Studiengangdetails

Das Studium "Informatik" an der staatlichen "Uni Freiburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Freiburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 876 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Freiburg
Hinweise
1-Fach-Studiengang

Letzte Bewertungen

4.2
Nadja , 20.10.2019 - Informatik
4.3
Sandy , 10.04.2018 - Informatik
3.7
Theo , 09.02.2018 - Informatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Informatik Studium gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Kein Wunder, sind Informatiker doch in beinahe allen Branchen gefragte Fachkräfte und vielseitig einsetzbar. Informationstechnologie durchdringt mittlerweile unser alltägliches Leben und ist in immer mehr Gegenständen zu finden. Ein Informatik Studium bereitet Dich somit auf die Arbeit in einem zukunftsstarken und wachsenden Wirtschaftszweig vor.

Informatik studieren

Alternative Studiengänge

Informatik
Master of Science
Hochschule Ruhr West
Informatik
Bachelor of Science
Hochschule Aalen
Infoprofil
Informatik
Bachelor of Science
TU Ilmenau
Infoprofil
Informatik
Master of Science
Uni Stuttgart
Informatik
Master of Science
Hochschule Stralsund
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ich liebe es

Informatik

4.2

Die Dozenten sind sehr nett & verständlich, sie erklären die Inhalte sehr gut. Auch sonst ist die Uni Freiburg sehr schön und es gibt genügend Platz, egal wo man hin möchte. Ich liebe es, Informatik zu studieren- ich könnte es mir gar nicht mehr anders vorstellen.

Sehr gutes Klima

Informatik

4.3

Dass ein informatikstudium nicht einfach ist, das ist wohl klar. Die Dozenten sind jedoch sehr inspirierend und erklären sehr gut. Die Module sind interessant und es gibt viele Wahlfächer. Der Campus ist sehr grün und es herrscht ein hervorragendes Klima zwischen Kommilitonen und Dozenten.

Übung macht den Meister

Informatik

3.7

Informatik ist sehr interessant und auch anspruchsvoll. Selbst wenn man ein Faulenzer ist kann man auf die Online-Datenbank mit den aufgezeichneten Vorlesungen zugreifen. Sehr wichtig sind allerdings die wöchentlichen Übungen. Nicht nur sind diese verpflichtend, sie helfen einem auch am Ball zu bleiben. Leider werden diese aber nicht aufgezeichnet. 

Breites Informatik-Studium mit Poolkatze

Informatik

Bericht archiviert

Dass das Studium der Informatik kein Kinderspiel ist, ist vermutlich allgemein bekannt, das ist in Freiburg auch nicht anders. In einigen Vorlesungen, besonders mathematischen, gibt es astronomische Durchfallquoten. Mit ordentlich Arbeit (echt viel Arbeit!) ist es aber durchaus möglich, diesen Studiengang zu bezwingen. In den meisten Semestern kommt man aber kaum mit weniger als Vollzeit aus, die meisten Studierenden investieren deutlich mehr als 40h/Woche. Die durchschnittliche Studiendauer lie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viele und doch wenig

Informatik

Bericht archiviert

Als Frau unter 200 männer ist es nicht immer einfach ernst genommen zu werden aber mit viel Arbeit schafft man es doch.
Ob in der uni oder beim ausgehen, man kann die männer irgendwie immer untern Tisch bekommen :) ob untern Tisch trinken oder bessere Noten erzielen:)
Mein Studiengang ist sehr gut, ich schätze die meisten der Dozenten sehr!
Der Studienverlauf ist auch super da er aufeinander aufbaut
Es hat auch kein Nc das heisst am Anfang wird aussortiert und deswegen gibt es viele abbrecher

Erfahrungen

Informatik

Bericht archiviert

Die Vorlesungen sind wie schon gesagt eher Mittel. Die Inhalte sind enorm komplex und umfangreich und das zu übermitteln fällt den Dozenten oft schwer. Wenn man es sich aber erst mal erarbeitet hat stellt man fest dass die meisten Themen modern und sehr gut vertieft sind.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 6 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter