möglichkeit, nebenbei in der Medienbranche arbeiten zu können, der Punkt, der das Studium empfehlenswert macht.

Mit Stärken und Schwächen

Business Administration

2.9

Die HSBA verfügt über hervorragende Dozenten, meist mit direktem Praxisbezug zur Wirtschaft. Die Ausstattung der Universität ist modern, aber nicht überdurchschnittlich. Der Lehrraum ist aufgrund der zentralen Lage stark begrenzt, was das Campusleben stark einschränkt.

#spiritpiraten

Business Administration

3.1

Es gibt zu jedem Modul Skripte, die die Vorlesungsinhalte zusammenfassen. Außerdem arbeiten alle Professoren mit PowerPoint und es gibt ein Digital Lab mit modernster Ausstattung. Die Dozenten arbeiten alle in der zusätzlich zum Job an der Uni noch in der freien Wirtschaft, dadurch können Sie gut Praxisbezüge herstellen.

Hervorragende Ausbildung im Herzen Hamburgs

Business Administration

3.8

Die Inhalte werden sehr gut vermittelt. Besonders durch das duale System und den engen Kontakt mit Kommilitonen und Dozenten lernt man sehr viel und betreibt intensives Networking. Besonders der zentrale Standort macht diese Universität attraktiv. Rundum eine perfekte Uni für Leute, die den Grundstein für die berufliche Karriere legen möchten.

Duales Studium an der HSBA

Business Administration

3.6

Viele Dozenten aus der Praxis, die Spaß an Ihrer Arbeit haben und die Inhalte anschaulich vermitteln können. Skripte sind gutes Begleitmaterial. Für die hohen Studiengebühren bekommt man zusätzlich jedoch nicht viel. Keine HVV Fahrkarte, kein Semesterticket, keine Mensa ( und immer in den umliegenden Restaurants o.ä essen ist verdammt teuer). Zusätzliche Seminare für Alltagsfragen ( Steuererklärung, Versicherungen, Altersvorsorge, Business Knigge etc.) wären wünschenswert.

Anspruchsvoll, da dual

Media Management

3.3

Da es ein duales Studium ist, Gibt es einen hohen Praxisbezug, kleine Kurse mit maximal 30 Kursteilnehmern, außerdem viele kompetente Dozenten, die Ahnung und Erfahrung aus der Wirtschaft mitbringen, die Organisation und Ausstattung der Uni ist ausreichend.

Mittelmäßig organisierte Hochschule im Zentrum

Media Management

3.5

Der Anspruch im 1. Semester ist vollkommen in Ordnung und machbar. Sehr schade ist es, dass ein völlig neues Gebäude vorhanden ist, wir dieses aber kaum benutzen konnten. Die Klausuren sind machbar. Die Dozenten sehr freundlich und verständlich. Medienschwerpunkte kommen leider erst in den höheren Semestern.

Insgesamt betrachtet war das Studium gut

Business Administration

3.1

Die Organisation ist super, die Dozenten sind im Schnitt gut. Die Lehrveranstaltungen hätten zT etwas praxisnaher sein können, doch hierbei wird sich Mühe gegeben. Die Mensa ist ausbaufähig bzgl der Auswahl an warmen Gerichten. Insgesamt ein sehr schulisches System, allerdings verstehe ich den Grund dahinter und die verhältnismäßig kleinen Lerngruppen sind definitiv ein Vorteil.

Gute Lernatmosphäre

Business Administration

3.4

Zur schlechten Mensabewertung: Es ist keine richtige Mensa vorhanden (zu kleine Hochschule), das Angebot in der Cafeteria ist auch nicht sehr groß -> Verbesserungpotenzial.

Positiv:
Sehr kleine Kurse, viele Schwerpunkte möglich, gute Arbeitsatmosphäre.
Viele Ziele für die Exkursion, großes Angebot an WBÜs.

Sinnvolle Verknüpfung von Theorie und Praxis

Media Management

3.4

Bei meinem dualen Studiengang konnte ich bisher den Vorteil genießen, dass Theorie und Praxis tatsächlich miteinander in Verbindung standen. In meinem Fach Medientechnik Print habe ich beispielsweise bereits wichtige Grundlagen für meine Praxisphase in unserm Lektorat erlernen können. Die Kurse sind mit 24 Teilnehmern sehr klein gehalten, und die Dozenten arbeiten konsequent mit den Skripten. Diese wiederum sind gut zum Lernen für die Klausuren geeignet und meistens sehr zugänglich. Leider ist es an der Uni schwer an Informationen zu gelangen, auch wurde uns beispielsweise der Zutritt zu einem Raum, in dem wir am Folgetag präsentieren mussten, untersagt.

Elite im Herzen von Hamburg

Business Administration

5.0

Vielfältige Studieninhalte, Lehrkräfte mit reichhaltiger Praxiserfahrung und sehr individuelle Betreuung - von diesen Inhalten profitiert man als Student dieser jungen aber trotzdem bereits etablierten Elite-Universität im Herzen Hamburgs. Durch die Kooperation mit zahlreichen namhaften Arbeitgebern wird ein ausgezeichneter Theorie-Praxis Transfer sichergestellt. Der Zusammenhalt zwischen den Studierenden ist einmalig.

Top Studium

Business Administration

3.5

Ich bin bisher sehr zufrieden, die Dozenten haben viel Erfahrung und versuchen einem die Themen möglichst nah zu bringen. Die kleinen Klassen (ca 25) sind ideal und die Lage der Uni ist auch super. Allerdings sollte man die Motivation haben hart zu arbeiten und viel auch in der Freizeit zu lernen.

Tolles Studium, Inhalt

Global Management & Governance

4.6

Der Inhalt des Studiums ist sehr gut strukturiert. Man kann durch den Programm, einen zukünftigen erfolgreichen Manager werden. Die individuelle Betreuung, zum Beispiel durch die Career Services oder auch durch die Professoren. Die Vorlesungen sind größtenteils interaktiv gestaltet und man kann sich immer einbringen, ob durch Fragen oder Anmerkungen.
Auch der Zusammenhalt zwischen den Studenten ist eine (sehr positive) Erfahrung an sich, was denke ich mal an der kleinen Anzahl liegt.

Praxisorientiertes Studium

Business Administration

3.9

Die Lehrveranstaltungen sind vielseitig. In den ersten Semestern werden die theoretischen Grundlagen gelehrt und im Anschluss ein bestimmter Schwerpunkt gewählt. Generell gibt es wenige Vorlesungen, die man wählen kann. Da das Studium durchdacht ist und festgelegt wird, wann was gelernt wird. Lediglich der Schwerpunkt kann gewählt werden. Einige Lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll und erfordern ein hohes Maß an Heimarbeit. Andere Vorlesungen gehen einem besser von der Hand. Die HSBA verfügt über gute Räume mit Whiteboard, Smartboards usw. Auch die Lage der Uni, nicht unweit vom Jungfernstieg ist total super.
Alles in allem ein gutes Studium, welches aber sehr anspruchsvoll ist und ein hohes Maß an Eigeninitiative beim Lernen erfordert, da die Klausuren innerhalb einer festen Woche geschrieben werden und vorher nur eine Woche Zeit ist, um effektiv zu lernen. Danach folgt aber die Praxisphase im Unternehmen, die schnell die Theorie auf die Praxis überträgt.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 38
  • 50
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.1
  • Campusleben
    3.4
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.6
  • Mensa
    2.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 93 Bewertungen fließen 79 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Business Administration Bachelor of Science
4.0
94%
4.0
65
Business Informatics Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Corporate Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Executive MBA Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Global Management & Governance Master of Science
4.6
100%
4.6
2
Logistics Management Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
7
Maritime Management Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
1
Media Management Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
18
Shipping Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Seitenzugriffe der HSBA - Hamburg School of Business Administration auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die HSBA - Hamburg School of Business Administration unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der HSBA - Hamburg School of Business Administration.
Keyword Position
hsba erfahrungen 1
hsba bewertung 1
hsba reputation 1
hsba rating 1
hsba hamburg erfahrung 1
hsba 3
hsba hamburg school of business administration 3
hsba hamburg 3
hsba hamburg school of business 3
hsba.de 3

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen die Hochschule weiter
  • 4% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 74% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 14% ohne Angabe